A A A
Museum für Angewandte Kunst Köln

museenkoeln.de makk Presse

Presse

Wir freuen uns, wenn Sie als Vertreter der Medien Interesse am MAKK und seinen Aktivitäten haben. Gerne unterstützen wir Sie in der Berichterstattung. Dazu steht Ihnen der Presseservice der Kölner Museen zur Verfügung. Nutzen Sie dazu bitte das Presse Log-in. Bitte beachten Sie, dass Bildmaterial ausschließlich zur aktuellen Berichterstattung verwendet werden kann. Die zum Download angebotenen Abbildungen sind urheberrechtlich geschützt.

Wenn Sie das MAKK besuchen möchten, begleiten wir Sie gerne durch unsere Ausstellungen. Bitte vereinbaren Sie einen Termin.

Falls Sie in unseren Presseverteiler aufgenommen werden möchten, falls Sie Fragen, Anregungen oder Wünsche haben, wenden Sie sich bitte an:

 

Christine Drabe
Tel. +49(0)221.221-24816
presse.makk(at)stadt-koeln.de

Presse Log-in

E-Mail
Passwort

Passwort vergessen

Bitte schicken Sie mir mein Passwort zu:

E-Mail

Vorname
Name
E-Mail
Redaktion
Ort
Passwort (min. 6 Zeichen)
 

Save the date!

Einladung zum Pressegespräch:

Freitag, 21. November 2014, 11 Uhr

Köln 1914. Metropole im Westen

Anlässlich des Ausbruchs des Ersten Weltkrieges vor einhundert Jahren widmet sich das MAKK in einer gemeinsamen Ausstellung mit dem Kölnischen Stadtmuseum und der Stiftung Rheinisch-Westfälisches Wirtschaftsarchiv zu Köln vom 22. November 2014 bis 19. April 2015 den Auswirkungen dieser Katastrophe auf die Stadt Köln.

Die Ausstellungen bilden den Abschluss des Verbundprojekts 1914 - Mitten in Europa. Das Rheinland und der Erste Weltkrieg, das das Dezernat Kultur und Umwelt des Landschaftsverbands Rheinland mit verschiedenen Partner realisiert hat.

ACHTUNG: Dieses Pressegespräch findet zunächst im Kölnischen Stadtmuseum statt, im Anschluss begleiten wir Sie gerne in die Ausstellung im MAKK.