Aktuell

 

16.1. – 22.2.2020

TOLERANTE
Lisa Busche

Lisa Busche malt mit sehr reduzierten Mitteln. Ausgangspunkt ist oft die Linie, am liebsten die gesprühte. In der Mitte des Farbstrahls intensiv schwarz, nach außen zum Farbnebel verlaufend ergibt sich in einer einzigen Geste ein Volumen, ein malerischer Farbraum. Abklebungen werden entfernt, lassen Lücken entstehen und enthüllen so einen bis dahin verborgenen Bildraum, direkt im Bildträger.

Das Auge der Betrachter*in ist gefordert, muss ergänzen, verbinden und Täuschung überwinden. Lisa Busche untersucht die Zeichenhaftigkeit von freier Bewegung, sprengt die Grenzen des Formats und jongliert mit Raum, mit dem Bildraum ebenso wie mit dem architektonischen Raum. Beide verknüpft sie so miteinander, dass eine gemeinsame Idee von Raum entsteht. mehr

 

5.3. – 18.4.2020

Alfons Knogl/Lukas Schmenger
ULTRA

ULTRA bezeichnet Phänomene, die jenseits des ohne Hilfsmittel wahrnehmbaren Spektrums an der Grenze des noch Vorstellbaren existieren.

In der Gemeinschaftsproduktion „ULTRA“ zeigen Alfons Knogl und Lukas Schmenger Reliefs aus Aluminium und Epoxidharz, die in einem speziellen Display mitten im Raum präsentiert werden.

mehr

 

Vorschau 2020

ACHT BRÜCKEN FESTIVAL           
Simon Rummel & Vera Lossau
1.5. – 16.5.2020

Photoszene Festival
22.5. – 19.6.2020

Johannes Specks
2.7. – 21.8.2020

Brigitte Dunkel
3.9. – 17.10.2020

Friedrich-Vordemberge-Stipendium 2020
29.10. – 21.11.2020

Chargesheimer-Stipendium 2020
3.12. – 19.12.2020

Eröffnung: jeweils am Mittwoch vor Ausstellungsbeginn, um 20 Uhr.

Rückblick

16.01.2020 bis 22.02.2020
5.12.2019 bis 21.12.2019
31.10.2019 bis 23.11.2019
5.09.2019 bis 19.10.2019
4.07.2019 bis 17.08.2019
2.05.2019 bis 22.06.2019
14.03.2019 bis 14.04.2019
10.01.2019 bis 23.02.2019