Chronik   Lexikon   Chronik   Gruppe   Person   Lexikon   Chronik   Lexikon   Chronik   Gruppe   Lexikon   Gruppe   Chronik 
Oberstaatsanwaltschaft erhebt Anklage beim Sondergericht Köln gegen Kölner Edelweißpiraten

Edelweiß aus Metall, das bei einem der Angeklagten gefunden wurde

Insgesamt wird Anklage gegen sechzehn Jugendliche erhoben, darunter als einzige Frau Käthe Th.. Sämtliche Angeklagten wird vorgeworfen "gemeinschaftlich eine illegale Jugendgruppe "Edelweiß-Piraten" nach dem Vorbild der früheren Bündischen Jugend gebildet zu haben. Sie haben bei Zusammenkünften und Wanderfahrten bündisches Gedanken- und Liedgut gepflogen und - ein Teil von ihnen - im Stadtgebiet öffentliche Werbungen durch Schmierpropaganda und verbreitung von Druckzetteln durchgeführt."

Cr., Schw., M. und B. werden angeklagt, "die Ausführung eines Sprengstoffdiebstahls zur Erleichterung künftiger Einbruchsdiebstähle verabredet zu haben und zwar durch Anfertigung und Austausch von Lageskizzen eines Sprengstofflagers."

Th., Cr., M., L., Schw., K., M., Kl., H., V. und Pr. werden angeklagt, zu Remagen gemeinschaftlich auf Wanderfahrt in einer Gastwirtschaft 12 bis 15 Flaschen Wein gestohlen zu haben, und zwar mittels Einbruchs und Einsteigens.

Ein angestrengtes Verfahren wegen "Hochverrats" wird mit folgender Begründung eingestellt: "Es lag der Verdacht nahe, daß mit dieser HJ-feindlichen Grundhaltung der "Edelweiß-Piraten" umstürzlerische Ziele erstrebt wurden, dergestalt, daß die Angeklagten Beziehungen zu früheren Mitgliedern oder Funktionären der Bündischen Jugend, die sich hochverräterisch gegen das Reich betätigten, unterhalten könnten. Da indessen sichere Anhaltspunkte in dieser Richtung nicht klar zutage traten - die Angeklagten schweigen sich zu diesem Punkte aus - mußte das Verfahren gegen sie wegen Vorbereitung zum Hochverrat durch Verfügung des Herrn Oberrreichsanwalt beim Volksgerichtshof in Berlin vom 5.3.1943 aus dem mangelnden Grunde des Nachweises einer hochverräterischen Zielsetzung eingestellt werden. Es bleibt übrig, daß die Angeklagten außerhalb der Hitlerjugend und gegen sie einen Zusammenhalt von Jugendgruppen organisiert haben, ohne daß hierbei eine ausgesprochen staatsfeindliche oder gar umstürzlerische Tendenz festgestellt zu werden braucht."



 
Gruppen
Edelweißpiraten (Leipziger Platz)
Edelweißpiraten (Volksgarten)
Edelweißpiraten (Club der Edelweißpiraten)

Lexikon
Hitlerjugend (HJ)
Bündische Jugend
Edelweißpirat
Volksgerichtshof