A A A
Museum für Angewandte Kunst Köln

museenkoeln.de makk Museum Förderverein

Overstolzengesellschaft

Förderer des Museums für Angewandte Kunst Köln e.V., gegründet 1888

Die Overstolzengesellschaft ist aus dem 1888 von bedeutenden Kölner Bürgern wie Gabriel Hermeling, Jakob Pallenberg, Karl Thewalt oder Alexander Schnütgen gegründeten Kölnischen Kunstgewerbe-Verein hervorgegangen.

Durch Ihre Mitgliedschaft in der gemeinnützigen Overstolzengesellschaft ermöglichen Sie dem Museum Ankäufe von hochrangigen Kunstwerken, Sie helfen bei der Ausrichtung von Ausstellungen und Veranstaltungen, Sie unterstützen die wissenschaftliche Arbeit, die Herausgabe von Publikationen und die wichtige Öffentlichkeitsarbeit.

Die Overstolzengesellschaft bietet Ihnen

  • Ein lebendiges Forum der Information über Geschichte und Gegenwart von Kunsthandwerk, Mode und Design, von Kunst- und Kulturgeschichte
  • Aktuelle Vorträge, Führungen und Veranstaltungen zu Themen und Ausstellungen der gestaltenden Künste
  • Ausflüge und Reisen zu Museen, Orten und Ereignissen von Angewandter und Freier Kunst, Mode und Design unter fachkundiger Führung
  • Freien Eintritt zu den Schausammlungen und zu allen Sonderausstellungen des Museums
  • Einen jährlichen feierlichen Abendempfang im Museum mit Festvortrag und Buffet (Kostenbeitrag)

Der Verein gibt über die Aktivitäten von Museum und Gesellschaft in einem Jahresbericht Auskunft. In den Mitgliederversammlungen und im direkten Kontakt mit den Museumsmitarbeitern können Sie eigene Fragen, Wünsche und Anregungen in die Diskussion einbringen.

Der Mitgliedsbeitrag ist als Spende steuerlich absetzbar.

Weitere Informationen zur Overstolzengesellschaft finden Sie unter:


http://www.overstolzen.de/