Ort

Museum für Ostasiatische Kunst

Universitätsstraße 100
50674 Köln
T  +49 221 221 28608
F  +49 221 221 28610
E-Mail mok@museenkoeln.de

Museum für Ostasiatische Kunst: Ein Fächergruß in Tusche (ab 12 Jahren)

Der Fächer hat auf chinesische Künstler seit je eine große Faszination ausgeübt. Ihn mit chinesischen Schriftzeichen und Malerei zu gestalten, stellt eine besondere Herausforderung dar. Fächer wurden sowohl von Frauen als auch von Männern getragen und waren ein unverzichtbarer Teil der Kleidung. Wir schreiben und malen mit Pinsel und Tusche glückbringende Schriftzeichen, wie es die Gelehrten als Ausdruck ihrer Verbundenheit mit Freunden getan haben, auf weiße oder rote Faltfächer.

Dauer: 2,5 Stunden
Die maximale Teilnehmerzahl sollte 15 Personen nicht überschreiten.
Kosten:
Dienstag bis Freitag: 120 Euro
Samstag/Sonntag/Feiertag: 150 Euro
Beinhaltet den Eintritt für die Kinder und zwei erwachsene Begleitpersonen.

Je nach Wunsch kann ein Imbiss mitgebracht werden.

Zielgruppe: Kinder und Jugendliche

Angebot buchen

Wenn Sie dieses Angebot buchen möchten, füllen Sie bitte das unten stehende Formular aus.
Sie erhalten umgehend eine Mail mit Ihren Angaben.
Wir prüfen Ihren Terminwunsch und teilen Ihnen alle notwendigen Informationen mit.

Meine Kontaktdaten

(Falls nicht Deutschland)

(optional)

Weitere Angaben

Art der Buchung:


Bitte unbedingt auch eine Uhrzeit angeben!

(bei Schule unbedingt angeben!)

(nur bei Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche)


Buchung abschließen

Ich erhalte nach Abschicken dieser Anfrage eine Email mit meinen Angaben.
Ich bestätige, dass ich meine Daten korrekt eingegeben habe. Ich habe die AGB des Museumsdienstes gelesen und erkläre mich Einverstanden.

Leitung Museumspädagogik

Museum für Ostasiatische Kunst

Frau Stegmann-Rennert M.A. (Mo-Do)
Tel 0221/221-28625
annette.buegener@stadt-koeln.de

Impressum | Kontakt | AGB
Museumsdienst Köln
Leonhard-Tietz-Straße 10
50676 Köln
Fax 0221/221-24544
E-Mail: museumsdienst@stadt-koeln.de
Internet: www.museenkoeln.de/museumsdienst