Chronik   Lexikon   Chronik   Gruppe   Person   Lexikon   Chronik   Lexikon   Chronik   Lexikon   Chronik   Gruppe   Lied 
In Junkers Kneipe

Wandbeschriftung in einer Zelle im Gestapo-Hausgefängnis im EL-DE-Haus, 1943/44

Beschreibung
Wurde im Gestapoverhör von Robert Etheber als Edelweißpiratenlied, das in Mülheim gesungen wurde, zu Protokoll gegeben.

Liedtext
In Junkers Kneipe bei Bier und Wein,
da sassen wir beisammen.
Ein guter Tropfen vom besten Hopfen,
der Teufel hielt die Wacht.
Wo die Fahrtenmesser blitzen und die Hitlerjungen flitzen
Und wir Edelweisspiraten schlagen drein,
Was kann das Leben uns denn noch geben,
wir wollen bündisch sein.


Offizielle Version:

In Junkers Kneipe,
bei Bier und Pfeife,
da saßen wir beisamm.
Ein kühler Tropfen,
vom besten Hopfen
uns durch die Kehle rann.

Refrain:
|: Ja, wenn die Burschen singen
und Klampfen klingen
und die Madel fallen ein.
Hei, was kann das Leben
schöneres geben?
Wir wollen glücklich sein! :|

Die alten Zeiten
vorüber gleiten
und draußen tobt die Nacht.
Und immer wieder
singen wir die Lieder
die uns so froh gemacht.
Refrain:

Es ist so spät schon,
der Wirt, der schläft schon,
das Bier wird langsam schal.
Doch eh' wir gehen
zum Schlaf uns legen,
da singen wir nochmal.
Refrain:



 
Gruppen
Edelweißpiraten (Mülheim)