Chronik   Lexikon   Gruppe   Lexikon   Chronik   Gruppe   Lexikon   Chronik 
Hitlerjugend als einzige Jugendvertretung

Aufruf zur HJ-Werbekundgebung am 29. Mai 1934

Der Westdeutsche Beobachter verneint jeden "Zusammenhang zwischen Jungvolk und bündischer Jugend". Es seien allein Gegner des Nationalsozialismus, die behaupten, dass das Jungvolk aus der bündischen Jugend komme: "Nun kommen aber die kleinen Geister und können nicht begreifen, dass sich hier etwas Neues auftut; sie zeigen auf unsre flatternden schwarzen Fahnen mit der weißen Siegrune und auf dieses und jenes bei uns und erzählen, daß dies alles "Bündisch" sei. Ist es wirklich bündisch, wenn wir Landsknechttrommeln haben oder wenn man bei uns die Klampfe spielt oder wenn wir alte deutsche Landknechtslieder und sogar Madrigale singen? [...] Nie sind wir bündisch und eigenbrötlerisch, weil unser Singen und Klingen aus unserm ewig jungen Volk gewachsen ist und volksgebunden ist, weil unser Ziel Deutschland heißt."



 
Lexikon
Hitlerjugend (HJ)