Inhalt

Veranstaltungen

© RJM / Guido Schiefer 2012

Programmdownload:

Januar bis März 2020 (PDF)

Filter nach Monat: Februar März April Mai Juni Juli August September November Dezember

Filter nach Art: Event Fortbildung Führung Gespräch Kurs Lesung Mitmachen

Mi. 19.02. 15:00 Uhr

Führung: Der Mensch in seinen Welten – Das RJM im Überblick

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Erwachsene
| Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt Von: Museumsdienst Köln

Sa. 22.02. 15:00 Uhr

Führung: Der Mensch in seinen Welten - Das Rautenstrauch-Joest-Museum im Überblick

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Erwachsene
| Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt Von: Museumsgesellschaft RJM e.V.

Mi. 26.02. 15:00 Uhr

Führung: Beziehungsweise: Das RJM für Paare

Unsere Spurensuche nach Liebe im Rautenstrauch-Joest-Museum ist breit angelegt. Sie berührt glückliche und tragische Liebesgeschichten einiger mit dem Haus verbundener Menschen ebenso wie Objekte, die mit dem Liebesleben oder mit Beziehungen zu tun haben. Wir hoffen, dass Sie großen Spaß an diesem ungewöhnlichen Blick auf unsere Sammlungen haben werden!

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Erwachsene
| Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt Von: Museumsdienst Köln

Do. 27.02. 15:30 Uhr | MultiplikatorenProgramm

Fortbildung: "Conversations" - Zur Neugestaltung des Containers "Der verstellte Blick"

In der Dauerausstellung des RJM befindet sich der Container „Der verstellte Blick“, der Rassismus gegenüber Schwarzen Menschen in Deutschland thematisiert. Dabei richtet er sich vornehmlich an ein weißes Publikum, das dadurch mit eigenen Vorurteilen konfrontiert werden soll. Dagegen sind die Inhalte für Schwarze Menschen verletzend, weshalb der Künstler Nando K. Nkrumah eigeladen wurde, eine künstlerische Intervention zu realisieren. Diese soll den Blick umkehren, Schwarze Menschen ermächtigen und ihren Erfahrungskosmos ins Zentrum rücken.

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Lehrkräfte
Referent: Carla de Andrade Hurst (RJM)
Von: Museumsdienst Köln

Anmeldung bis: 21.02.2020

Do. 27.02. 18:30 Uhr

Gespräch: Tatsächlich eine Fälschung? Neueste Erkenntnisse auf dem Gebiet der Glas- und Keramikrestaurierung

Neueste Erkenntnisse auf dem Gebiet der Glas- und Keramikrestaurierung. Erfahren Sie, welche spannenden Erkenntnisse auf der internationalen ICOM – CC / Icon Tagung „Recent Advances in Glass and Ceramics Conservation 2019“ vorgestellt wurden.

Treffpunkt: Bibliothek
Zielgruppe: Alle
Von: Museumsgesellschaft RJM e.V.

Eintritt 5 €, Mitglieder der Museumsgesellschaft frei

Sa. 29.02. 15:00 - 17:00 Uhr | Die jungen Entdecker

Kurs: Mit Sack und Pack...

Parfleche nennt man Taschen aus Bisonhaut, in denen die Indianer der nordamerikanischen Grassteppen früher ihre getrockneten Wintervorräte aufbewahrten. Damit nichts durcheinander kam, waren sie farbig bemalt. An den jeweiligen Mustern konnte man erkennen, welche Tasche welcher Familie gehörte. Wie würde deine Parfleche aussehen?

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Kinder ab 5 Jahren
| Teilnahme: kostenlos Referent: Laura Winkler M.A.
Von: Museumsdienst Köln
Technik: Parfleche bemalen

Anmeldung bis: 27.02.2020

Mit freundlicher Unterstützung durch die Museumsgesellschaft RJM e.V.

Sa. 29.02. 15:00 Uhr

Führung: Der Mensch in seinen Welten - Das Rautenstrauch-Joest-Museum im Überblick

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Erwachsene
| Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt Von: Museumsgesellschaft RJM e.V.

 

Öffnungszeiten & Adresse

Cäcilienstraße 29-33
50667 Köln
Telefon 0221 / 221 - 313 56
rjm@stadt-koeln.de

Di-So 10-18 Uhr
Do 10-20 Uhr
1. Do im Monat: 10-22 Uhr
(an Feiertagen 10-18 Uhr)
Mo geschlossen

Geänderte Öffnungszeiten Karneval 2020:

Am Do. 20.02., So. 23.02. sowie Mo. 24.02.2020 ist das Museum geschlossen.

 Impressum / Datenschutz

Öffnungszeiten & Adresse

Cäcilienstraße 29-33
50667 Köln
Telefon 0221 / 221 - 313 56
rjm@stadt-koeln.de

Di-So 10-18 Uhr
Do 10-20 Uhr
1. Do im Monat: 10-22 Uhr
(an Feiertagen 10-18 Uhr)
Mo geschlossen

Geänderte Öffnungszeiten Karneval 2020:

Am Do. 20.02., So. 23.02. sowie Mo. 24.02.2020 ist das Museum geschlossen.

 Impressum / Datenschutz