RÖMISCH-GERMANISCHES MUSEUM
museenkoeln.de … Römisch-Germanisches-Museum … Förderverein
Normale SchriftgrößeNormale SchriftgrößeNormale Schriftgröße Normale SchriftgrößeMittlere SchriftgrößeGroße Schriftgröße Druckversion in neuem Fenster öffnenStadt Köln
Förderverein

Archäologische Gesellschaft Köln e. V.

Die Archäologische Gesellschaft Köln e. V. - Freunde und Förderer des Römisch-Germanischen-Museums - ist eine wissenschaftliche Vereinigung, gegründet 1950.

Sie fördert

- Vortrags- und Führungsprogramme,
- Forschungs- und Restaurierungsvorhaben.

Sie unterstützt

- die Erwerbung von archäologischen Denkmälern für das Römisch-Germanische Museum
- archäologische und historische Veröffentlichungen

Sie bietet

- ihren Mitgliedern Vorträge und Führungen,
gelegentlich Exkursionen zu Denkmälern und Ausstellungen in der näheren und weiteren Umgebung,
- Jahresgaben und freien Eintritt in das Römisch-Germanische Museum.

Als Mitglied helfen Sie der Archäologischen Gesellschaft Köln und dem Römisch-Germanischen Museum.

Die Archäologische Gesellschaft stiftet Kunst:

Römische Togastatue  Um 1800 in Rom als Demosthenes ergänzt,  1818 in Köln F. F. Wallraf zum Erwerb angeboten,  1996 für das Römisch-Germanische Museum erworben. © Sandra Siegers
Römische Togastatue Um 1800 in Rom als Demosthenes ergänzt, 1818 in Köln F. F. Wallraf zum Erwerb angeboten, 1996 für das Römisch-Germanische Museum erworben. © Sandra Siegers
Beschlag einer Wagendeichsel Büste eines Mannes in militärischem Mantel. Bronze, 4. Jahrhundert n. Chr.  © Rheinisches Bildarchiv Köln
Beschlag einer Wagendeichsel Büste eines Mannes in militärischem Mantel. Bronze, 4. Jahrhundert n. Chr. © Rheinisches Bildarchiv Köln

Aureus (Goldmünze) des Postumus  Kaiser Postumus und Hercules Postumus war 259 – 268 n. Chr.  Kaiser des Gallischen Sonderreiches mit der Hauptstadt Köln.
Aureus (Goldmünze) des Postumus Kaiser Postumus und Hercules Postumus war 259 – 268 n. Chr. Kaiser des Gallischen Sonderreiches mit der Hauptstadt Köln.
Gürtelbeschlag in Kerbschnitt-Technik Wohl Gewandzubehör eines germanischen Soldaten im römischen Heer. Bronze, zweite Hälfte 4. Jahrhundert n. Chr.  © Rheinisches Bildarchiv Köln
Gürtelbeschlag in Kerbschnitt-Technik Wohl Gewandzubehör eines germanischen Soldaten im römischen Heer. Bronze, zweite Hälfte 4. Jahrhundert n. Chr. © Rheinisches Bildarchiv Köln

IMPRESSUM

Soweit nicht anders ausgewiesen: Fotos: © RBA Köln Ferner liegen einige Bildrechte bei der VG Bild-Kunst Bonn.

Adresse

Archäologische Gesellschaft
c/o Römisch-Germanisches Museum
Roncalliplatz 4
50667 Köln
Tel.: 0221-221-24425
(Martina Schulz)

Anmeldeformular