suchen in:

John Gerard

John Gerard, amerikanischer Künstler und Kunstwissenschaftler, eröffnete 1985 seine Werkstatt für handgeschöpfte Papiere in Berlin. Seit 1992 lebt und arbeitet er in Rheinbach bei Bonn.

In seinen Arbeiten steht das Medium Papier im Fokus – nicht nur als Träger von Kunst, Bildern und Information, sondern er strebt eine Einheit von Papier und Inhalt an. Der Schaffensprozess beginnt auf elementarer Ebene bei der einzelnen Papierfaser. Aus flüssigen Papierfasern schöpft er Bögen, die als Ausdrucksträger im fertigen Buch die Aussage der künstlerisch inszenierten Gedichte oder Texte betonen. Gerards Sensibilität für Material und sein experimenteller Umgang mit verschiedenen Techniken, schaffen eine außergewöhnliche Balance zwischen Tradition und Modernität.

Kontakt: info@gerard-paperworks.com
              www.gerard-paperworks.com  

 


  

  
 
Lesesaal im Museum Ludwig

Heinrich-Böll-Platz / Bischofsgartenstraße 1
50667 Köln

Tel.: 0221/221-2 26 26
kmb@stadt-koeln.de

Lesesaal im Museum für Angewandte Kunst

An der Rechtschule
50667 Köln

Tel.: 0221/221-2 67 29, -2 67 13
kmb@stadt-koeln.de

Verwaltung und Postadresse

Kattenbug 18-24
50667 Köln

Tel.: 0221/221-2 24 38, -2 41 71
kmb@stadt-koeln.de