Chronik   Lexikon   Chronik   Lexikon   Chronik   Gruppe   Lied   Gruppe   Person   Lexikon   Chronik   Lexikon 
Wandervogel

Gruppierung innerhalb der Bündischen Jugend, die gegen Ende des 19. Jahrhunderts in der Jugendbewegung entstand. Auflehnung gegen bürgerliche Klischees war das Markenzeichen des Wandervogels. Die erste Gruppe der Bewegung (damals noch nicht unter dem Namen "Wandervogel") entstand 1895/96 in Steglitz (Brandenburg) unter Hermann Hoffmann. Ab 1900 wird die Gruppierung unter Karl Fischer weitergeführt und verbreitet sich schnell. Im November 1901 gibt sie sich offiziell den Namen "Wandervogel". Im November 1904 spaltete sich die Gruppierung in den Steglitzer Wandervogel und den Altwandervogel auf. Unter den Nationalsotzialisten wurden die Wandervogelbünde verboten. Viele arbeiteten illegal weiter. Nach 1945 entstanden viel der alten Bünde neu und arbeiten bis heute.