suchen in:

Veronika Schäpers

Veronika Schäpers, Buchbinderin und -künstlerin, erhielt 1997 ein Stipendium bei Naoaki Sakamoto in Tokyo, wo sie bis 2012 lebte.

Die Themen, die Schäpers in ihren Künstlerbüchern behandelt, sind höchst unterschiedlich. In vielen Arbeiten setzt sie sich mit der japanischen Kultur und Phänomenen des japanischen Alltagslebens auseinander. Stringente Konzepte und ein breites Themenspektrum, oft mit Aktualitätsbezügen, im Zusammenspiel mit einem Gespür für Materialität prägen den Dialog zwischen der Künstlerin und den Schriftsteller*innen. Die in ihren Werken verwendeten Texte werden häufig exklusiv für ihre Kleinstauflagen von 30-40 Exemplaren angefertigt. Ihre Arbeiten sprechen in gleichem Maße den Intellekt und die Sinne an.

Kontakt: books@veronikaschaepers.net
              www.veronikaschaepers.net

 


  

  
 
Lesesaal im Museum Ludwig

Heinrich-Böll-Platz / Bischofsgartenstraße 1
50667 Köln

Tel.: 0221/221-2 26 26
kmb@stadt-koeln.de

Lesesaal im Museum für Angewandte Kunst

An der Rechtschule
50667 Köln

Tel.: 0221/221-2 67 29, -2 67 13
kmb@stadt-koeln.de

Verwaltung und Postadresse

Kattenbug 18-24
50667 Köln

Tel.: 0221/221-2 24 38, -2 41 71
kmb@stadt-koeln.de