Führung buchen

Expressionismus - Befreiung der Farbe

Museum Ludwig

Anfang des 20. Jahrhunderts entsteht der bedeutendste deutsche Beitrag zur Entwicklung der modernen Kunst: der Expressionismus. Seine Anhänger bilden nicht mehr allein die äußere Erscheinung ab, sondern verleihen ihrem eigenen Empfinden Ausdruck. Künstler wie Ernst Ludwig Kirchner, Franz Marc und August Macke lösen sich von der sichtbaren Dingwelt und befreien die Farbe von ihrer beschreibenden Funktion.

Dauer: 60 Minuten | Gruppengröße: max. 25 | Preis pauschal: € 75 | ermäßigt € 50 | Wochenende / Feiertag: zzgl. € 10 | Fremdsprache: zzgl. € 10 | zzgl. Eintritt

Wunschtermin

  

  

Adresse

 

 

 

 

  

Kontakt

  

Details

Bitte geben Sie unbedingt entweder Alter oder Klasse an !

Hinweise zu: Termin, Schwerpunkten, Interessen oder körperliche, sprachliche Barrieren: