Workshop buchen

Let’s talk about art! - Aufbruch in eine neue Welt: Von den Anfängen der Kolonialzeit bis zur Unabhängigkeitserklärung

Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud

Konversations-Workshop Englisch

Nur an folgenden Sonderöffnungsterminen: Montag, 14. Januar, 11. Februar und 18. März

Wer waren die frühen Entdecker der „neuen Welt“ jenseits des Atlantik? Warum kehrten seit dem 17. Jahrhundert mehr und mehr Menschen Europa den Rücken? Warum verließen sie ihre Heimat, und was waren ihre Hoffnungen? Das erste Kapitel der Ausstellung stellt die Einwanderer vor Augen, die das „wahre Christentum“ nach Amerika retten wollten. Es zeigt, wie sich die Künstler dabei an europäischen Vorbildern orientierten.

Wie kam es dann später zu einem Staatenbund? Was sind die Säulen der Unabhängigkeitserklärung? Und was nährte das Bedürfnis, unabhängig zu sein? Wie prägte sich schließlich die Identität der jungen Nation aus? Wir diskutieren über diese Fragen, „begegnen“ dem ersten Präsidenten der Vereinigten Staaten und „erleben“ das Ereignis der Unabhängigkeitserklärung im Bild.

ab Klasse 8

Dauer: 90 Minuten | Gruppengröße: max. 30 | Preis: kostenfrei | Schulklassen Eintritt frei | Mehrere Gruppen parallel: nicht mögli

Ein Angebot zur Sonderausstellung. Laufzeit: 23.11.2018 – 24.03.2019

Wunschtermin

  

  

Adresse

 

 

 

 

  

Kontakt

  

Details

Bitte geben Sie unbedingt entweder Alter oder Klasse an !

Hinweise zu: Termin, Schwerpunkten, Interessen oder körperliche, sprachliche Barrieren: