Führung buchen

Römische Götterwelten

Römisch-Germanisches Museum

Termine sind ab 01. Juli 2019 buchbar.  Römisch Germanisches Museum am neuen Standort: Cäcilienstraße 46, 50667 Köln (ehemals Belgisches Haus)

Hilfe in allen Lebenslagen – darum baten die Römer ihre Gottheiten. Sie glaubten, dass die gesamte Natur, der Himmel und die Unterwelt von göttlichen Wesen erfüllt seien. Jede Gottheit hatte ihren Zuständigkeitsbereich und sollte mit Opfern und Weihungen gnädig gestimmt werden. So wurden Weihesteine zum Dank für Schutz, Liebe und Glück aufgestellt. Einheimische Muttergottheiten sorgten für die Familie und bewahrten vor Krankheit. Fremde Götter aus dem Osten wie der geheimnisvolle Mithras oder die zauberreiche Isis versprachen Hoffnung auf Auferstehung.

Dauer: 60 Minuten | Gruppengröße: max. 25 | Preis pauschal: € 75 | ermäßigt € 50 | Wochenende / Feiertag: zzgl. € 10 | Fremdsprache: zzgl. € 10 | zzgl. Eintritt

Wunschtermin

  

  

Adresse

 

 

 

 

  

Kontakt

  

Details

Bitte geben Sie unbedingt entweder Alter oder Klasse an !

Hinweise zu: Termin, Schwerpunkten, Interessen oder körperliche, sprachliche Barrieren: