A A A
Museum für Angewandte Kunst Köln

museenkoeln.de makk Besucherinfo Öffnungszeiten und Preise

Öffnungszeiten

Dienstag bis Sonntag 11 - 17 Uhr

An Feiertagen 11 - 17 Uhr (Karfreitag, Ostermontag, 1. Mai, Christi Himmelfahrt, Fronleichnam, Pfingstmontag, Tag der Deutschen Einheit (3. Oktober), Allerheiligen, 2. Weihnachtsfeiertag)

Jeden ersten Donnerstag im Monat – KölnTag (außer an Feiertagen) 11 - 22 Uhr (mit Führung um 17.30 Uhr)

Jeden ersten Sonntag im Monat 10 - 17 Uhr (mit Kunst + Frühstück und kostenlosen Führungen für Kinder und Erwachsene um 11 Uhr)

Montag geschlossen, außerdem an Karneval (Weiberfastnacht bis Karnevalsdienstag), Heiligabend (24.12.), 1. Weihnachtsfeiertag, Silvester und Neujahr.

Eintrittspreise

Eintritt in die Ständigen Sammlungen:
Erwachsene: € 6,-, ermäßigt: € 3,50

Eintritt in die Ausstellung "System Design"
Erwachsene: € 7,-, ermäßigt: € 5,-

Kombiticket MAKKplus1 (Ständige Sammlungen und System Design)
Erwachsene: € 9,-, ermäßigt: € 6,50-

Eintritt in die Ausstellung "Köln 1914"
Erwachsene: € 5,-, ermäßigt: € 3,-

Kombiticket "Köln 1914" MAKK und Kölnisches Stadtmuseum (KSM)
Erwachsene: € 8,-, ermäßigt: € 3,-

Kombiticket 1914plus1 (Ständige Sammlungen und Köln 1914)
Erwachsene: € 8,50-, ermäßigt: € 6,-

Kombiticket 1914plus1 MAKK + KSM (Ständige Sammlungen und "Köln 1914" in beiden Museen)
Erwachsene: € 12,-, ermäßigt: € 9,-

Ermäßigter Eintritt: für Kinder bis 14 Jahren, Auszubildende, Studenten, Bundesfreiwilligendienst- und Wehrdienstleistende, KölnPass-Inhaber und -Inhaberinnen, Mitglieder des Verbandes bildender Künstler (national u. international) und der Internationalen Organisation für Bildende Kunst.

Freier Eintritt in die Ständigen Sammlungen: für Kölner Kinder bis 18 Jahre, alle Schülerinnen und Schüler einschließlich Berufskollegs und Berufsfachschulen (Meisterklassen) – inklusive 2 Begleitpersonen je Schulklasse, alle Design und Kunstgeschichte-Studierenden, KölnPass-Inhaber und -Inhaberinnen, Geburtstagskinder mit Wohnsitz Köln am Tag ihres Geburtstages, Begleitpersonen von Menschen mit Behinderung (soweit im Behindertenausweis der Buchstabe B vermerkt ist), Inhaber der Förderkarte der Museen der Stadt Köln, Inhaber der Kölner Künstlerkarte, Mitglieder der Overstolzengesellschaft, Mitglieder der ICOM, Mitglieder des Verbands Deutscher Kunsthistoriker, des Bundesverbands für Museumspädagogik sowie des Deutschen Museumsbundes.

KölnTag jeder erste Donnerstag im Monat (ausgenommen Feiertage): freier Eintritt für alle Kölnerinnen und Kölner in die Ständigen Sammlungen. Der Personalausweis gilt als Eintrittskarte. Beim Besuch der Sonderausstellungen ist der reguläre Eintrittspreis zu zahlen.

Eine Bezahlung der Eintritte ist auch mit EC-Karte möglich!