Chronik   Lexikon   Chronik   Gruppe   Person   Lexikon   Chronik   Lexikon   Chronik   Gruppe   Lexikon   Chronik   Lexikon   Chronik 
Angeblicher Überfall von Navajos auf Hitlerjungen

Laut einem Gestapo-Bericht vom 04. August 1936 überfielen am 20. Juli 1936 angeblich 150 Navajos in der Nähe der Severinstraße zwei Hitlerjungen. Die Gestapo stellt den Vorfall auf folgende Weise dar: "Zwei Hitlerjungen, die sich auf dem Wege zur Banndienststelle befanden, wurden, ohne dass überhaupt ein Grund vorhanden war, mit Luftpumpen rücksichtslos von der Menge niedergeschlagen. Feststellungen durch die Polizei konnten nur wenig erfolgen, da die Festgenommenen immer wieder durch die begleitende Menge befreit wurden."

Am selben Abend griffen noch einmal 120 bis 150 Jugendliche am Perlengraben sechs Angehörige des HJ-Streifendienstes an. Diese konnten flüchten. In der Nähe des Perlengrabens, an der Ecke Ulrichgasse, befreite eine etwa 100köpfige Gruppe einen Mann, der von der Polizei und dem HJ-Streifendienst zum Polizeirevier gebracht werden sollte.

Alle diese Vorfälle werden den Navajos zugerechnet.



 
Lexikon
Hitlerjugend (HJ)
Gestapo
HJ-Streifendienst (SRD)
Navajo