Inhalt

Veranstaltungen

© RJM / Guido Schiefer 2012

Filter nach Monat: Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember

Filter nach Art: Event Führung Konzert Kurs Lesung Podiumsdiskussion Tanz Vortrag

Sonntag 29. Januar 2017, 10:00 Uhr

Event: Thementag Afrika

Gemeinsam mit dem Kulturveranstalter GRENZGANG bietet das Museum ein Programm für die ganze Familie – in Zusammenarbeit mit Afrikanerinnen und Afrikanern, die in Köln zu Hause sind. RJM-Schwerpunkte sind dieses Mal Pilgern und Performance: Welche Rolle spielt Theater in Sambia? Wie und warum pilgern die Menschen in Äthiopien? Welche Sprache spricht man im Senegal und wie hören sich dort religiöse Gesänge an? All das und Vieles mehr erfahren Sie bei Vorträgen und Lesungen, Führungen und Filmen oder in Workshops für Kinder und Erwachsene. Im Foyer gibt es Markt- und Infostände, für gute Stimmung sorgen hier die Samson Kidane Band, eine Modenschau und der Gospelworkshop mit Michel Sanya. Bei den drei Reise-Reportagen von GRENZGANG geht es auf Safari ins Okavangodelta, durch Uganda, Ruanda und den Südsudan sowie quer durch den afrikanischen Kontinent.

Foto: © Lena Klemm und Tobias Seidener

Zielgruppe: Alle
|
Von: Rautenstrauch-Joest-Museum

Tageskarte Museum 10 € / erm. 8 € inkl. Teilnahme an allen Angeboten außer Reise-Reportagen (nur Tageskasse) | Tickets Reise-Reportage online bei grenzgang oder 0221.71991515 (VVK für alle Karten der Reise-Reportagen wird empfohlen)

Sonntag 19. Februar 2017, 10:00 Uhr

Event: Thementag Pilgern

Erleben Sie das weltweite Phänomen Pilgern mit allen Sinnen: RJM, Museum Schnütgen und GRENZGANG bieten ein Programm für Kinder und Erwachsene. In der Sonderausstellung wird es Kurzführungen geben zu einzelnen Pilgerorten, mit der „Lebendigen Bibliothek“ stehen hier auch Pilger für Besucherfragen bereit. In Filmen und Vorträgen wird Wissenswertes rund ums Pilgern vermittelt, Lesungen laden zum Zuhören und Sprachkurse, Workshops sowie die „Offene Werkstatt“ zum Mitmachen ein. Im Foyer gibt es Informations- und Verkaufsstände, DJ Jan Krauthäuser legt Musik auf. In den drei Reise-Reportagen von GRENZGANG bringen Fotografen dem Publikum unterschiedliche Pilgerwege und -feste näher: Vom Jakobsweg über die Kumbh Mela in Indien bis hin zu Pilgerfahrten im Himalaya und in Tibet.

Foto: © Thorge Berger

Zielgruppe: Alle
Von: Rautenstrauch-Joest-Museum

Tageskarte Museum 10 €, erm. 8 € (inkl. Teilnahme an allen Angeboten außer Reise-Reportagen (nur Tageskasse) | Tickets Reise-Reportage online bei grenzgang oder 0221.71991515 (VVK für alle Karten der Reise-Reportagen wird empfohlen)

Donnerstag 09. März 2017, 19:00 Uhr

Event: Quizreise: In 20 Fragen um die Welt

Testen Sie Ihr Allgemeinwissen rund um Religionen, Kultplätze und Heiligenverehrung! Ob erfahrene Pilgergruppe, neugierige Rätselfans oder Feierabendtreff mit Freunden – das Quiz zur Sonderausstellung „Pilgern – Sehnsucht nach Glück?“ bietet für alle Spaß. Natürlich dreht sich alles um das weltweite Phänomen Pilgern. Gespielt wird in geselliger Atmosphäre in Teams von maximal sechs Personen. Auch einzelne Teilnehmer sind herzlich willkommen und können vor Ort ihr Team finden. Dem Gewinnerteam winkt ein von der Museumsgesellschaft gestifteter Preis. Wir wünschen allen schon jetzt viel Glück und geben einen heißen Tipp: Die Chancen erhöhen sich durch einen Besuch in der Ausstellung!

Treffpunkt: Foyer
Zielgruppe: Erwachsene
Von: Museumsgesellschaft RJM e.V.

Startgebühr 5 € pro Person | Anmeldung bis 06.03.2017 unter info@rjmkoeln.de oder 0221-88877720.

Sonntag 26. März 2017, 10:00 Uhr

Event: Thementag Asien

Genießen Sie einen Tag lang eine Fülle an Eindrücken zum größten Kontinent der Erde: Das Programm bietet Einblicke in zahlreiche Kulturen, Traditionen und die religiöse Vielfalt Asiens. Den Kontinent durchläuft ein Netzwerk von Handels- und Pilgerwegen, am bekanntesten ist wohl die Seidenstraße. Über sie berichtet die Stiftung Asienhaus – und auch eine der drei Reise-Reportagen von GRENZGANG führt dorthin. Passend zur Sonderausstellung „Pilgern – Sehnsucht nach Glück?“ erfahren Besucher in Vorträgen und Filmen mehr über die kunsthistorischen Traditionen des Phänomens Pilgern. Workshops gibt es zu Tai Chi und buddhistischer Meditation, in einem Schnuppersprachkurs lernen sie erste Worte Vietnamesisch. Im Foyer wird traditioneller Oberton-Gesang aus der Mongolei zu hören sein. Markt- und Infostände laden zum Bummeln ein, kulinarische Köstlichkeiten zum Genießen. Für Kinder gibt es Lesungen und Bastelworkshops.
Das Programm des Thementages ist entstanden in Zusammenarbeit u.a. mit dem Verein Deutsch-Vietnamesischer Flüchtlinge, dem Tibetian Aid Project und dem Buddhistischen Zentrum Köln. Foto: ©Petra und Gerhard Zwerger-Schoner

Zielgruppe: Alle
Von: Rautenstrauch-Joest-Museum

Eintritt: Tageskarte Museum 10 €, erm. 8 € inkl. Teilnahme an allen Angeboten außer Reise-Reportagen (nur an der Tageskasse) |  Tickets Reise-Reportage online bei  grenzgang oder 0221.71991515 (VVK für alle Karten der Reise-Reportagen wird empfohlen)

 

Newsletter

Aktuelle
Informationen per Email



Öffnungszeiten & Adresse

Cäcilienstraße 29-33
50667 Köln
Telefon 0221 / 221 - 313 56
Telefax 0221 / 221 - 313 33
rjm@stadt-koeln.de

Di-So 10-18 Uhr
Do 10-20 Uhr
1. Do im Monat: 10-22 Uhr
(an Feiertagen 10-18 Uhr)
Mo geschlossen