Kreativkurse für Erwachsene

Setzen Sie doch einmal die Eindrücke Ihres Ausstellungsbesuchs kreativ um. Entdecken Sie dabei unterschiedliche künstlerische Themen von der Malerei über indischen Tanz bis hin zu fernöstlicher Kalligraphie. So wird Ihr Museumsbesuch zu einer bleibenden Erinnerung! Unsere Kursleiter sind kreative Köpfe und begleiten Sie gerne dabei.

 
.
Sa. 03.02.
14:00 Uhr

Kurs | Kölnisches Stadtmuseum

Fotoworkshop „Trotzdem Alaaf! – Karneval 2018 und Fotografie“ mit Eusebius Wirdeier, DGPh

Teil 1: Einführung und Wettbewerbsvorstellung

In diesem dreitägigen Workshop geht es um das Fotografieren im Karneval, speziell am Rosenmontag 2018. Unter der Fragestellung „Trotzdem Alaaf!” betrachten die Teilnehmer die Fotografien der Ausstellung und fotografieren am Rosenmontag, unterstützt von Fotograf und
Ausstellungsmacher Eusebius Wirdeier, DGPh.

Am Ende des Workshops werden die besten Arbeiten von einer Jury ausgewählt. Drei Preisträger erhalten je ein Fotobuchpaket, ihre Bilder werden in die Graphische Sammlung des Kölnischen Stadtmuseums aufgenommen.

Teilnehmergebühr: 30 Euro, Anmeldung bis zum 27. 1. 2018 unter 0221/221-22398 (Kasse)

Für: Erwachsene | Mit: Eusebius Wirdeier, DGPh | Preis: € 30,00

So. 04.02.
13:00 - 17:00 Uhr

Kurs | Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud

Einführung in die Kunst der Radierung

Dieser Workshop bietet jedem die Möglichkeit, einfache Methoden der Radierung selber zu erproben: die Entwicklung eines Motives, die Bearbeitung einer Radierplatte und der Prozess des Druckens bietet auch Anfängern die Möglichkeit, zufriedenstellende Ergebnisse mit nach Hause zu nehmen.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Georg Gartz | Reihe: Atelier | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 28,00 | ermäßigt: € 18,00 | Material: € 10,00 | Anmeldung bis: 29.01.2018

Anmeldung

Dieser Kurs ist ausgebucht. Wir können Sie jedoch auf eine Warteliste setzen.

Di. 06.02.
17:30 - 19:30 Uhr

Kurs | Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt

Schnupperkurs Gamelan

Die Gamelan-Musik mit ihrem reichen Repertoire an einfachen ländlichen und komplexen höfischen Stücken bietet völlig neue Möglichkeiten, sich in der Gruppe als vielstimmiger Klangkörper zu erleben, aufeinander zu hören und Zutrauen in eigene Fähigkeiten wachsen zu sehen. Jeder kann sich in wenigen verschiedenen Stücken an mehreren Instrumenten versuchen und gemeinsam mit der Gruppe das Lerntempo bestimmen. Der Kölner Künstler Hartmut Zänder – seit zwölf Jahren zu Hause in traditioneller javanischer und balinesischer Musik sowie vertraut mit Cross-over-Projekten im Jazz – vermittelt am Beispiel einfacher Stücke, selbst erarbeiteter Kompositionen und freien Improvisationen einen ersten Kontakt zur Gamelan-Kultur Javas.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Hartmut Zänder | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 12,00 | ermäßigt: € 7,00 | Anmeldung bis: 01.02.2018

Mo. 12.02.
10:00 Uhr

Kurs | Kölnisches Stadtmuseum

Fotoworkshop „Trotzdem Alaaf! – Karneval 2018 und Fotografie“ mit Eusebius Wirdeier, DGPh

Teil 2: „Wir fotografieren am Rosenmontag“
Voraussetzung für die Teilnahme ist der Besuch des 1. Workshoptages. Der Treffpunkt wird am 1. Workshoptag bekannt gegeben.

Für: Erwachsene | Mit: Eusebius Wirdeier, DGPh | Treffpunkt: Treffpunkt wird noch bekanntgegeben.

Fr. 16.02.
15:00 - 17:00 Uhr

Kurs | Museum für Ostasiatische Kunst

Sho - Japanische Pinselschrift

Fr (6 Termine), 16.02.-23.03., 15:00-17:00

Die zeitlose Weisheit eines Zen-Spruchs aus wenigen Schriftzeichen lässt sich beim Schreiben gut nachempfinden. Wenn die Pinselführung von der wachen, ruhigen Aufmerksamkeit des Schreibenden begleitet wird, fließen Frische und Schönheit zusammen. Wir üben die klassischen Formen und Proportionen der Zeichen und interpretieren darauf  basierend die strenge Form frei.

Für Anfänger*innen und Fortgeschrittene geeignet.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Ursula Werner | Technik: Kalligraphie | Treffpunkt: Foyer | Preis: € 72,00 | ermäßigt: € 42,00 | Material: € 12,00 | Anmeldung bis: 06.02.2018

Anmeldung

Dieser Kurs ist ausgebucht. Wir können Sie jedoch auf eine Warteliste setzen.

So. 18.02.
12:30 - 16:30 Uhr

Kurs | Museum für Ostasiatische Kunst

Chinesische Teezeremonie

Die Vielfalt des chinesischen Tees einmal mit allen Sinnen erfahren: Nach einer Einführung in die Geschichte und Herstellung des Tees in China und einem Rundgang durch die Museumssammlung  verkosten wir verschiedene Teesorten und genießen dazu passende Snacks. 

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Claudia Grötzebach M. A. | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 28,00 | ermäßigt: € 18,00 | Material: € 8,00 | Anmeldung bis: 08.02.2018

Anmeldung

Dieser Kurs ist ausgebucht. Wir können Sie jedoch auf eine Warteliste setzen.

Di. 20.02.
14:30 - 17:00 Uhr

Kurs | Museum Ludwig

Faszination Farbe

Di (4 Termine) 20.02.-13.03., 14:30-17:00

Die Farbe als grundlegendes Gestaltungs- und Ausdrucksmittel steht im Mittelpunkt dieser Veranstaltung. Im Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud und Museum Ludwig betrachten Sie dabei Gemälde aus verschiedenen Epochen der Malerei, vom 14. bis zum 20. Jahrhundert. Anschließend gehen Sie beim eigenen Arbeiten den zahlreichen Ausdrucksmöglichkeiten von Farbe nach.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Dagmar Schmidt | Reihe: Atelier | Technik: Malen | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 60,00 | ermäßigt: € 35,00 | Material: € 7,00 | Anmeldung bis: 14.02.2018

Di. 20.02.
17:30 - 20:00 Uhr

Kurs | Museum Ludwig

Faszination Farbe

Di (4 Termine) 20.02.-13.03., 17:30-20:00

Die Farbe als grundlegendes Gestaltungs- und Ausdrucksmittel steht im Mittelpunkt dieser Veranstaltung. Im Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud und Museum Ludwig betrachten Sie dabei Gemälde aus verschiedenen Epochen der Malerei, vom 14. bis zum 20. Jahrhundert. Anschließend gehen Sie beim eigenen Arbeiten den zahlreichen Ausdrucksmöglichkeiten von Farbe nach.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Dagmar Schmidt | Reihe: Atelier | Technik: Malen | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 60,00 | ermäßigt: € 35,00 | Material: € 7,00 | Anmeldung bis: 14.02.2018

Do. 01.03.
18:00 - 21:00 Uhr

Kurs | Römisch-Germanisches Museum

Bilder wie in Pompeji - Römische Freskomalerei

Bis heute haben römische Wandmalereien und Tafelbilder nichts von ihrer Faszination verloren. Die frische Farbpalette und der lockere Pinselstrich ziehen den modernen Betrachter unwillkürlich in ihren Bann. Gestalten Sie eigene Tafelbilder nach römischen Vorlagen, oder bringen Sie ein Foto Ihrer Wahl mit, das sie römisch interpretieren. Die Farben mischen Sie selbst an aus Ei und natürlichen Pigmenten.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Gisela Michel M. A. | Technik: Freskomalerei | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 21,00 | ermäßigt: € 13,50 | Anmeldung bis: 24.02.2018

Sa. 03.03.
11:30 - 16:30 Uhr

Kurs | Museum für Ostasiatische Kunst

Chinesische Landschaftsmalerei (shanshuihua)

Wir erkunden, wie aus dem Zusammenspiel von Tusche, Wasser und Papier chinesische Landschaften entstehen. Mit dem Pinsel bringen wir unsere eigenen Interpretationen zu Landschaftsthemen auf's Papier und lernen dabei die Grundsätze der Tuschmalerei kennen. Für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet. 

Bitte 3-4 weiße Untertassen, ein Stück Filz oder hellen Stoff(ca. 40x50 cm), Zeitungen mitbringen.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Lili Yuan | Technik: Tuschmalerei | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 35,00 | ermäßigt: € 22,50 | Material: € 10,00 | Anmeldung bis: 22.03.2018

Anmeldung

Dieser Kurs ist ausgebucht. Wir können Sie jedoch auf eine Warteliste setzen.

Di. 06.03.
17:30 - 19:30 Uhr

Kurs | Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt

Schnupperkurs Gamelan

Die Gamelan-Musik mit ihrem reichen Repertoire an einfachen ländlichen und komplexen höfischen Stücken bietet völlig neue Möglichkeiten, sich in der Gruppe als vielstimmiger Klangkörper zu erleben, aufeinander zu hören und Zutrauen in eigene Fähigkeiten wachsen zu sehen. Jeder kann sich in wenigen verschiedenen Stücken an mehreren Instrumenten versuchen und gemeinsam mit der Gruppe das Lerntempo bestimmen. Der Kölner Künstler Hartmut Zänder – seit zwölf Jahren zu Hause in traditioneller javanischer und balinesischer Musik sowie vertraut mit Cross-over-Projekten im Jazz – vermittelt am Beispiel einfacher Stücke, selbst erarbeiteter Kompositionen und freien Improvisationen einen ersten Kontakt zur Gamelan-Kultur Javas.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Hartmut Zänder | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 12,00 | ermäßigt: € 7,00 | Anmeldung bis: 01.03.2018

Sa. 10.03.
11:00 - 16:00 Uhr

Kurs | Museum für Ostasiatische Kunst

Manga für Einsteiger

Wie sieht der Charakter aus, den du, inspiriert von den berühmten Holzschnitten und Manga-Handbüchern des Künstlers Hokusai und seiner Zeitgenossen, entwirfst? Angeregt von den ausdrucksstarken Portraits berühmter Schauspieler, eleganter Schönheiten und tapferer Samurai in der Farbholzschnitt-Ausstellung entwickelst du Strich für Strich Charaktere im Stil japanischer Manga-Comics. Für den Kurs sind keine Vorkenntnisse nötig.

Der Kurs richtet sich an Erwachsene und Jugendliche ab 14.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Jacqueline Knöll B. A. | Technik: Zeichnen | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 35,00 | ermäßigt: € 22,50 | Material: € 6,00 | Anmeldung bis: 28.02.2018 | Rahmenprogramm zu: „Das Gedruckte Bild: Die Blüte der Japanischen Holzschnittkultur“, 01.03.2018 - 01.07.2018

So. 25.03.
14:00 Uhr

Kurs | Kölnisches Stadtmuseum

Fotoworkshop „Trotzdem Alaaf! – Karneval 2018 und Fotografie“ mit Eusebius Wirdeier, DGPh

Teil 3: Preisverleihung mit Rita Wagner M. A. (Leiterin der Grafischen Sammlung des Kölnischen Stadtmuseums), Markus Schaden (The PhotoBookMuseum, Köln) und Eusebius Wirdeier, DGPh

Für: Erwachsene | Mit: Eusebius Wirdeier, DGPh | Treffpunkt: KSM

Di. 03.04.
17:30 - 19:30 Uhr

Kurs | Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt

Schnupperkurs Gamelan

Die Gamelan-Musik mit ihrem reichen Repertoire an einfachen ländlichen und komplexen höfischen Stücken bietet völlig neue Möglichkeiten, sich in der Gruppe als vielstimmiger Klangkörper zu erleben, aufeinander zu hören und Zutrauen in eigene Fähigkeiten wachsen zu sehen. Jeder kann sich in wenigen verschiedenen Stücken an mehreren Instrumenten versuchen und gemeinsam mit der Gruppe das Lerntempo bestimmen. Der Kölner Künstler Hartmut Zänder – seit zwölf Jahren zu Hause in traditioneller javanischer und balinesischer Musik sowie vertraut mit Cross-over-Projekten im Jazz – vermittelt am Beispiel einfacher Stücke, selbst erarbeiteter Kompositionen und freien Improvisationen einen ersten Kontakt zur Gamelan-Kultur Javas.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Hartmut Zänder | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 12,00 | ermäßigt: € 7,00 | Anmeldung bis: 29.03.2018

Di. 10.04.
17:45 - 19:45 Uhr

Kurs | Museum für Ostasiatische Kunst

Kumihimo - Kurs II

Di 10.04. - Fr 20.04. (8 Termine ), 17:45-19:45

Die altjapanische Flechtkunst mit farbigen Seidenfäden wurde in der Frühzeit nur von Mönchen ausgeübt. Heute erfreut sich Kumihimo größter Beliebtheit, denn es ist äußerst vielseitig. Zudem fördern der Vorgang des Flechtens und die konzentrierte rhythmische Bewegung innere Ruhe und Harmonie.
Hôkô Tokoro aus Ogaki ist eine international bekannte Kumihimo-Meisterin aus Japan und  führt die Kurse in Köln seit fast 40 Jahren mit großem Erfolg durch.

Bitte bringen Sie Ihren Kumihimo-Ausweis, falls vorhanden, zum ersten Termin mit.  

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Hôkô Tokoro | Technik: Seidenflechten | Treffpunkt: Foyer | Preis: € 170,00 | ermäßigt: € 130,00 | Materialkosten nach Verbrauch | Anmeldung bis: 31.03.2018

Mi. 11.04.
15:00 - 17:00 Uhr

Kurs | Museum für Ostasiatische Kunst

Kumihimo - Kurs I

Mi 11.04.-Fr 20.04. (8 Termine), 15:00-17:00 (Sa 14.04., 10:30-12:30)

Die altjapanische Flechtkunst mit farbigen Seidenfäden wurde in der Frühzeit nur von Mönchen ausgeübt. Heute erfreut sich Kumihimo größter Beliebtheit, denn es ist äußerst vielseitig. Zudem fördern der Vorgang des Flechtens und die konzentrierte rhythmische Bewegung innere Ruhe und Harmonie. Hôkô Tokoro aus Ogaki ist eine international bekannte Kumihimo-Meisterin aus Japan und führt diese Kurse in Köln seit fast 40 Jahren mit großem Erfolg durch.

Bitte bringen Sie Ihren Kumihimo-Ausweis, falls vorhanden, zum ersten Termin mit. 

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Hôkô Tokoro | Technik: Seidenflechten | Treffpunkt: Foyer | Preis: € 130,00 | ermäßigt: € 90,00 | Materialkosten nach Verbrauch | Anmeldung bis: 01.04.2018

Do. 19.04.
15:00 - 18:00 Uhr

Kurs | Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud

Zwischen Gegenständlichkeit und Abstraktion

Do (8 Termine) 19.04.-28.06., 15:00-18:00

Zu allen Zeiten haben die raffinierten Farb- und Bildkompositionen alter Meister wie Rembrandt, van Gogh oder Monet jüngere Künstler zu eigenen Werken inspiriert. Wir wollen diesen Ideen folgen und mit Ölfarben eigene zeitgenössische Bilder entstehen lassen.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Georg Gartz | Reihe: Atelier | Technik: Malen mit Ölfarben | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 144,00 | ermäßigt: € 84,00 | Material: € 16,00 | Anmeldung bis: 13.04.2018

Sa. 21.04.
11:00 - 16:00 Uhr

Kurs | Museum Ludwig

Von Angesicht zu Angesicht - Das Porträt in der Kunst

Sa 21.04. und So 22.04., 11:00-16:00

Von jeher ist das Abbild des menschlichen Antlitzes ein Hauptaugenmerk der bildenden Kunst. Das Bildnis des Individuums weckt die Inspiration des Künstlers ebenso wie die des Betrachters. Im Wochenendkurs wird aufgezeigt, wie unterschiedlich Künstler in verschiedenen Stilen und Techniken Porträts schufen, seit dem Mittelalter bis in die Gegenwart. Im Wallraf verfolgen wir die Porträtmalerei im Wandel der Zeit bis ins 19. Jahrhundert, skizzieren in der Sammlung und arbeiten mit selbstangerührten Eiöltemperafarben. Am zweiten Tag setzen wir uns im Museum Ludwig mit Porträtdarstellungen in den Stilrichtungen Expressionismus, Pop Art und in der Gegenwartskunst auseinander. Dies inspiriert uns zu eigenen Werken in den Techniken Malerei, Druck und Collage.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Cristine Schell | Technik: Malerei, Druck, Collage | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 70,00 | ermäßigt: € 45,00 | Material: € 10,00 | Anmeldung bis: 11.04.2018

Sa. 21.04.
11:00 - 17:00 Uhr

Kurs | Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud

Farbenfülle impressionistscher Malerei

Sa. 21.04. und So. 22.04., 11:00-17:00

Angeregt vom Spiel des Lichts und der Farben schufen die Impressionisten Landschaftsbilder mit großer Farbenvielfalt und lebendigem Pinselstrich.
Wir betrachten Gemälde in der Galerie und lassen uns anschließend zu eigenen Arbeiten im Atelier anregen.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Dagmar Schmidt | Reihe: Atelier | Technik: Malen mit Tempera | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 84,00 | ermäßigt: € 54,00 | Material: € 10,00 | Anmeldung bis: 16.04.2018

So. 22.04.
14:00 - 16:30 Uhr

Kurs | Museum für Angewandte Kunst Köln

Handlettering und Sketchnotes

Peter Behrens war ein sprichwörtlicher #alleskönner: Architekt, Maler, Designer und Typograph – er hat Logos entworfen und als Corporate Designer ganze Produktpaletten für Firmen einheitlich gestaltet. Als Schriftgestalter hat er Schriften entworfen und Layouts gestaltet. Nach einer Inspiration in der Ausstellung können in diesem Workshop erste Erfahrungen im Handlettering gemacht werden bis hin zur Gestaltung eines ganzen Bildes mit Sprüchen, Bannern und Sketchnotes.  
Es werden keine künstlerischen Vorkenntnisse vorausgesetzt.
Der Workshop eignet sich für Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Petra Sonnenberg-Greulich | Technik: Schreiben, Gestalten, Entwerfen | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 17,50 | ermäßigt: € 11,25 | Material: € 4,00 | Anmeldung bis: 17.04.2018 | Rahmenprogramm zu: „#alleskönner. Peter Behrens zum 150. Geburtstag“, 17.03.2018 - 01.07.2018

Anmeldung

Dieser Kurs ist ausgebucht. Wir können Sie jedoch auf eine Warteliste setzen.

Di. 24.04.
17:45 - 19:45 Uhr

Kurs | Museum für Ostasiatische Kunst

Kumihimo - Kurs III

Di 24.04. - Fr 04.05. (8 Termine) jeweils 17:45-19:45 (Sa 28.04. 14:30-16:30)

Die altjapanische Flechtkunst mit farbigen Seidenfäden wurde in der Frühzeit nur von Mönchen ausgeübt. Heute erfreut sich Kumihimo größter Beliebtheit, denn es ist äußerst vielseitig. Zudem fördern der Vorgang des Flechtens und die konzentrierte rhythmische Bewegung innere Ruhe und Harmonie. Hôkô Tokoro aus Ogaki ist eine international bekannte Kumihimo-Meisterin aus Japan und  führt die Kurse in Köln seit fast 40 Jahren mit großem Erfolg durch.

Bitte bringen Sie Ihren Kumihimo-Ausweis, falls vorhanden, zum ersten Termin mit. 

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Hôkô Tokoro | Technik: Seidenflechten | Treffpunkt: Foyer | Preis: € 158,00 | ermäßigt: € 118,00 | Materialkosten nach Verbrauch | Anmeldung bis: 14.04.2018

Sa. 28.04.
13:30 Uhr

Kurs | Römisch-Germanisches Museum

Gold und Perlen

Gold, Perlen, Edelsteine - Schmuck gehörte in der römischen Kaiserzeit zum Luxus und wurde gern zur Schau gestellt. Er diente aber nicht alleine der Schönheit oder dem Prunk, sondern es gab auch Schmuckstücke, die darüber hinaus vor Unglück und Krankheiten schützen sollten. Die Schmucksammlung des Museums zeigt die Vielfalt römischer Schmuckstücke und gibt Einblicke in die technischen Fähigkeiten der antiken Goldschmiede. Mit Draht und Glasperlen gestalten Sie Ihr eigenes Schmuckstück nach römischem Vorbild!

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Christina Kempcke-Richter M. A. | Technik: Drahtbiegen | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 21,00 | ermäßigt: € 13,50 | Anmeldung bis: 21.04.2018

Do. 03.05.
18:00 - 20:30 Uhr

Kurs | Museum für Angewandte Kunst Köln

Handlettering und Sketchnotes

Peter Behrens war ein sprichwörtlicher #alleskönner: Architekt, Maler, Designer und Typograph – er hat Logos entworfen und als Corporate Designer ganze Produktpaletten für Firmen einheitlich gestaltet. Als Schriftgestalter hat er Schriften entworfen und Layouts gestaltet. Nach einer Inspiration in der Ausstellung können in diesem Workshop erste Erfahrungen im Handlettering gemacht werden bis hin zur Gestaltung eines ganzen Bildes mit Sprüchen, Bannern und Sketchnotes.  
Es werden keine künstlerischen Vorkenntnisse vorausgesetzt.
Der Workshop eignet sich für Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Petra Sonnenberg-Greulich | Technik: Schreiben, Gestalten, Entwerfen | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 15,00 | ermäßigt: € 8,75 | Material: € 4,00 | Anmeldung bis: 27.04.2018 | Rahmenprogramm zu: „#alleskönner. Peter Behrens zum 150. Geburtstag“, 17.03.2018 - 01.07.2018

Sa. 05.05.
11:00 - 16:00 Uhr

Kurs | Museum für Ostasiatische Kunst

Der Mehrfarben-Holzschnitt

Sa 05.05. und So 06.05., 11:00 - 16:00

Ausgehend von den japanischen Farbholzschnitten in der Sonderausstellung, bietet der Workshop eine praktische Einführung in die Technik des Mehrfarben-Holzschnitts. Von der Konzeption eines Motivs, dem Schneiden der Druckplatten aus Lindenholz bis zum Druck auf Japanpapier können Sie alle Arbeitsschritte ausprobieren.
Der Kurs ist für Anfänger*innen geeignet.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Georg Gartz | Technik: Holzschnitt, Druck | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 70,00 | ermäßigt: € 45,00 | Material: € 15,00 | Anmeldung bis: 23.04.2018 | Rahmenprogramm zu: „Das Gedruckte Bild: Die Blüte der Japanischen Holzschnittkultur“, 01.03.2018 - 01.07.2018

Anmeldung

Dieser Kurs ist ausgebucht. Wir können Sie jedoch auf eine Warteliste setzen.

Di. 08.05.
17:30 - 19:30 Uhr

Kurs | Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt

Schnupperkurs Gamelan

Die Gamelan-Musik mit ihrem reichen Repertoire an einfachen ländlichen und komplexen höfischen Stücken bietet völlig neue Möglichkeiten, sich in der Gruppe als vielstimmiger Klangkörper zu erleben, aufeinander zu hören und Zutrauen in eigene Fähigkeiten wachsen zu sehen. Jeder kann sich in wenigen verschiedenen Stücken an mehreren Instrumenten versuchen und gemeinsam mit der Gruppe das Lerntempo bestimmen. Der Kölner Künstler Hartmut Zänder – seit zwölf Jahren zu Hause in traditioneller javanischer und balinesischer Musik sowie vertraut mit Cross-over-Projekten im Jazz – vermittelt am Beispiel einfacher Stücke, selbst erarbeiteter Kompositionen und freien Improvisationen einen ersten Kontakt zur Gamelan-Kultur Javas.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Hartmut Zänder | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 12,00 | ermäßigt: € 7,00 | Anmeldung bis: 03.05.2018

Sa. 12.05.
11:30 - 16:30 Uhr

Kurs | Museum für Ostasiatische Kunst

Chinesische Kalligrafie (shufa)

Die chinesische Kalligraphie, die sich über Jahrhunderte hinweg in verschiedenen Stilrichtungen entwickelt hat, steht in einem engem Zusammenhang mit der chinesischen Tuschmalerei. Kalligraphie beinhaltet nicht nur die Kunst des Schönschreibens, sondern fördert Disziplin, Ausdauer und innere Ruhe. Der Kurs bietet eine Einführung in die Regelschrift (kaishu), die wir von den Grundstrichen bis zum vollständigen Schriftzeichen erlernen. Wir bringen Sinnsprüche, Kurzgedichte und Namen zu Papier.
Für Anfänger*innen und Fortgeschrittene geeignet. 

Bitte eine weiße Untertasse, ein Stück hellen Filz oder Stoff (ca. 40x50 cm), Zeitungen mitbringen.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Lili Yuan | Technik: Kalligraphie | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 35,00 | ermäßigt: € 22,50 | Material: € 10,00 | Anmeldung bis: 02.05.2018

Sa. 26.05.
11:00 - 17:00 Uhr

Kurs | Museum Ludwig

Ein Feuerwerk der Farben - Bilder des Expressionismus

Sa 26.05. und So 27.5., 11:00-17:00

Die Bilder der Expressionisten faszinieren durch ihre leuchtende Farbigkeit und ihren lebendigen Pinselstrich. Wir lassen uns von den ausdrucksstarken Kompositionen von Emil Nolde, Erich Heckel und anderen Künstlern zu eigenen Arbeiten anregen.

 

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Dagmar Schmidt | Technik: Malen | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 84,00 | ermäßigt: € 54,00 | Material: € 10,00 | Anmeldung bis: 16.05.2018

So. 27.05.
12:30 - 16:30 Uhr

Kurs | Museum für Ostasiatische Kunst

Chinesische Teezeremonie

Die Vielfalt des chinesischen Tees einmal mit allen Sinnen erfahren: Nach einer Einführung in die Geschichte und Herstellung des Tees in China und einem Rundgang durch die Museumssammlung  verkosten wir verschiedene Teesorten und genießen dazu passende Snacks. 

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Claudia Grötzebach M. A. | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 28,00 | ermäßigt: € 18,00 | Material: € 8,00 | Anmeldung bis: 17.05.2018

Anmeldung

Dieser Kurs ist ausgebucht. Wir können Sie jedoch auf eine Warteliste setzen.

Di. 29.05.
14:30 - 17:00 Uhr

Kurs | Museum Ludwig

Faszination Farbe

Di (6 Termine) 29.05.-03.07., 14:30-17:00

Die Farbe als grundlegendes Gestaltungs- und Ausdrucksmittel steht im Mittelpunkt dieser Veranstaltung. Im Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud und Museum Ludwig betrachten Sie dabei Gemälde aus verschiedenen Epochen der Malerei, vom 14. bis zum 20. Jahrhundert. Anschließend gehen Sie beim eigenen Arbeiten den zahlreichen Ausdrucksmöglichkeiten von Farbe nach.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Dagmar Schmidt | Reihe: Atelier | Technik: Malen | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 90,00 | ermäßigt: € 52,50 | Material: € 12,00 | Anmeldung bis: 24.05.2018

Di. 29.05.
17:30 - 20:00 Uhr

Kurs | Museum Ludwig

Faszination Farbe

Di (6 Termine) 29.05.-03.07., 17:30-20:00

Die Farbe als grundlegendes Gestaltungs- und Ausdrucksmittel steht im Mittelpunkt dieser Veranstaltung. Im Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud und Museum Ludwig betrachten Sie dabei Gemälde aus verschiedenen Epochen der Malerei, vom 14. bis zum 20. Jahrhundert. Anschließend gehen Sie beim eigenen Arbeiten den zahlreichen Ausdrucksmöglichkeiten von Farbe nach.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Dagmar Schmidt | Technik: Malen | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 90,00 | ermäßigt: € 52,50 | Material: € 12,00 | Anmeldung bis: 24.05.2018

So. 03.06.
12:00 - 16:00 Uhr

Kurs | Museum für Angewandte Kunst Köln

Tradition trifft Technik – Fertigung einer Leuchte

Dieser Workshop verbindet die Auseinandersetzung zwischen der Design-Entwicklung von Leuchten (technischen Neuerungen wie die Nutzung von Halogenen im Wohnraum seit den 1980er Jahren) und moderner lichtkinetischer Kunst durch einen Rundgang in unserer Designabteilung. In der Werkstatt werden klassische Handwerkstechnik und die Arbeit mit moderner Elektronik verbunden. Der Lampenschirm entsteht durch eine besondere Papierfalttechnik.  Ein programmiertes LED-Licht sorgt dafür, dass alle Farben des Lichts die geometrischen Formen des Lampenschirms illuminieren. Es entstehen ganz besondere Lichtskulpturen für den eigenen Wohnraum.

Der Workshop eignet sich für Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren. Es sind keine Vorkenntnisse nötig.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Michael Winter | Technik: Konstruieren mit LED-Technik / Falten eines Papierschirms | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 28,00 | ermäßigt: € 18,00 | Material: € 40,00 | Die Materialkosten beziehen sich auf den Prototyp einer Leuchte. Es kann auch zu Zweit an einer Leuchte gearbeitet werden. | Anmeldung bis: 29.05.2018

Di. 05.06.
17:30 - 19:30 Uhr

Kurs | Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt

Schnupperkurs Gamelan

Die Gamelan-Musik mit ihrem reichen Repertoire an einfachen ländlichen und komplexen höfischen Stücken bietet völlig neue Möglichkeiten, sich in der Gruppe als vielstimmiger Klangkörper zu erleben, aufeinander zu hören und Zutrauen in eigene Fähigkeiten wachsen zu sehen. Jeder kann sich in wenigen verschiedenen Stücken an mehreren Instrumenten versuchen und gemeinsam mit der Gruppe das Lerntempo bestimmen. Der Kölner Künstler Hartmut Zänder – seit zwölf Jahren zu Hause in traditioneller javanischer und balinesischer Musik sowie vertraut mit Cross-over-Projekten im Jazz – vermittelt am Beispiel einfacher Stücke, selbst erarbeiteter Kompositionen und freien Improvisationen einen ersten Kontakt zur Gamelan-Kultur Javas.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Hartmut Zänder | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 12,00 | ermäßigt: € 7,00 | Anmeldung bis: 31.05.2018

Fr. 08.06.
15:00 - 17:00 Uhr

Kurs | Museum für Ostasiatische Kunst

Sho - Japanische Pinselschrift

Fr (5 Termine) 08.06.-06.07., 15:00 - 17:00

Die schweigende Schönheit einer Kalligraphie entsteht aus dem Moment. Wenn der satt mit Tusche getränkte Pinsel das Papier trifft, erzeugt er nicht nur schwarze Spuren, sondern auch die verschlungene Form der "leeren", weißen Fläche. Indem wir Schriftzeichen formatfüllend auf das Papier setzen, können wir diesem Zauber Aufmerksamkeit schenken. Für Anfänger*innen und Fortgeschrittene geeignet.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Ursula Werner | Technik: Kalligraphie | Preis: € 60,00 | ermäßigt: € 35,00 | Material: € 10,00 | Anmeldung bis: 29.05.2018

Anmeldung

Dieser Kurs ist ausgebucht. Wir können Sie jedoch auf eine Warteliste setzen.

So. 10.06.
14:00 - 17:00 Uhr

Kurs | Museum für Angewandte Kunst Köln

Exlibris und andere Stempel selber machen

Peter Behrens hat als Designer und Typograph Logos entworfen und als Corporate Designer ganze Produktpaletten für Firmen gestaltet. In der Ausstellung lernen wir seine graphischen Arbeiten kennen und gestalten anschließend selbst ein eigenes Motiv: Exlibris für die eigenen Bücher, ein Familienlogo für Briefe und Einladungen, Motive von Etiketten für Selbergemachtes oder ein Logo für den eigenen Sportverein - hier wird der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Mit Schnitzwerkzeugen bearbeiten wir den Entwurf auf Moosgummi und Holzblock.
Es werden keine künstlerischen Vorkenntnisse vorausgesetzt.
Der Workshop eignet sich für Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Georg Gartz | Technik: Graphisches Gestalten, Druck | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 21,00 | ermäßigt: € 10,50 | Material: € 8,00 | Anmeldung bis: 05.06.2018 | Rahmenprogramm zu: „#alleskönner. Peter Behrens zum 150. Geburtstag“, 17.03.2018 - 01.07.2018

So. 17.06.
14:00 - 17:00 Uhr

Kurs | Museum für Angewandte Kunst Köln

Exlibris und andere Stempel selber machen

Peter Behrens hat als Designer und Typograph Logos entworfen und als Corporate Designer ganze Produktpaletten für Firmen gestaltet. In der Ausstellung lernen wir seine graphischen Arbeiten kennen und gestalten anschließend selbst ein eigenes Motiv: Exlibris für die eigenen Bücher, ein Familienlogo für Briefe und Einladungen, Motive von Etiketten für Selbergemachtes oder ein Logo für den eigenen Sportverein - hier wird der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Mit Schnitzwerkzeugen bearbeiten wir den Entwurf auf Moosgummi und Holzblock.
Es werden keine künstlerischen Vorkenntnisse vorausgesetzt.
Der Workshop eignet sich für Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Georg Gartz | Technik: Graphisches Gestalten, Druck | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 21,00 | ermäßigt: € 10,50 | Material: € 8,00 | Anmeldung bis: 12.06.2018 | Rahmenprogramm zu: „#alleskönner. Peter Behrens zum 150. Geburtstag“, 17.03.2018 - 01.07.2018

Sa. 23.06.
13:00 - 17:00 Uhr

Kurs | Museum für Ostasiatische Kunst

Landschaft Ost - West

Sa 23.06. , 13:00-17:00 im MOK und So 24.06., 11:00-17:00 im WRM

Europäische Künstler wie Vincent van Gogh, Claude Monet oder Pierre Bonnard waren fasziniert von japanischen Farbholzschnitten und entwickelten daraus neuartige Bildkompositionen. Im Museum für Ostasiatische Kunst betrachten wir japanische Holzschnitte und Landschaftsbilder und lassen uns vor dem japanischen Meditationsgarten zu eigenen Zeichnungen anregen. Im Wallraf-Richartz-Museum setzen wir diese dann wie die Impressionisten in farbige Kompositionen um. 

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Georg Gartz | Technik: Zeichnen, Malen | Treffpunkt: Foyer | Preis: € 70,00 | ermäßigt: € 45,00 | Material: € 10,00 | Anmeldung bis: 13.06.2018 | Rahmenprogramm zu: „Das Gedruckte Bild: Die Blüte der Japanischen Holzschnittkultur“, 01.03.2018 - 01.07.2018

Sa. 07.07.
11:30 - 16:30 Uhr

Kurs | Museum für Ostasiatische Kunst

Chinesische Blumen- und Vogelmalerei (huaniaohua)

Die Kompositionen der chinesischen Blumen-und Vogelmalerei wirken besonders dekorativ. Sie erfordern neben der genauen Naturbeobachtung den präzisen Umgang mit Pinsel, Tusche und Farben. Lili Yuan führt Sie Schritt für Schritt in die besondere Maltechnik ein. Für Anfänger und Fortgeschrittenen geeignet. 

Bitte 3-4 weiße Untertassen, ein Stück hellen Filz oder Stoff (ca. 40x50 cm), Zeitungen mitbringen.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Lili Yuan | Technik: Tuschmalerei | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 35,00 | ermäßigt: € 22,50 | Material: € 10,00 | Anmeldung bis: 27.06.2018

Anmeldung

Dieser Kurs ist ausgebucht. Wir können Sie jedoch auf eine Warteliste setzen.

Sa. 01.09.
14:30 - 17:00 Uhr

Kurs | Museum für Ostasiatische Kunst

Sho - Japanische Pinselschrift

Sa 01.09. und So 02.09., 14:30-17:00

Seit den Anfängen vermitteln mit der Hand geschriebene Worte in Ostasien weitaus mehr als nur Inhalt. Kalligraphie gilt als Spiegel des Inneren und wird noch immer als Fundament der Kunst betrachtet. Im Workshop werden wir der Schönheit und Faszination der Schriftzeichen nachspüren.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Ursula Werner | Technik: Pinselschrift | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 35,00 | ermäßigt: € 22,50 | Anmeldung bis: 22.08.2018

Di. 04.09.
17:30 - 19:30 Uhr

Kurs | Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt

Schnupperkurs Gamelan

Die Gamelan-Musik mit ihrem reichen Repertoire an einfachen ländlichen und komplexen höfischen Stücken bietet völlig neue Möglichkeiten, sich in der Gruppe als vielstimmiger Klangkörper zu erleben, aufeinander zu hören und Zutrauen in eigene Fähigkeiten wachsen zu sehen. Jeder kann sich in wenigen verschiedenen Stücken an mehreren Instrumenten versuchen und gemeinsam mit der Gruppe das Lerntempo bestimmen. Der Kölner Künstler Hartmut Zänder – seit zwölf Jahren zu Hause in traditioneller javanischer und balinesischer Musik sowie vertraut mit Cross-over-Projekten im Jazz – vermittelt am Beispiel einfacher Stücke, selbst erarbeiteter Kompositionen und freien Improvisationen einen ersten Kontakt zur Gamelan-Kultur Javas.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Hartmut Zänder | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 12,00 | ermäßigt: € 7,00 | Anmeldung bis: 30.08.2018

Do. 06.09.
17:00 - 21:00 Uhr

Kurs | Museum für Angewandte Kunst Köln

Tradition trifft Technik – Fertigung einer Leuchte

Dieser Workshop verbindet die Auseinandersetzung zwischen der Design-Entwicklung von Leuchten (technischen Neuerungen wie die Nutzung von Halogenen im Wohnraum seit den 1980er Jahren) und moderner lichtkinetischer Kunst durch einen Rundgang in unserer Designabteilung. In der Werkstatt werden klassische Handwerkstechnik und die Arbeit mit moderner Elektronik verbunden. Der Lampenschirm entsteht durch eine besondere Papierfalttechnik.  Ein programmiertes LED-Licht sorgt dafür, dass alle Farben des Lichts die geometrischen Formen des Lampenschirms illuminieren. Es entstehen ganz besondere Lichtskulpturen für den eigenen Wohnraum.

Der Workshop eignet sich für Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren. Es sind keine Vorkenntnisse nötig.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Michael Winter | Technik: Konstruieren mit LED-Technik / Falten eines Papierschirms | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 24,00 | ermäßigt: € 14,00 | Material: € 40,00 | Die Materialkosten beziehen sich auf den Prototyp einer Leuchte. Es kann auch zu Zweit an einer Leuchte gearbeitet werden. | Anmeldung bis: 01.09.2018

Sa. 22.09.
11:30 - 16:30 Uhr

Kurs | Museum für Ostasiatische Kunst

Chinesische Landschaftsmalerei (shanshuihua)

Wir erkunden, wie aus dem Zusammenspiel von Tusche, Wasser und Papier chinesische Landschaften entstehen. Mit dem Pinsel bringen wir unsere eigenen Interpretationen zu Landschaftsthemen auf's Papier und lernen dabei die Grundsätze der Tuschmalerei kennen. Für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet. 

Bitte 3-4 weiße Untertassen, ein Stück Filz oder hellen Stoff(ca. 40x50 cm), Zeitungen mitbringen.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Lili Yuan | Technik: Tuschmalerei | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 35,00 | ermäßigt: € 22,50 | Material: € 10,00 | Anmeldung bis: 12.09.2018

Sa. 29.09.
11:00 - 16:00 Uhr

Kurs | Museum Ludwig

Druck machen! Experimentelle Drucktechniken

Sa. 29.09. und So. 30.09., 11:00 - 16:00

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, Drucke herzustellen, auch ohne Presse. Ein Rundgang im Museum zeigt, wie Künstler unterschiedliche Drucktechniken in ihre Malerei mit einbeziehen. Anschließend wird in verschiedenen Techniken mit Alltagsmaterialien, Sieben und Platten gedruckt.

 

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Georg Gartz | Technik: Drucken | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 70,00 | ermäßigt: € 45,00 | Material: € 10,00 | Anmeldung bis: 19.09.2018

Do. 04.10.
18:30 - 22:00 Uhr

Kurs | Museum für Angewandte Kunst Köln

Die Lehre am Bauhaus – Experimentieren mit Farbe und Formen

Für ihre Vorkurse als theoretische Basis für die praktische Ausbildung in der graphischen Druckerei, Buchbinderei und Reklamewerkstatt des Bauhaus´ entwickelten die Künstler Josef Albers, Johannes Itten, Wassily Kandisky und Paul Klee eine Reihe von praktischen Übungen für die Studierenden – denn erst nach Bestehen des Vorkurses durften die Studierenden eine Werkstatt auswählen. Hierzu gehörten Natur- und Materialstudien aber auch Übungen zur Farb- und Formenlehre.
Im Workshop werden einige exemplarische Übungen angeboten, die dann zu einer kleinen bildnerischen Arbeit weiterentwickelt werden. Es werden keine künstlerischen Vorkenntnisse vorausgesetzt, sondern nur der Spaß am Experiment.
Der Workshop eignet sich für Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren.

Bild: Oskar Schlemmer, Bauhaus Logo, 1922 (via Wikimedia commons) 

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Georg Gartz | Technik: Experimentieren mit Farbe und Formen, Drucken | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 21,00 | ermäßigt: € 12,25 | Material: € 5,00 | Anmeldung bis: 30.09.2018

Sa. 03.11.
11:30 - 16:30 Uhr

Kurs | Museum für Ostasiatische Kunst

Chinesische Kalligrafie (shufa)

Die chinesische Kalligraphie, die sich über Jahrhunderte hinweg in verschiedenen Stilrichtungen entwickelt hat, steht in einem engem Zusammenhang mit der chinesischen Tuschmalerei. Kalligraphie beinhaltet nicht nur die Kunst des Schönschreibens, sondern fördert Disziplin, Ausdauer und innere Ruhe. Der Kurs bietet eine Einführung in die Regelschrift (kaishu), die wir von den Grundstrichen bis zum vollständigen Schriftzeichen erlernen. Wir bringen Sinnsprüche, Kurzgedichte und Namen zu Papier.
Für Anfänger*innen und Fortgeschrittene geeignet. 

Bitte eine weiße Untertasse, ein Stück hellen Filz oder Stoff (ca. 40x50 cm), Zeitungen mitbringen.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Lili Yuan | Technik: Kalligraphie | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 35,00 | ermäßigt: € 22,50 | Material: € 10,00 | Anmeldung bis: 24.10.2018

Sa. 03.11.
12:00 - 15:30 Uhr

Kurs | Museum für Angewandte Kunst Köln

Die Lehre am Bauhaus – Experimentieren mit Farbe und Formen

Für ihre Vorkurse als theoretische Basis für die praktische Ausbildung in der graphischen Druckerei, Buchbinderei und Reklamewerkstatt des Bauhaus´ entwickelten die Künstler Josef Albers, Johannes Itten, Wassily Kandisky und Paul Klee eine Reihe von praktischen Übungen für die Studierenden – denn erst nach Bestehen des Vorkurses durften die Studierenden eine Werkstatt auswählen. Hierzu gehörten Natur- und Materialstudien aber auch Übungen zur Farb- und Formenlehre.
Im Workshop werden einige exemplarische Übungen angeboten, die dann zu einer kleinen bildnerischen Arbeit weiterentwickelt werden. Es werden keine künstlerischen Vorkenntnisse vorausgesetzt, sondern nur der Spaß am Experiment.
Der Workshop eignet sich für Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren.

Bild: Oskar Schlemmer, Bauhaus Logo, 1922 (via Wikimedia commons) 

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Georg Gartz | Technik: Experimentieren mit Farbe und Formen, Drucken | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 24,50 | ermäßigt: € 15,75 | Material: € 5,00 | Anmeldung bis: 29.10.2018

Di. 06.11.
17:30 - 19:30 Uhr

Kurs | Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt

Schnupperkurs Gamelan

Die Gamelan-Musik mit ihrem reichen Repertoire an einfachen ländlichen und komplexen höfischen Stücken bietet völlig neue Möglichkeiten, sich in der Gruppe als vielstimmiger Klangkörper zu erleben, aufeinander zu hören und Zutrauen in eigene Fähigkeiten wachsen zu sehen. Jeder kann sich in wenigen verschiedenen Stücken an mehreren Instrumenten versuchen und gemeinsam mit der Gruppe das Lerntempo bestimmen. Der Kölner Künstler Hartmut Zänder – seit zwölf Jahren zu Hause in traditioneller javanischer und balinesischer Musik sowie vertraut mit Cross-over-Projekten im Jazz – vermittelt am Beispiel einfacher Stücke, selbst erarbeiteter Kompositionen und freien Improvisationen einen ersten Kontakt zur Gamelan-Kultur Javas.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Hartmut Zänder | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 12,00 | ermäßigt: € 7,00 | Anmeldung bis: 01.11.2018

So. 11.11.
12:30 - 16:30 Uhr

Kurs | Museum für Ostasiatische Kunst

Chinesische Teezeremonie

Die Vielfalt des chinesischen Tees einmal mit allen Sinnen erfahren: Nach einer Einführung in die Geschichte und Herstellung des Tees in China und einem Rundgang durch die Museumssammlung  verkosten wir verschiedene Teesorten und genießen dazu passende Snacks. 

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Claudia Grötzebach M. A. | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 28,00 | ermäßigt: € 18,00 | Material: € 8,00 | Anmeldung bis: 01.11.2018

Sa. 17.11.
11:00 - 17:00 Uhr

Kurs | Museum Ludwig

Gabriele Münter: Die Welt in Farbe getaucht

Sa 17.11. und So 18.11., 11:00 - 17:00

Gabriele Münter war eine zentrale Künstlerfigur des Expressionismus. Münters Offenheit und Experimentierfreudigkeit als Malerin, Fotografin und Grafikerin wird in der Ausstellung im Museum erstmals ausführlich präsentiert. Zu ihren bekannten Gemälden gehören Portraits, z.B. von Marianne Werefkin sowie romantische Landschaften – vor allem Murnau aber auch andere europäische und nordafrikanische Orte. Im Mittelpunkt der Schau wird ihr malerisches Oeuvre stehen: farbig intensive Porträts und Landschaften,  Interieurs, abstrakte Bilder bis hin zum ihr eigenen  „Primitivismus“. Im Atelierkurs setzen wir uns mit Münters Werk auseinander, um eigene farbkräftige Bilder zu schaffen.

 

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Dagmar Schmidt | Technik: Malerei | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 84,00 | ermäßigt: € 54,00 | Material: € 10,00 | Anmeldung bis: 07.11.2018

Sa. 24.11.
11:00 - 16:00 Uhr

Kurs | Museum Ludwig

Gerhard Richter - Werkphasen

Sa 24.11. und So. 25.11., 11:00 - 16:00

Gerhard Richter wurde durch seine malerische Auseinandersetzung mit Fotografien und seinen großformatigen abstrakten Gemälden bekannt. Wir werden uns mit seinen verschiedenen Werkphasen beschäftigen und seine Maltechniken im kleinen Format ausprobieren.

 

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Georg Gartz | Technik: Malerei | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 70,00 | ermäßigt: € 45,00 | Material: € 20,00 | Anmeldung bis: 14.11.2018

Sa. 24.11.
14:30 - 17:00 Uhr

Kurs | Museum für Ostasiatische Kunst

Sho - Japanische Pinselschrift

Sa 24.11. und So 25.11., 14:30-17:00

Seit den Anfängen vermitteln mit der Hand geschriebene Worte in Ostasien weitaus mehr als nur Inhalt. Kalligraphie gilt als Spiegel des Inneren und wird noch immer als Fundament der Kunst betrachtet. Im Workshop werden wir der Schönheit und Faszination der Schriftzeichen nachspüren.  

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Ursula Werner | Technik: Pinselschrift | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 35,00 | ermäßigt: € 22,50 | Material: € 7,00 | Anmeldung bis: 14.11.2018

Di. 04.12.
17:30 - 19:30 Uhr

Kurs | Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt

Schnupperkurs Gamelan

Die Gamelan-Musik mit ihrem reichen Repertoire an einfachen ländlichen und komplexen höfischen Stücken bietet völlig neue Möglichkeiten, sich in der Gruppe als vielstimmiger Klangkörper zu erleben, aufeinander zu hören und Zutrauen in eigene Fähigkeiten wachsen zu sehen. Jeder kann sich in wenigen verschiedenen Stücken an mehreren Instrumenten versuchen und gemeinsam mit der Gruppe das Lerntempo bestimmen. Der Kölner Künstler Hartmut Zänder – seit zwölf Jahren zu Hause in traditioneller javanischer und balinesischer Musik sowie vertraut mit Cross-over-Projekten im Jazz – vermittelt am Beispiel einfacher Stücke, selbst erarbeiteter Kompositionen und freien Improvisationen einen ersten Kontakt zur Gamelan-Kultur Javas.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Hartmut Zänder | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 12,00 | ermäßigt: € 7,00 | Anmeldung bis: 29.11.2018

 
 

Newsletter aktuell

Veranstaltungen, Events, neue Ausstellungen, Ausstellungsübersicht, Führungen und mehr: eine wöchentliche Inspiration für Ihren Besuch in den Kölner Museen.

 
Download