KÖLNISCHES STADTMUSEUM
museenkoeln.de … Kölnisches Stadtmuseum … Veranstaltungen
Normale SchriftgrößeNormale SchriftgrößeNormale Schriftgröße Normale SchriftgrößeMittlere SchriftgrößeGroße Schriftgröße Druckversion in neuem Fenster öffnenStadt Köln
Veranstaltungen

März

Vortrag: „Der Adler lernt fliegen“: Die Entwicklung der militärischen Luftfahrt in Köln bis 1914
Mittwoch, 04. März, 19:00 Uhr
Anfang des Jahrhunderts begeisterten sich immer mehr Menschen für die neue Technik der Luftfahrt. Auch in der Domstadt wagten sich die ersten Enthusiasten in die Luft. Mit der Ankunft von Graf Zeppelin am 5. August 1909 und den Luftschiffmanövern von 1909 und 1910 festigte Köln seinen Ruf als wichtiger Luftfahrtstandort. Anschaulich berichtet Werner Müller vom Historischen Luftfahrtarchiv Köln von der Anfangszeit der Luftfahrt in Köln. Referent: Werner Müller (Historisches Luftfahrtarchiv Köln) | Zielgruppe: Erwachsene | Kosten: 5,00 | Eine Veranstaltung zu: Köln 1914. Metropole im Westen | Veranstalter: Kölnisches Stadtmuseum |

Gespräch: Zeitzeugen erinnern sich: Als Köln in Trümmern lag
Donnerstag, 05. März, 15:30 Uhr
In dieser Reihe kommen wechselnde Zeitzeugen zu Wort, die sich an ihre Kindheit im Köln der letzten Kriegsjahre und der Nachkriegszeit erinnern. Ihre lebendigen Schilderungen knüpfen an Objekte der Zeit an, die im Rahmen der Veranstaltung vorgestellt werden. Treffpunkt: Kasse | Zielgruppe: Erwachsene | Veranstalter: Museumsdienst Köln |

Führung: Öffentliche Führung durch das Kölnische Stadtmuseum
Donnerstag, 05. März, 18:00 Uhr
Referent: Dr. Helmut Meyer | Treffpunkt: Kasse | Zielgruppe: Erwachsene | Veranstalter: Arbeitskreis des Kölnischen Stadtmuseums |

Führung: Kölns Stadtbild – Von der mittelalterlichen Befestigung bis zur Adenauer-Ära (Gesprächsführung des studentischen Aufsichtsteams)
Donnerstag, 05. März, 19:30 Uhr
Wer nach der Führung drei Quizfragen beantworten kann, dem winkt ein kostenloses Kölsch. Referent: Yvonne Katzy, Mieke Jansen | Treffpunkt: Foyer | Zielgruppe: Alle | Veranstalter: Kölnisches Stadtmuseum |

Führung: Zwei Stroßesänger dötze met Leedcher, Jedeechte, Verzällcher durch et Museium
Samstag, 07. März, 14:30 Uhr
Referent: Peter Richerzhagen und Dr. Helmut Heinen | Treffpunkt: Kasse | Zielgruppe: Erwachsene | Veranstalter: Kölnisches Stadtmuseum |

Führung: "KÖLN 1914. Metropole im Westen" (Arbeitskreisführung)
Sonntag, 08. März, 10:30 Uhr
Referent: Peter Nispel | Zielgruppe: Erwachsene | Eine Veranstaltung zu: Köln 1914. Metropole im Westen | Veranstalter: Arbeitskreis des Kölnischen Stadtmuseums |

Führung: Zwei Stroßesänger dötze met Leedcher, Jedeechte, Verzällcher durch et Museium
Sonntag, 08. März, 11:15 Uhr
Referent: Peter Richerzhagen und Dr. Helmut Heinen | Treffpunkt: Kasse | Zielgruppe: Erwachsene | Veranstalter: Kölnisches Stadtmuseum |

Vortrag: „Mit heißen Herzen.“ Der Erste Weltkrieg und die Kölner Frauen(-bewegung)
Sonntag, 08. März, 17:00 Uhr
Vortrag zum Internationalen Frauentag: Die Aktivitäten von Kölnerinnen zur Zeit des Ersten Weltkriegs sind vielfältig. Einige wollten sich gleichberechtigt an der Sozialpolitik beteiligen, andere hofften auf eine Revolution. Viele junge Frauen strömten zu Lehrgängen, um Lazarettschwester zu werden; einige wenige versuchten, in Männeruniform heimlich am Krieg teilhaben zu können. In bürgerlichen Salons wurde für die Fortsetzung des Krieges gesammelt, in KünstlerInnenstuben versucht, das Ende herbeizudiskutieren und in den Küchen alleinerziehender Mütter wurde schlicht gehungert. Irene Franken vom Kölner Frauengeschichtsverein berichtet von der damaligen Zeit und geht unter anderem der Frage nach, warum gerade gebildete bürgerliche Frauen, darunter viele Jüdinnen, sich vom nationalen Hochgefühl der ersten Kriegsmonate begeistern ließen. Referent: Irene Franken (Kölner Frauengeschichtsverein e.V.) | Zielgruppe: Erwachsene | Kosten: 5,00 | Eine Veranstaltung zu: Köln 1914. Metropole im Westen | Veranstalter: Kölnisches Stadtmuseum |

Führung: Öffentliche Führung durch das Kölnische Stadtmuseum
Samstag, 14. März, 14:30 Uhr
Referent: Ulla Mende | Treffpunkt: Kasse | Zielgruppe: Erwachsene | Veranstalter: Arbeitskreis des Kölnischen Stadtmuseums |

Führung: "KÖLN 1914. Metropole im Westen" (Arbeitskreisführung)
Sonntag, 15. März, 10:30 Uhr
Referent: Peter Nispel | Treffpunkt: Foyer | Zielgruppe: Erwachsene | Eine Veranstaltung zu: Köln 1914. Metropole im Westen | Veranstalter: Arbeitskreis des Kölnischen Stadtmuseums |

Führung: Öffentliche Führung durch das Kölnische Stadtmuseum
Sonntag, 15. März, 11:15 Uhr
Referent: Gisela Esser | Treffpunkt: Kasse | Zielgruppe: Erwachsene | Veranstalter: Arbeitskreis des Kölnischen Stadtmuseums |

Exkursion: „Köln im Ersten Weltkrieg“: Führung durch die Innenstadt
Sonntag, 15. März, 14:00 Uhr
Der Gang durch die Kölner Innenstadt führt zu Menschen, Orten und Themen, die Köln im Ersten Weltkrieg geprägt haben. Hören Sie von Willi Ostermann und dem kölschen Boor, vom Aufstieg des Kölner Stadtanzeigers, dem Bankhaus Oppenheim, der Verwundetenversorgung, von Giftgasversuchen in Köln-Wahn, den Kirchen im Krieg, Bombenangriffen und dem Schicksal der Kölner Künstler. I Anmeldung: 0221/221-22398 (außer montags) I Veranstaltung zu: KÖLN 1914. Metropole im Westen I Referent: Stadtführer Oliver Meissner | Treffpunkt: Kasse Kölnisches Stadtmuseum | Zielgruppe: Erwachsene | Kosten: 8,00 | Veranstalter: Kölnisches Stadtmuseum |

Vortrag: „Vom Traum zum Albtraum“: Köln und der Beginn des Bombenkriegs in Europa
Mittwoch, 18. März, 19:00 Uhr
Mit der Luftfahrt verknüpfte sich der Traum von unterhaltsamen, völkerverbindenden Fortschritt. Doch vor genau hundert Jahren verwandelte sich dieser Traum in einen Albtraum. Die Deutschen eröffneten im August 1914 die Büchse der Pandora: Von Köln aus starteten die Zeppeline in Richtung Belgien, um zum ersten Mal in der Geschichte die Zivilbevölkerung aus der Luft anzugreifen. Winston Churchills Marinepiloten schlugen zurück. Am 8. Oktober 1914 fielen die ersten Bomben auf Köln. Mit großer Fachkenntnis berichtet Dr. Mario Kramp von den Anfängen des „strategischen Luftkriegs“. Referent: Dr. Mario Kramp (Direktor Kölnisches Stadtmuseum) | Zielgruppe: Erwachsene | Kosten: 5,00 | Eine Veranstaltung zu: Köln 1914. Metropole im Westen | Veranstalter: Kölnisches Stadtmuseum |

Kurs: MuseumKinderZeit Meine mittelalterliche Stadt im Bild
Samstag, 21. März, 14:00 Uhr | MuseumKinderZeit
Wir schauen uns im Museum ganz genau an, wie Köln im Mittelalter mit seiner mächtigen Stadtmauer, seinen Häusern und Marktplätzen aussah. Dann bauen wir aus einem Schuhkarton ein Diorama unserer eigenen mittelalterlichen Stadt, das noch bunt bemalt und beklebt wird. Natürlich dürfen auch die Bewohner der Stadt wie der Bäcker, der Schmied und der Händler nicht fehlen. Bitte mitbringen: 1 Schuhkarton oder kleine Obstkiste aus Pappe Malen, Basteln Treffpunkt: Kasse | Zielgruppe: Kinder ab 5 Jahren | Kosten: 9,00 | Material: 2,00 | Veranstalter: Museumsdienst Köln | jetzt buchen

Führung: Öffentliche Führung durch das Kölnische Stadtmuseum
Samstag, 21. März, 14:30 Uhr
Referent: Heribert Bungarten | Treffpunkt: Kasse | Zielgruppe: Erwachsene | Veranstalter: Arbeitskreis des Kölnischen Stadtmuseums |

Führung: "KÖLN 1914. Metropole im Westen" (Arbeitskreisführung)
Sonntag, 22. März, 10:30 Uhr
Referent: Gisela Esser und Lutz Jurgeleit | Zielgruppe: Erwachsene | Eine Veranstaltung zu: Köln 1914. Metropole im Westen | Veranstalter: Arbeitskreis des Kölnischen Stadtmuseums |

Führung: Öffentliche Führung durch das Kölnische Stadtmuseum
Sonntag, 22. März, 11:15 Uhr
Referent: Heribert Bungarten | Treffpunkt: Kasse | Zielgruppe: Erwachsene | Veranstalter: Arbeitskreis des Kölnischen Stadtmuseums |

Führung: Durch „Köln 1914“ mit dem Direktor (Direktorenführung)
Dienstag, 24. März, 18:00 Uhr
Referent: Dr. Mario Kramp | Zielgruppe: Erwachsene | Eine Veranstaltung zu: Köln 1914. Metropole im Westen | Veranstalter: Kölnisches Stadtmuseum |

Führung: 1914. Köln und der 1. Weltkrieg (II)
Donnerstag, 26. März, 15:00 Uhr | SeniorenTreff
Treffpunkt: Kasse | Eine Veranstaltung zu: Köln 1914. Metropole im Westen | Veranstalter: Museumsdienst Köln |

Führung: Öffentliche Führung durch das Kölnische Stadtmuseum
Samstag, 28. März, 14:30 Uhr
Referent: Ingrid Harder | Treffpunkt: Kasse | Zielgruppe: Erwachsene | Veranstalter: Arbeitskreis des Kölnischen Stadtmuseums |

Führung: "KÖLN 1914. Metropole im Westen"
Sonntag, 29. März, 10:30 Uhr
Referent: Gisela Esser | Treffpunkt: Foyer | Zielgruppe: Erwachsene | Eine Veranstaltung zu: Köln 1914. Metropole im Westen | Veranstalter: Arbeitskreis des Kölnischen Stadtmuseums |

Führung: Öffentliche Führung durch das Kölnische Stadtmuseum
Sonntag, 29. März, 11:15 Uhr
Referent: Peter Nispel | Treffpunkt: Kasse | Zielgruppe: Erwachsene | Veranstalter: Arbeitskreis des Kölnischen Stadtmuseums |

April

Gespräch: Zeitzeugen erinnern sich: Als Köln in Trümmern lag
Donnerstag, 02. April, 15:30 Uhr
In dieser Reihe kommen wechselnde Zeitzeugen zu Wort, die sich an ihre Kindheit im Köln der letzten Kriegsjahre und der Nachkriegszeit erinnern. Ihre lebendigen Schilderungen knüpfen an Objekte der Zeit an, die im Rahmen der Veranstaltung vorgestellt werden. Treffpunkt: Kasse | Zielgruppe: Erwachsene | Veranstalter: Museumsdienst Köln |

Führung: Öffentliche Führung durch das Kölnische Stadtmuseum
Donnerstag, 02. April, 18:00 Uhr
Referent: Bruno Spohr | Treffpunkt: Kasse | Zielgruppe: Erwachsene | Veranstalter: Arbeitskreis des Kölnischen Stadtmuseums |

Führung: Von Köln und Kölner/innen im 19. Jahrhundert (Geschprächsführung des studentischen Aufsichtsteams)
Donnerstag, 02. April, 19:30 Uhr
Wer nach der Führung drei Quizfragen beantworten kann, dem winkt ein kostenloses Kölsch. Referent: Agnieszka Jurkiewicz, Tim Hamacher | Zielgruppe: Alle | Veranstalter: Kölnisches Stadtmuseum |

Führung: Öffentliche Führung durch das Kölnische Stadtmuseum
Samstag, 04. April, 14:30 Uhr
Referent: Eva Nagel | Treffpunkt: Kasse | Zielgruppe: Erwachsene | Veranstalter: Arbeitskreis des Kölnischen Stadtmuseums |

Führung: "KÖLN 1914. Metropole im Westen"
Sonntag, 05. April, 10:30 Uhr
Referent: Gisela Esser und Lutz Jurgeleit | Treffpunkt: Foyer | Zielgruppe: Erwachsene | Eine Veranstaltung zu: Köln 1914. Metropole im Westen | Veranstalter: Arbeitskreis des Kölnischen Stadtmuseums |

Führung: Öffentliche Führung durch das Kölnische Stadtmuseum
Sonntag, 05. April, 11:15 Uhr
Referent: Eva Nagel | Treffpunkt: Kasse | Zielgruppe: Erwachsene | Veranstalter: Arbeitskreis des Kölnischen Stadtmuseums |

Führung: Öffentliche Führung durch das Kölnische Stadtmuseum
Samstag, 11. April, 14:30 Uhr
Referent: Sigrid Burre | Treffpunkt: Kasse | Zielgruppe: Erwachsene | Veranstalter: Arbeitskreis des Kölnischen Stadtmuseums |

Führung: "KÖLN 1914. Metropole im Westen"
Sonntag, 12. April, 10:30 Uhr
Referent: Gisela Esser und Lutz Jurgeleit | Treffpunkt: Foyer | Zielgruppe: Erwachsene | Eine Veranstaltung zu: Köln 1914. Metropole im Westen | Veranstalter: Arbeitskreis des Kölnischen Stadtmuseums |

Führung: Rüstungen und Waffen
Sonntag, 12. April, 11:00 Uhr | KinderUndFamilien
Sternstunden Harnisch, Spieß, Armbrust, Bombarde ... das Zeughaus war einmal ein richtiges Waffenlager und noch heute finden wir dort all die Dinge, mit denen sich die Kölner früher verteidigen oder im Turnierkampf angeben konnten. Treffpunkt: Kasse | Zielgruppe: Kinder ab 8 Jahren | Veranstalter: Museumsdienst Köln |

Führung: Öffentliche Führung durch das Kölnische Stadtmuseum
Sonntag, 12. April, 11:15 Uhr
Referent: Sigrid Burre | Treffpunkt: Kasse | Zielgruppe: Erwachsene | Veranstalter: Arbeitskreis des Kölnischen Stadtmuseums |

Exkursion: Melaten – 1914 und danach. Öffentliches und privates Gedenken an den Ersten Weltkrieg
Mittwoch, 15. April, 18:00 Uhr
Referent: Dr. Johannes Ralf Beines | Treffpunkt: Melatenfriedhof, Haupteingang Piusstr. | Zielgruppe: Erwachsene | Eine Veranstaltung zu: Köln 1914. Metropole im Westen | Veranstalter: Kölnisches Stadtmuseum |

Kurs: Kreatives Schreiben - Casanova, Gängelband und Viertaktmotor
Donnerstag, 16. April, 17:30 Uhr
Kreatives Schreiben im Museum - verborgene Talente entdecken! Die Schreibwerkstatt nimmt Bezug auf das Kölnische Stadtmuseum. Virtuell-akustisch besuchen wir Objekte und spüren persönliche Bezüge auf. Wir finden heraus, was Casanova mit Köln zu tun hat und welche Bedeutung das Gängelband und der Viertaktmotor in der Kölnischen Geschichte hatten. Der Kurs findet im Gartenzimmer des Museum Schnütgen statt! Beachten Sie bitte den abweichenden Veranstaltungsort. Referent: Susanne Kieselstein | Treffpunkt: Kasse, Museum Schnütgen | Zielgruppe: Erwachsene | Kosten: 54,00 | Veranstalter: Museumsdienst Köln | jetzt buchen

Führung: Öffentliche Führung durch das Kölnische Stadtmuseum
Samstag, 18. April, 14:30 Uhr
Referent: Gottfried Wallpott | Treffpunkt: Kasse | Zielgruppe: Erwachsene | Veranstalter: Arbeitskreis des Kölnischen Stadtmuseums |

Führung: „Stech an die Flint dä Blomestruuß“ – Musikalischer Rundgang
Samstag, 18. April, 15:00 Uhr
Am 18. April führt der bekannte Liedermacher, Buchautor und Stadtführer Günter Schwanenberg gemeinsam mit Kurator Sascha Pries durch „KÖLN 1914“. Es erwartet Sie ein spannender musikalischer Rundgang durch die Geschichte Kölns während des Ersten Weltkrieges mit zeitgenössischen Liedern und Gedichten von Willi Ostermann, Wilhelm Räderscheidt und Peter Berchem I Anmeldung: 0221/221-22398 (außer montags) I Referent: Liedermacher und Stadtführer Günter Schwanenberg und Kurator Sascha Pries | Zielgruppe: Erwachsene | Kosten: 12,00 | Eine Veranstaltung zu: Köln 1914. Metropole im Westen | Veranstalter: Kölnisches Stadtmuseum |

Führung: "KÖLN 1914. Metropole im Westen"
Sonntag, 19. April, 10:30 Uhr
Referent: Gisela Esser und Lutz Jurgeleit | Treffpunkt: Foyer | Zielgruppe: Erwachsene | Eine Veranstaltung zu: Köln 1914. Metropole im Westen | Veranstalter: Arbeitskreis des Kölnischen Stadtmuseums |

Führung: Öffentliche Führung durch das Kölnische Stadtmuseum
Sonntag, 19. April, 11:15 Uhr
Referent: Gottfried Wallpott | Treffpunkt: Kasse | Zielgruppe: Erwachsene | Veranstalter: Arbeitskreis des Kölnischen Stadtmuseums |

Führung: Öffentliche Führung durch das Kölnische Stadtmuseum
Samstag, 25. April, 14:30 Uhr
Referent: Christa Thiemer | Treffpunkt: Kasse | Zielgruppe: Erwachsene | Veranstalter: Arbeitskreis des Kölnischen Stadtmuseums |

Führung: Öffentliche Führung durch das Kölnische Stadtmuseum
Sonntag, 26. April, 11:15 Uhr
Referent: Christa Thiemer | Treffpunkt: Kasse | Zielgruppe: Erwachsene | Veranstalter: Arbeitskreis des Kölnischen Stadtmuseums |

Mai

Lesung: "Ritter ohne Furcht und das fürchterliche Ungeheuer" von Gabi Scholz und Franziska Harvey
Sonntag, 10. Mai, 15:00 Uhr
Auf der Felsenburg lebt der junge Ritter ohne Furcht. Eines Nachts zur Geisterstunde begegnet er dem fürchterlichen Ungeheuer, das ohne sein Wissen auch auf der Burg lebt. Was wird wohl geschehen? Eine Kooperation von Museumsdienst Köln und LeseWelten e.V. Treffpunkt: Kasse | Zielgruppe: Kinder ab 5 Jahren | Veranstalter: Museumsdienst Köln |

Kurs: MuseumKinderZeit Ein mittelalterliches Notizbuch
Samstag, 30. Mai, 14:00 Uhr | MuseumKinderZeit
Pergament und Papier waren im Mittelalter sehr teuer, deshalb haben vielen Menschen zum Schreiben Wachstafeln benutzt. Wir basteln uns eine eigene Holztafel, die mit Wachs beschichtet wird, und einen spitzen Griffel zum Schreiben. Experimentieren Treffpunkt: Kasse | Zielgruppe: Kinder ab 8 Jahren | Kosten: 9,00 | Material: 2,00 | Veranstalter: Museumsdienst Köln | jetzt buchen

Juni

Führung: Achtung: Preußen!
Dienstag, 02. Juni, 18:00 Uhr
Treffpunkt: Kasse | Zielgruppe: Erwachsene | Eine Veranstaltung zu: Achtung: Preußen! Beziehungsstatus: kompliziert | Veranstalter: Museumsdienst Köln |

Kurs: Kreatives Schreiben - Casanova, Gängelband und Viertaktmotor
Samstag, 06. Juni, 11:00 Uhr
Kreatives Schreiben im Museum - verborgene Talente entdecken! Die Schreibwerkstatt nimmt Bezug auf das Kölnische Stadtmuseum. Virtuell-akustisch besuchen wir Objekte und spüren persönliche Bezüge auf. Wir finden heraus, was Casanova mit Köln zu tun hat und welche Bedeutung das Gängelband und der Viertaktmotor in der Kölnischen Geschichte hatten. Der Kurs findet im Gartenzimmer des Museum Schnütgen statt! Beachten Sie bitte den abweichenden Veranstaltungsort. Referent: Susanne Kieselstein | Treffpunkt: Kasse, Museum Schnütgen | Zielgruppe: Erwachsene | Kosten: 70,00 | Veranstalter: Museumsdienst Köln | jetzt buchen

Führung: Achtung: Preußen! (Teil I)
Donnerstag, 25. Juni, 15:00 Uhr
Referent: Dr. Ulrich Bock | Treffpunkt: Kasse | Zielgruppe: Senioren | Eine Veranstaltung zu: Achtung: Preußen! Beziehungsstatus: kompliziert | Veranstalter: Museumsdienst Köln |

Führung: Köln und Preußen - eine spannungsreiche Beziehung
Samstag, 27. Juni, 15:00 Uhr
  Als 1815 die Rheinlande an Preußen fielen, wurde aus der einstmals stolzen Freien Reichsstadt Köln eine preußische Provinz- und Garnisonsstadt. Das zwiespältige Verhältnis der Kölner zu Berlin bringt der Ausspruch des Bankiers Abraham Schaaffhausen von 1815 pointiert zum Ausdruck: „Jesses Maria, do hierode mer äver en ärm Familich!“ Zum Thema zeigt – den Focus auf das 19. Jahrhundert gerichtet – das Kölnische Stadtmuseum eine Reihe aussagefähiger Objekte: Ob Wilhelm Kleinenbroichs sozialkritisches Gemälde zur preußischen „Mahl- und Schlachtsteuer“ von 1847, die rote Schlussnummer der Neuen Rheinischen Zeitung von 1849, die der preußischen Zensur zum Opfer fiel, die Abteilung zur Domvollendung oder das prunkvolle Ratssilber der Jahrhundertwende – die Veranstaltung beleuchtet die ganze Bandbreite einer ambivalenten Beziehung, die sich nicht zuletzt auch im heutigen Stadtbild widerspiegelt.   Referent: Dr. Ulrich Bock | Treffpunkt: Kasse | Zielgruppe: Erwachsene | Kosten: 8,00 | Eine Veranstaltung zu: Achtung: Preußen! Beziehungsstatus: kompliziert | Veranstalter: Museumsdienst Köln | jetzt buchen

Kurs: Ferienprogramm Tintenklecks und Krakelschrift
Dienstag, 30. Juni, 11:00 Uhr | Ferienprogramm
Im Mittelalter war Schreiben eine zeitaufwendige Angelegenheit, denn man musste die Tinte und die Schreibwerkzeuge selber herstellen. Im Museum sehen wir uns alte Urkunden und Texte an, von denen einige vor über 600 Jahren geschrieben wurden. Danach stellen auch wir Schreibflüssigkeit her und malen wie die alten Buchmaler unsere Initialen als große Schmuckblätter. Experimentieren, Schreiben Treffpunkt: Kasse | Zielgruppe: Kinder ab 8 Jahren | Kosten: 10,50 | Material: 4,00 | Veranstalter: Museumsdienst Köln | jetzt buchen

Juli

Führung: Achtung: Preußen!
Dienstag, 07. Juli, 18:00 Uhr
Treffpunkt: Kasse | Zielgruppe: Erwachsene | Eine Veranstaltung zu: Achtung: Preußen! Beziehungsstatus: kompliziert | Veranstalter: Museumsdienst Köln |

Kurs: Ferienprogramm Meine Streichholzschachtel-Stadt
Freitag, 17. Juli, 11:00 Uhr | Ferienprogramm
Köln war für die Menschen des Mittelalters eine tolle Stadt. Sie bestaunten die hohe Stadtmauer, die vielen Türme und Tore, Kirchen und Häuser. Aus Streichhölzern und Streichholzschachteln bauen wir uns eine eigene mittelalterliche Stadt. Basteln, Malen Treffpunkt: Kasse | Zielgruppe: Kinder ab 5 Jahren | Kosten: 10,50 | Material: 2,00 | Veranstalter: Museumsdienst Köln | jetzt buchen

Führung: Besuch auf dem Marktplatz
Sonntag, 26. Juli, 11:00 Uhr | KinderUndFamilien
Sternstunden Auf dem Altermarkt standen die hölzernen Verkaufsbuden das ganze Jahr über. Ob dort auch im Sommer Weihnachtsstimmung herrschte? Oder ob der Markt eher einem orientalischen Bazar glich? Um das herauszufinden, lassen wir uns ins späte Mittelalter zurückversetzen. Treffpunkt: Kasse | Zielgruppe: Kinder ab 8 Jahren | Veranstalter: Museumsdienst Köln |

Kurs: Ferienprogramm Spiel und Spaß wie im Mittelalter
Dienstag, 28. Juli, 11:00 Uhr | Ferienprogramm
Auch im Mittelalter haben Kinder gerne gespielt und Spaß gehabt. Wir schauen uns im Museum altes Spielzeug an und lernen alte Spiele kennen. Danach basteln wir aus verschiedenen Alltagsmaterialien Spielzeug wie z. B. Kreisel, Ballonmänner oder Klettersalamander und probieren verschiedene alte Spiele aus. Basteln, Spielen Treffpunkt: Kasse | Zielgruppe: Kinder ab 8 Jahren | Kosten: 10,50 | Material: 2,00 | Veranstalter: Museumsdienst Köln | jetzt buchen

August

Führung: Achtung: Preußen!
Dienstag, 04. August, 18:00 Uhr
Treffpunkt: Kasse | Zielgruppe: Erwachsene | Eine Veranstaltung zu: Achtung: Preußen! Beziehungsstatus: kompliziert | Veranstalter: Museumsdienst Köln |

Kurs: MuseumKinderZeit Licht und Leuchte
Samstag, 15. August, 14:00 Uhr | MuseumKinderZeit
Licht war für die Menschen schon immer wichtig. Aber wie hat man früher Licht gemacht und wie hat sich das im Laufe der Zeit verändert? Nach eurer Entdeckungstour im Museum knetet und formt ihr kleine Kerzen, die für euch bestimmt schön leuchten werden! Modellieren Treffpunkt: Kasse | Zielgruppe: Kinder ab 5 Jahren | Kosten: 9,00 | Material: 2,00 | Veranstalter: Museumsdienst Köln | jetzt buchen

September

Kurs: Kreatives Schreiben - Casanova, Gängelband und Viertaktmotor
Donnerstag, 03. September, 17:30 Uhr
Kreatives Schreiben im Museum - verborgene Talente entdecken! Die Schreibwerkstatt nimmt Bezug auf das Kölnische Stadtmuseum. Virtuell-akustisch besuchen wir Objekte und spüren persönliche Bezüge auf. Wir finden heraus, was Casanova mit Köln zu tun hat und welche Bedeutung das Gängelband und der Viertaktmotor in der Kölnischen Geschichte hatten. Der Kurs findet im Gartenzimmer des Museum Schnütgen statt! Beachten Sie bitte den abweichenden Veranstaltungsort. Referent: Susanne Kieselstein | Treffpunkt: Kasse, Museum Schnütgen | Zielgruppe: Erwachsene | Kosten: 72,00 | Veranstalter: Museumsdienst Köln | jetzt buchen

Führung: Achtung: Preußen! (Teil II)
Donnerstag, 17. September, 15:00 Uhr
Referent: Dr. Ulrich Bock | Treffpunkt: Kasse | Zielgruppe: Senioren | Eine Veranstaltung zu: Achtung: Preußen! Beziehungsstatus: kompliziert | Veranstalter: Museumsdienst Köln |

IMPRESSUM

Soweit nicht anders ausgewiesen: Fotos: © RBA Köln Ferner liegen einige Bildrechte bei der VG Bild-Kunst Bonn.