A A A
Museum für Angewandte Kunst Köln

museenkoeln.de makk Aktuelles Sonderausstellungen Ein Museum im Glück

Ein Museum im Glück: Meisterwerke aus der Sammlung der Overstolzengesellschaft

Die Ausstellung „Ein Museum im Glück" zeigt Highlights aus 65 Jahren mäzenatischen Sammelns und bietet erstmals einen repräsentativen Einblick in die hochkarätige Sammlung der Overstolzengesellschaft. Die Zusammenstellung von rund 125 herausragenden Kunstwerken reicht von eindrucksvollen Unikaten bis zu Designklassikern und verdeutlicht die internationale und epochenübergreifende Ausrichtung der Ankäufe durch den Fördererkreis. Von Mode und Schmuck über Werke aus Glas und Porzellan bis hin zu mobilen Einrichtungsgegenständen werden die verschiedenen Bereiche der Angewandten Kunst präsentiert.

2013 stehen im MAKK gleich mehrere Jubiläen an. Das Museum begeht sein 125jähriges Jubiläum. Gleichzeitig feiert die Overstolzengesellschaft - in der Nachfolge des ebenfalls 1888 gegründeten Kölnischen Kunstgewerbe-Vereins - ihren 50. Geburtstag. Und auch der ehrenamtlich tätige Arbeitskreis des Museums kann auf sein 25jähriges Bestehen zurückblicken. Nur wenige Museen in Deutschland können sich einer vergleichbar langen, kontinuierlichen, engagierten und effizienten Unterstützung erfreuen.

Die Besonderheit der Ausstellung liegt in der engen Zusammenarbeit des Museums mit dem Arbeitskreis. Seine Mitglieder waren maßgeblich an der Objektauswahl beteiligt und lassen ihre ganz persönlichen Lieblingsstücke in besonderem Glanz erstrahlen. So wird in der Ausstellung neben den Hauptwerken eine ausgefallene und faszinierende Exponatauswahl präsentiert, die zugleich Ausdruck des Feinsinns und des professionellen Handelns der Förderer des MAKK ist.

 

Medienpartner