szmtag szmtag
museenkoeln.de Veranstaltungen
A A A

Here you will find all the events offered by the museums of the City of Cologne.

Filter your search results by clicking on a museum or a particular week in the calendar. Days on which events are offered have a colour code.

These informations are only available in German

Freitag, 25. Juli

11:00 Uhr
Kurs: Wer hat die Kokosnuss?.
Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt
Wusstet ihr, dass die Kokosnuss eigentlich gar keine Nuss ist, sondern eine Steinfrucht wie die Kirsche oder die Pflaume? Und dass die Palme, auf der sie wächst, "Baum der tausend Möglichkeiten" genannt wird? Im Museum und mit Hilfe unserer Kokoskiste erfahrt ihr mehr über die Länder, in denen sie wächst, und was man auch bei uns alles aus ihr herstellt.
Technik: Spiel und Spaß rund um die Kokosnuss

Zielgruppe: Kinder ab 5 Jahren
Referent: Gudrun Grauenson M. A.
Kosten: 10,5 €
Material: 2 €
Treffpunkt: Kasse
Anmeldung bis: 17.07.2014 Details und Buchung (nur Anfrage, Anmeldeschluss abgelaufen)
Veranstalter: Museumsdienst Köln

15:00 Uhr
Führung: Kuratorenführung: A Party for Will! Eine Reise in das Shakespeare-Universum.
Museum für Angewandte Kunst Köln (Öffentliche Führung)



Zielgruppe: Erwachsene
Referent: Sascha Förster M.A.
Treffpunkt: Kasse
Veranstalter: Museum für Angewandte Kunst

18:30 Uhr
Führung: "Wissensdurstig". Kuratorenführung mit "surem hungk" (Wein) und "beer" (Kölsch).
Kölnisches Stadtmuseum (Öffentliche Führung)

10 €, Anmeldung: 0221/221-22398 (außer montags)

Zielgruppe: Erwachsene
Referent: Stefan Lewejohann
Veranstalter: Kölnisches Stadtmuseum

19:20 Uhr
Film: homochrom: WER HAT ANGST VOR VAGINA WOLF?.
Museum Ludwig
USA 2013, 83‘, Blu-ray, OmU, Regie: Anna Margarita Albelo, mit: Anna Margarita Albelo, Janina Gavankar, Guinevere Turner, Carrie Preston
Wer hat Angst vor einem Film im Film?
Nachdem Regisseurin und Darstellerin Anna Margarita Albelo zur Deutschland-Premiere beim Filmfest homochrom 2013 zu Gast in Köln war, ihr Film den Publikumspreis Chromie gewonnen und einen deutschen Verleih gefunden hat, zeigt homochrom im Juli noch einmal die autobiographisch inspirierte, bitterböse Dramödie: Das Leben von Anna ist ein Luftschloss in Trümmern und seit Monaten haust die 40-jährige Filmemacherin in der Garage einer sichtlich besser situierten Freundin. Berühmt ist sie allenfalls für ihre peinlichen Auftritte im Vagina-Kostüm. Als ihr eines Abends die geheimnisvolle Katia Amour ein Lächeln schenkt, ist für Anna ein Happy End in Sicht! Ihr nächstes Script wird der Kracher, die Liebesbeziehung mit Katia ein Traum! Doch leider hat Anna im Rausch der Begeisterung die Perspektive der Angebeteten vergessen. Einen halben Filmdreh später steht sie erneut vor einem Scherbenhaufen. Doch diesmal macht sie aus der Not eine Tugend und gewinnt schließlich mehr, als sie je zu träumen wagte.
Eine Veranstaltung von homochrom
Eintritt: 8,00 € / 6,00 € erm.

Treffpunkt: Kino im Museum Ludwig
Veranstalter: Filmforum NRW

21:00 Uhr
Film: homochrom: I AM DIVINE.
Museum Ludwig
USA 2013, 86‘, Blu-ray, OmU, Regie: Jeffrey Schwarz, mit: Divine, John Waters, Mink Stole, Tab Hunter, Bruce Vilanch, Ricki Lake
Vor 26 Jahren, noch bevor Conchita Wurst geboren wurde, verstarb einer der exzentrischsten Film- und Musik-Stars, den die USA je hervorgebracht hat: Harris Glenn Milstead (1945-1988), besser bekannt unter dem Namen Divine. Als anarchischer Drag-Performer erlangte Divine in frühen John-Waters-Filmen wie MONDO TRASHO oder dem berüchtigten PINK FLAMINGOS einen Status als Underground-Ikone.
Regisseur und Produzent Jeffrey Schwarz erschafft mit I AM DIVINE das würdige Porträt einer der schrägsten Drag-Queens der Welt. Aus Interviews, vielen Ausschnitten aus Filmen sowie Live-Auftritten entsteht ein umfassender Überblick über das Leben eines trashigen Selbstdarstellers, dessen Tabubrüche ein größeres Ziel verfolgten: Mit Humor gegen die Engstirnigkeit der amerikanischen Gesellschaft zu kämpfen und für das Recht auf Selbstbestimmung für jeden. Diese faszinierende und unterhaltsame Hommage ist eine Zeitmaschine in die 70er und 80er und bringt den Zuschauern die Ikone Divine so nahe wie nie.
Eine Veranstaltung von homochrom
Eintritt: 8,00 € / 6,00 € erm.
Treffpunkt: Kino im Museum Ludwig
Veranstalter: Filmforum NRW

Samstag, 26. Juli

11:00 Uhr
Kurs: Du selbst ganz groß!.
Museum Ludwig
Menschen sind ein sehr beliebtes Motiv in der Kunst: mal bunt, mal ernst, mal völlig echt. Wir sehen uns gemeinsam im Museum an, wie unterschiedlich Menschen dargestellt sind. Anschließend malst du dich selbst - ganz groß!
Technik: Zeichnen und Malen

Zielgruppe: Kinder ab 5 Jahren
Referent: Cristine Schell
Kosten: 13,5 €
Material: 2 €
Treffpunkt: Kasse
Anmeldung bis: 18.07.2014 Details und Buchung (nur Anfrage, Anmeldeschluss abgelaufen)
Veranstalter: Museumsdienst Köln

14:00 Uhr
Kurs: Samstagswerkstatt mit Käthe Kollwitz.
Käthe Kollwitz Museum
Einmal im Monat laden wir Kinder ab 6 Jahren ein zu einer bunten Mischung aus Führung, Spiel und Workshop. Bei jedem Termin wenden wir uns einem anderen Thema zu und lassen uns von der jeweils aktuellen Ausstellung inspirieren, diesmal: „Käthe Kollwitz“
Zielgruppe: Kinder ab 6 Jahren
Kosten: 5 €
inkl. Eintritt
Veranstalter: Käthe Kollwitz Museum

14:30 Uhr
Führung: Öffentliche Führung durch das Kölnische Stadtmuseum.
Kölnisches Stadtmuseum (Öffentliche Führung)
Zielgruppe: Erwachsene
Referent: Johannes Wirsing
Treffpunkt: Kasse
Veranstalter: Arbeitskreis des Kölnischen Stadtmuseums

14:30 Uhr
Führung: A Party for Will!.
Museum für Angewandte Kunst Köln (Öffentliche Führung)
Zielgruppe: Erwachsene
Referent: Mareike Fänger
Treffpunkt: Kasse
Veranstalter: Arbeitskreis Museum für Angewandte Kunst

15:00 Uhr
Kurs: Die Globetrotter: Mein Hut, der hat zwei Ohren.
Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt
Was die Leute alles so auf dem Kopf tragen! Mützen, Hüte, Kappen, Kronen und noch vieles mehr. Wir schauen uns die schönsten und interessantesten Kopfbedeckungen aus verschiedenen Ländern an. Dabei erfahren wir, warum sie so lustig oder verwegen aussehen. In der Werkstatt bastlen wir tolle Kopfbedeckungen mit dem, was jeder selbst mitbringen möchte.
Mit freundlicher Unterstützung durch Globetrotter Ausrüstung
Technik: Gestalten

Zielgruppe: Kinder (5-7)
Referent: Gudrun Grauenson M. A.
Treffpunkt: Kasse
Veranstalter: Museumsdienst Köln

15:00 Uhr
Führung: Der Mensch in seinen Welten - Das Rautenstrauch-Joest-Museum.
Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt (Öffentliche Führung)
Zielgruppe: Erwachsene
Treffpunkt: Kasse
Veranstalter: Museumsgesellschaft RJM e.V.

15:00 Uhr
Führung: Von Istanbul bis Yokohama.
Museum für Ostasiatische Kunst (Öffentliche Führung)

350 historische Fotografien, aufgenommen von europäischen und einheimischen Fotografen, lassen die Reiserouten der Globetrotter nach Asien lebendig werden. Ausgehend von London oder Southampton führten die populärsten Dampferrouten nach Istanbul, und über Alexandria, Port Said, Aden, Bombay, Colombo, Madras, Kalkutta, Singapur, Hong Kong bis nach Yokohama. Die Fotografien haben nicht nur hohes künstlerisches Niveau, sie machen auch die romantische Verklärung und den unwiederbringlichen Verlust alter, gewachsener Kulturen deutlich.
Zielgruppe: Erwachsene
Treffpunkt: Foyer
Veranstalter: Museumsdienst Köln

Sonntag, 27. Juli

10:30 Uhr
Führung: Öffentliche Führung durch die Sonderausstellung "Köln in unheiligen Zeiten".
Kölnisches Stadtmuseum (Öffentliche Führung)
Zielgruppe: Erwachsene
Referent: Ulla Mende
Treffpunkt: Kasse
Veranstalter: Arbeitskreis des Kölnischen Stadtmuseums

11:00 Uhr
Führung: Mit der Zeitmaschine ins alte Köln.
Kölnisches Stadtmuseum (Öffentliche Führung)

Sternstunden
Stellt euch vor, es gäbe eine Zeitmaschine, und ihr könntet mit ihr in das mittelalterliche Köln reisen. Da gäbe es einiges zu erleben, auf dem Markt zum Beispiel, in den mittelalterlichen Gassen oder am Hafen ...
Zielgruppe: Kinder ab 8 Jahren
Treffpunkt: Kasse
Veranstalter: Museumsdienst Köln

11:15 Uhr
Führung: Öffentliche Führung durch das Kölnische Stadtmuseum.
Kölnisches Stadtmuseum (Öffentliche Führung)
Zielgruppe: Erwachsene
Referent: Johannes Wirsing
Treffpunkt: Kasse
Veranstalter: Arbeitskreis des Kölnischen Stadtmuseums

11:30 Uhr
Führung: Unbeugsam und ungebändigt: Dokumentarische Fotografie um 1979.
Museum Ludwig (Öffentliche Führung)
Zielgruppe: Erwachsene
Referent: Hartmut Hipp
Treffpunkt: Kasse
Veranstalter: Arbeitskreis Wallraf-Richartz-Museum / Museum Ludwig

11:30 Uhr
Führung: Das Bild Christi im Wandel der Zeit.
Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud (Öffentliche Führung)
Zielgruppe: Erwachsene
Referent: Ilse Schmidt
Veranstalter: Arbeitskreis Wallraf-Richartz-Museum / Museum Ludwig

12:00 Uhr
Führung: Von Istanbul bis Yokohama.
Museum für Ostasiatische Kunst (Öffentliche Führung)

350 historische Fotografien, aufgenommen von europäischen und einheimischen Fotografen, lassen die Reiserouten der Globetrotter nach Asien lebendig werden. Ausgehend von London oder Southampton führten die populärsten Dampferrouten nach Istanbul, und über Alexandria, Port Said, Aden, Bombay, Colombo, Madras, Kalkutta, Singapur, Hong Kong bis nach Yokohama. Die Fotografien haben nicht nur hohes künstlerisches Niveau, sie machen auch die romantische Verklärung und den unwiederbringlichen Verlust alter, gewachsener Kulturen deutlich.
Zielgruppe: Erwachsene
Treffpunkt: Foyer
Veranstalter: Museumsdienst Köln

12:00 Uhr
Führung: Der Mensch in seinen Welten - Das Rautenstrauch-Joest-Museum.
Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt (Öffentliche Führung)
Zielgruppe: Erwachsene
Treffpunkt: Kasse
Veranstalter: Museumsgesellschaft RJM e.V.

14:00 Uhr
Führung: "Es gibt hier keine Kinder" Auschwitz, Groß-Rosen, Buchenwald. Thomas Geve - Zeichnungen eines 15-jährigen.
NS-Dokumentationszentrum (Öffentliche Führung)

Thomas Geve wurde als Dreizehnjähriger in das Konzentrationslager Auschwitz deportiert und 1945 mit 15 Jahren dort befreit. Er wollte die Haftbedingungen so objektiv wie möglich darstellen, die eigenen Erfahrungen und Erlebnisse vor dem Vergessen bewahren.
75 Zeichnungen dokumentieren den Alltag in den Konzentrationslagern Auschwitz, Groß Rosen und Buchenwald - öffentliche Hinrichtungen, Hunger, Zwangsarbeit und Krankheit - aber auch die Ankunft der Befreier und den ersten Ausflug nach Weimar.

Zielgruppe: Erwachsene
Referent: Markus Thulin
Kosten: 4,5 €
Treffpunkt: Foyer des NS-Dokumentationszentrums
Veranstalter: Museumsdienst Köln

14:30 Uhr
Führung: A Party for Will!.
Museum für Angewandte Kunst Köln (Öffentliche Führung)
Zielgruppe: Erwachsene
Referent: Mareike Fänger
Treffpunkt: Kasse
Veranstalter: Arbeitskreis Museum für Angewandte Kunst

14:30 Uhr
Führung: Abendmahl und Passion - Die Vielschichtigkeit mittelalterlicher Bildwerke.
Museum Schnütgen (Öffentliche Führung)
Referent: Stefanie Hewig
Treffpunkt: Kasse
Veranstalter: Ehrenamtlicher Arbeitskreis des Museum Schnütgen

15:00 Uhr
Führung: Der Mensch in seinen Welten - Das Rautenstrauch-Joest-Museum.
Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt (Öffentliche Führung)
Zielgruppe: Erwachsene
Treffpunkt: Kasse
Veranstalter: Museumsgesellschaft RJM e.V.

15:00 Uhr
Führung: August Sander – Das Archiv, Meisterwerke und Entdeckungen .
Photographische Sammlung / SK Stiftung Kultur (Öffentliche Führung)

August Sander ist ein Photograph, der immer wieder neu begeistert. Das in der Photographischen Sammlung/SK Stiftung Kultur betreute August Sander Archiv mit dem weltweit größten Bestand an Originalphotographien und Negativen zum Werk des deutschen Photographen birgt nicht allein viel bewunderte Meisterwerke, sondern bietet stetig auch neue Entdeckungen. Dies stellt die Kölner Institution anlässlich von Sanders Todestag, der sich 2014 zum 50. Mal jährt, mit rund 300 Werken des Künstlers erneut unter Beweis.
Zielgruppe: Erwachsene
Kosten: 6,5 €
Ermäßigung für Studenten: 4 €
Treffpunkt: Kasse im 1.OG
Veranstalter: SK-Stiftung Kultur

15:00 Uhr
Führung: Mit allen Sinnen: Faszination Stillleben.
Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud (Öffentliche Führung)
Zielgruppe: Erwachsene
Treffpunkt: Foyer
Veranstalter: Museumsdienst Köln

15:00 Uhr
Exkursion: Das Jüdische Köln - Rund um den Rathenauplatz.
NS-Dokumentationszentrum
Wir entdecken das Jüdische Köln rund um den Rathenauplatz: Zum einen die beeindruckende Synagoge der orthodoxen Gemeinde, zum anderen viele heute unsichtbare Stätten der ehemals reichhaltigen jüdischen Geschichte Kölns.
Aaron Knappstein ist Mitglied der Jüdischen Liberalen Gemeinde Köln und Mitarbeiter des NS-Dokumentationszentrums. Sein Schwerpunkt ist die Recherche von sogenannten "Stillen Helden" - nichtjüdische Kölnerinnen und Kölner, die Juden während der NS-Zeit unterstützt und gerettet haben.
Zielgruppe: Erwachsene
Referent: Gregor Aaron Knappstein
Kosten: 6 €
Treffpunkt: Vor der Synagoge Roonstr.
Anmeldung bis: 22.07.2014 Details und Buchung (nur Anfrage, Anmeldeschluss abgelaufen)
Veranstalter: Museumsdienst Köln

15:00 Uhr
Führung: „Ich sah die Welt mit liebevollen Blicken…“ – Das Kind im Werk von Käthe Kollwitz.
Käthe Kollwitz Museum (Öffentliche Führung)
Zielgruppe: Erwachsene
Veranstalter: Käthe Kollwitz Museum

15:00 Uhr
Führung: Das Museum der Fotografie: Eine Revision.
Museum Ludwig (Öffentliche Führung)
Zielgruppe: Erwachsene
Treffpunkt: Kasse
Veranstalter: Museumsdienst Köln

Dienstag, 29. Juli

11:00 Uhr
Kurs: Süße Träume!.
Museum für Angewandte Kunst Köln
Schokolade ist etwas Wunderbares. Das dachten auch die Menschen, die zum ersten Mal vor etwa 300 Jahren ein Schokoladengetränk oder ein Gebäck mit Schokolade genießen konnten. Es gibt viele sonderbare Gefäße und Objekte, die davon erzählen. Wie sahen die Schokoladen-Träume damals wohl aus?
Technik: Gipsguss, Malen
Zielgruppe: Kinder ab 8 Jahren
Referent: Cristine Schell
Kosten: 10,5 €
Material: 4 €
Treffpunkt: Foyer
Anmeldung bis: 21.07.2014 Details und Buchung (nur Anfrage, Anmeldeschluss abgelaufen)
Veranstalter: Museumsdienst Köln

14:30 Uhr
Führung: Mit Piet Mondrian durch das 20. Jahrhundert .
Museum für Angewandte Kunst Köln (Öffentliche Führung)
Zielgruppe: Erwachsene
Treffpunkt: Foyer
Veranstalter: Museumsdienst Köln

15:30 Uhr
Führung: 14 AD - Römische Herrschaft am Rhein.
Römisch-Germanisches Museum (Öffentliche Führung)
Zielgruppe: Erwachsene
Treffpunkt: Kasse
Veranstalter: Museumsdienst Köln

Mittwoch, 30. Juli

11:00 Uhr
Führung: "Gold gab ich für Eisen". Preußischer Eisenkunstgenuss.
Museum für Angewandte Kunst Köln (Öffentliche Führung)
Zielgruppe: Erwachsene
Referent: Kurt Erlemann
Treffpunkt: Kasse
Veranstalter: Arbeitskreis Museum für Angewandte Kunst

14:30 Uhr
Führung: Zeitreise - Die Geschichte von Kirche und Konvent in Sankt Cäcilien.
Museum Schnütgen (Öffentliche Führung)
Referent: Rosa-Maria Zinken
Treffpunkt: Kasse
Veranstalter: Ehrenamtlicher Arbeitskreis des Museum Schnütgen

15:00 Uhr
Führung: Kunst der Welt im Rautenstrauch-Joest-Museum.
Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt (Öffentliche Führung)
Zielgruppe: Erwachsene
Treffpunkt: Kasse
Veranstalter: Museumsdienst Köln

16:30 Uhr
Führung: Dix Däubler und der Dom.
Museum Ludwig (Öffentliche Führung)
Zielgruppe: Erwachsene
Referent: Christiane Regge
Treffpunkt: Kasse
Veranstalter: Arbeitskreis Wallraf-Richartz-Museum / Museum Ludwig

16:30 Uhr
Führung: Bessere Hälften - Kunstgeschichte um Paare.
Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud (Öffentliche Führung)
Zielgruppe: Erwachsene
Referent: Dr. Inge Schaefer
Veranstalter: Arbeitskreis Wallraf-Richartz-Museum / Museum Ludwig

Donnerstag, 31. Juli

11:00 Uhr
Kurs: Wachstäfelchen, Papyrus & Co. .
Römisch-Germanisches Museum
Nachrichten versenden, Notizen machen - heute kein Problem. Doch wie sah ein 'Tablet' in römischer Zeit aus? Ganz ähnlich - aber es war aus Holz und Wachs. Wir zeigen euch wie man es verwendet hat. Teurer war es, mit Tinte auf Papyrus zu schreiben. Und wie 'schrieben' die Römer auf Stein, Metall, Ton oder Leder?
Technik: Experimentieren
Zielgruppe: Kinder ab 8 Jahren
Referent: Gisela Michel M. A.
Kosten: 10,5 €
Material: 2 €
Treffpunkt: Kasse
Anmeldung bis: 23.07.2014 Details und Buchung (nur Anfrage, Anmeldeschluss abgelaufen)
Veranstalter: Museumsdienst Köln

15:00 Uhr
Führung: Das Praetorium - Palast der Statthalter Roms.
Archäologische Zone, Jüdisches Museum (Öffentliche Führung)
Treffpunkt: Kasse, Kleine Budengasse 2
Veranstalter: Museumsdienst Köln

17:00 Uhr
Führung: „Saatfrüchte sollen nicht vermahlen werden“ – Käthe Kollwitz und der Erste Weltkrieg.
Käthe Kollwitz Museum (Öffentliche Führung)
Zielgruppe: Erwachsene
Veranstalter: Käthe Kollwitz Museum

18:00 Uhr
Führung: Das iulisch-claudische Kaiserhaus im Porträt.
Römisch-Germanisches Museum (Öffentliche Führung)

Eintritt (ganztägig ab 10 Uhr möglich) und Führung: 10 €, für Mitglieder der Archäologischen Gesellschaft Köln 5 €; das Museum schließt um 19.30 Uhr
Begrenzt auf 30 Teilnehmer, Anmeldung bis zum 29. Juni unter: 0221 221 22306

Zielgruppe: Erwachsene
Referent: Prof. Dr. Dietrich Boschung, Archäologisches Institut der Universität Köln
Veranstalter: Römisch-Germanisches Museum

18:00 Uhr
Führung: Kuratorenführung: Einblicke in die Metallrestaurierung mit Werkstattführung.
Museum Schnütgen (Öffentliche Führung)

(auf 10 Personen begrenzt!)
Referent: Hendrik Strelow, Dipl. Restaurator
Treffpunkt: Kasse
Veranstalter: Museum Schnütgen

Event locations

Museum Ludwig
Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud
Römisch-Germanisches Museum
Museum für Ostasiatische Kunst
Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt
Museum Schnütgen
Museum für Angewandte Kunst Köln
Kölnisches Stadtmuseum
NS-Dokumentationszentrum
Käthe Kollwitz Museum
Skulpturenpark Köln
Photographische Sammlung / SK Stiftung Kultur
Tanzmuseum des Deutschen Tanzarchivs
Archäologische Zone, Jüdisches Museum

Juli 2014

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

August 2014

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

September 2014

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Oktober 2014

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Organiser


Individual guided tours, courses, children’s birthday events and other tours can be booked via the Museumsdienst Köln:

www.museenkoeln.de/museumsdienst


Freunde des Wallraf-Richartz-Museums und des Museums Ludwig

Gesellschaft für Moderne Kunst

Gesellschaft für Völkerkunde zur Förderung des Rautenstrauch-Joest-Museums

Filmforum NRW

Arbeitskreis des Museum Schnütgen

Arbeitskreis Wallraf-Richartz-Museum / Museum Ludwig

Arbeitskreis Museum für Angewandte Kunst

Arbeitskreis des Kölnischen Stadtmuseums

Impressum | Presseservice