suchen in:

2015 Veranstaltungsrückblick

Buchpräsentation am Sonntag, den 6. Dezember 2015, um 11.30 Uhr

Kulturgeschichte der Schattenbilder

Buchpräsentation von Tim Otto Roth

Kunst- und Museumsbibliothek der Stadt Köln (Lesesaal im Museum für Angewandte Kunst, An der Rechtschule, 50667 Köln)

Schattenbilder, so eine zentrale These der Untersuchung „Körper – Projektion – Bild. Eine Kulturgeschichte der Schattenbilder“ (Fink 2015) von Tim Otto Roth haben das moderne Verständnis von Bildlichkeit radikal verändert. Der Autor begibt sich mit seiner Dissertationsschrift (Kunsthochschule für Medien Köln) auf eine kriminalistische Spurensuche, die eine präzise Aufarbeitung der theoretischen Quellen mit der profunden Kenntnis der photochemischen Verfahren verbindet.

Am Beispiel von Schattenbildern aus dem Bestand der Bibliothek führt der Künstler und Schattenbildforscher Tim Otto Roth in seine Untersuchung ein und stellt die zentralen Thesen seiner langjährigen Forschung vor.

Einleitende Worte spricht Prof. Dr. Hans Ulrich Reck (Rektor der Kunsthochschule für Medien Köln), der die Doktorarbeit betreut hat.

Weitere Informationen: www.shadowgraph.org


 

Führung durch die Ausstellung am Mittwoch, den 2. Dezember 2015, um 17.00 Uhr

flow: try + error

Künstlerbücher von Dea Bohde

Kunst- und Museumsbibliothek der Stadt Köln (Heinrich-Böll-Platz/Bischofsgartenstr. 1, 50667 Köln), Treffpunkt in der Ausstellung

Die Künstlerin Dea Bohde führt durch die Ausstellung und gibt Erklärungen und Informationen zur Entstehungsgeschichte, Fertigung und den Inhalten ihrer Künstlerbücher.


 

Ausstellungseröffnung am Freitag, den 13. November 2015, um 18.00 Uhr

flow: try + error

Künstlerbücher von Dea Bohde

Kunst- und Museumsbibliothek der Stadt Köln (Heinrich-Böll-Platz/Bischofsgartenstr. 1, 50667 Köln)

Mit einem Film von Basa Vujin-Stein und anschließendem Konzert mit dem Saxofonisten und Komponisten Norbert Stein und dem Gitarristen und Soundartisten Nicola Hein u.a.


 

“Wie entsteht ein Werkverzeichnis?"

Ein Gespräch mit den Herausgebern des neu erschienen Werkverzeichnisses von Bernard Schultze auf Einladung der Initiative “Rettet die KMB!” in Kooperation mit dem Museum Ludwig Köln.

Langer Donnerstag am 6.8.2015, 19.00h im Lesesaal der Kunst- und Museumsbibliothek im Museum Ludwig Köln

Der Eintritt ist frei. 


 

Ausstellungseröffnung am Freitag, den 3. Juli 2015, um 18.00 Uhr

"Das Vergessen"

Arbeiten von Studierenden der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft, Alfter

Kunst- und Museumsbibliothek der Stadt Köln (Heinrich-Böll-Platz/Bischofsgartenstr. 1, 50667 Köln)

Weiterlesen


 

Museumsfest am Sonntag den 17.5.2015, 10.00 bis 18.00 Uhr

Veranstaltungen während des Museumsfestes

10 Uhr - 18 Uhr: Bücher- und Kalenderflohmarkt
Ort: Lesesaal im Museum für angewandte Kunst

10 Uhr - 18 Uhr: Ausstellung von Mini-Buchobjekten und Schmuckstücken (Ohrringe, Kettenanhänger), hergestellt aus Mini-Büchern
Ort: Lesesaal im Museum für angewandte Kunst

12 Uhr - 16 Uhr: Vorführung der Herstellung von Mini-Buchobjekten
Ort: Lesesaal im Museum für angewandte Kunst

10 Uhr - 18 Uhr: Ausstellung „Probebühne – Künstlerbücher und Leporellos von Ellen Keusen“      
Ort: Aufgang zum Lesesaal im Museum Ludwig


 

Künstlergespräch und Vorstellung einer Edition am Freitag, den 8. Mai 2015, um 18.30 Uhr

Sabine E. Müller und Ellen Keusen unterhalten sich beim Rundgang durch die Ausstellung „Leporellos und Künstlerbücher von Ellen Keusen“

In einer "Ausstellung in der Ausstellung" wird Edition "Gegenblick" gezeigt und kommentiert. Das Künstlergespräch und die Vorstellung einer Edition findet im Rahmen der Ausstellung "Probebühne, Leporellos und Künstlerbücher von Ellen Keusen" statt.

Weiterlesen


 

Ausstellungseröffnung am Freitag, den 20. März 2015, um 19.00 Uhr

Probebühne

Leporellos und Künstlerbücher von Ellen Keusen

Einführung: Dr. Stefan Kraus (Kolumba)

Kunst- und Museumsbibliothek der Stadt Köln (Heinrich-Böll-Platz/Bischofsgartenstr. 1, 50667 Köln)

Die Kunst- und Museumsbibliothek zeigt in der Ausstellung „Probebühne, Künstlerbücher von Ellen Keusen“ erstmals die Künstlerbücher der Kölner Künstlerin. Die Bücher stellen auf der einen Seite den Grundstock für ihre zeichnerischen Arbeiten dar und bilden auf der anderen Seite einen ganz eigenen Werkkomplex.

Weiterlesen


 

Veranstaltung der Initiative »Rettet die KMB« am Donnerstag, den 5. März 2015, um 19.30 Uhr

Lutz Fritsch: 10 Jahre "Bibliothek im Eis"

Ein Vortrag auf Einladung der Initiative "Rettet die KMB!"

in der Kunst- und Museumsbibliothek der Stadt Köln (im Lesesaal im Museum für Angewandte Kunst, An der Rechtschule, 50667 Köln)

Der Künstler spricht über sein Skulpturprojekt nahe der deutschen Forschungsstation Neumayer in der Antarktis. Für uns hier ist sie eine fiktive, für die Wissenschaftler dort eine real benutzbare Bibliothek.


 

Ausstellungseröffnung am Freitag, den 23. Januar 2015, um 19.00 Uhr

Seitenwechsel

Künstlerbücher von Astrid Karuna Feuser

Kunst- und Museumsbibliothek der Stadt Köln (Heinrich-Böll-Platz/Bischofsgartenstr. 1, 50667 Köln)

Weitere Informationen

 
Lesesaal im Museum Ludwig

Heinrich-Böll-Platz / Bischofsgartenstraße 1
50667 Köln

Tel.: 0221/221-2 26 26
kmb@stadt-koeln.de

Lesesaal im Museum für Angewandte Kunst

An der Rechtschule
50667 Köln

Tel.: 0221/221-2 67 29, -2 67 13
kmb@stadt-koeln.de

Verwaltung und Postadresse

Kattenbug 18-24
50667 Köln

Tel.: 0221/221-2 24 38, -2 41 71
kmb@stadt-koeln.de