Veranstaltungskalender

Ihre Auswahl: Wann: 04. Februar 2019 bis 10. Februar 2019 | Wo: Keine Einschränkung | Was: Keine Einschränkung | Für Wen: Keine Einschränkung |

zurück
Seite 1 / 4
vor
Ab Di. 05.02.
14:30 - 17:00 Uhr

Kurs | Museum Ludwig

Faszination Farbe

Di (4 Termine), 05.02.-26.02., 14:30-17:00

Die Farbe als grundlegendes Gestaltungs- und Ausdrucksmittel steht im Mittelpunkt dieser Veranstaltung. Im Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud und Museum Ludwig betrachten Sie dabei Gemälde aus verschiedenen Epochen der Malerei, vom 14. bis 20. Jahrhundert. Anschließend gehen Sie beim eigenen Arbeiten den zahlreichen Ausdrucksmöglichkeiten von Farbe nach.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Dagmar Schmidt | Reihe: Atelier | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 60,00 | ermäßigt: € 35,00 | Anmeldung bis: 31.01.2019

Anmeldung
Di. 05.02.
16:00 Uhr

Führung | Museum für Angewandte Kunst Köln

Form follows emotion – das Design der Postmoderne

Die Form hat nicht mehr nur der Funktion eines Objektes gerecht zu werden: seit den 1970iger Jahren wünschen sich Konsumenten Produkte, die ihre Individualität zum Ausdruck bringen. Vom Memphis Design bis zu Apple – ein Rundgang durch die Designgeschichte der letzten 40 Jahre.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt

Di. 05.02.
16:30 Uhr

Gespräch | Historisches Archiv der Stadt Köln

Comic-Helden unter sich!

Monika Frank, Simin Rahmanzadeh, Anke Wollenweber

Wir sehen uns gemeinsam unsere Comichelden an und kommen dabei ins Gespräch, was diese Helden charakterisiert, unterscheidet und welche Bedeutung sie für die Leser haben. 

Im Vergleich des Zeichenstils von Otto Schwalge mit moderneren, meist computerbasierten Comics, tauchen wir außerdem ein Stück weit in die historische Entwicklung von Comicstrips ein und versuchen zu ergründen, welche Auswirkungen diese Entwicklungen auf die Wahrnehmung der Helden hat.

Diese Veranstaltung richtet sich insbesondere an jugendliche Comicfans, das Mitbringen des eigenen Lieblingscomic ist hierbei ausdrücklich erwünscht.

Anmeldung unter 0221/221-24455 oder AnmeldungArchiv@stadt-koeln.de

Für: Alle | Von: Historisches Archiv Köln | Teilnahme: kostenlos | Rahmenprogramm zu: „Oskar, der freundliche Polizist“, 30.11.2018 - 14.04.2019

Ab Di. 05.02.
17:30 - 20:00 Uhr

Kurs | Museum Ludwig

Faszination Farbe

Di (4 Termine), 05.02.-26.02., 17:30-20:00

Die Farbe als grundlegendes Gestaltungs- und Ausdrucksmittel steht im Mittelpunkt dieser Veranstaltung. Im Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud und im Museum Ludwig betrachten Sie dabei Gemälde aus verschiedenen Epochen der Malerei, vom 14. bis zum 20. Jahrhundert. Anschließend erproben Sie bei der eigenen praktischen Arbeit die zahlreichen Ausdrucksmöglichkeiten von Farbe.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Dagmar Schmidt | Reihe: Atelier | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 60,00 | ermäßigt: € 35,00 | Teilnahme: kostenlos | Anmeldung bis: 31.01.2019

Anmeldung
Di. 05.02.
17:30 - 19:30 Uhr

Kurs | Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt

Schnupperkurs Gamelan

Die Gamelan-Musik mit ihrem reichen Repertoire an einfachen ländlichen und komplexen höfischen Stücken bietet völlig neue Möglichkeiten, sich in der Gruppe als vielstimmiger Klangkörper zu erleben, aufeinander zu hören und Zutrauen in eigene Fähigkeiten wachsen zu sehen. Jeder kann sich in wenigen verschiedenen Stücken an mehreren Instrumenten versuchen und gemeinsam mit der Gruppe das Lerntempo bestimmen. Der Kölner Künstler Hartmut Zänder – seit vielen Jahren zu Hause in traditioneller javanischer und balinesischer Musik sowie vertraut mit Cross over-Projekten im Jazz – vermittelt am Beispiel einfacher Stücke, selbst erarbeiteter Kompositionen und freien Improvisationen einen ersten Kontakt zur Gamelan-Kultur Javas.

Begrenzte Teilnehmerzahl

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Hartmut Zänder | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 12,00 | ermäßigt: € 7,00 | Anmeldung bis: 31.01.2019

Anmeldung Alle Termine anzeigen
Di. 05.02.
18:00 Uhr

Führung | Kölnisches Stadtmuseum

Direktorenführung durch „KÖLN 68!“ mit Dr. Mario Kramp

Für: Erwachsene | Von: Kölnisches Stadtmuseum | Mit: Dr. Mario Kramp | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt | Rahmenprogramm zu: „KÖLN 68! Protest. Pop. Provokation“, 20.10.2018 - 31.03.2019

Di. 05.02.
19:00 Uhr

Vortrag | Museum Ludwig

Verfilmte Kunst: Regisseur James Scott über seine Arbeit mit David Hockney und Richard Hamilton

Filmvorführung und Gespräch (engl.)

In Love‘s Presentation (1966) dokumentiert James Scott die Entstehung einer Ikone schwuler Kunst: David Hockneys Illustrations for Fourteen Poems by C.P. Cavafy. In Richard Hamilton (1969) zeigt er den „father of British pop art“ auf der Höhe seines Schaffens. Die Ausstellung Hockney / Hamilton: Expanded Graphics bringt Filme und Werke zusammen. Dieser Abend bringt die Hintergründe: Im Gespräch mit Kuratorin Julia Friedrich erinnert sich Scott an die Zusammenarbeit mit Hockney und Hamilton im London der 1960er Jahre und reflektiert die Beziehung von Kunst und Kino.

James Scott ist ein Pionier des kunstvermittelnden Films. Julia Friedrich ist Kuratorin am Museum Ludwig.

 

Für: Erwachsene | Von: Freunde des Wallraf-Richartz-Museums und des Museums Ludwig | Mit: James Scott und Julia Friedrich | Treffpunkt: Kino im Museum, 1. Etage | Rahmenprogramm zu: „Hockney/Hamilton. Expanded Graphics“, 19.01.2019 - 14.04.2019

Mi. 06.02.
14:30 - 17:00 Uhr

Kurs | Museum für Ostasiatische Kunst

Kunst zum Klingen bringen

Die Begegnung mit einem Kunstwerk kann beim Betrachter eine ganz persönliche Resonanz hervorrufen. Diese häufig unbewusste Wahrnehmung möchten wir zunächst aufspüren, um sie schließlich hörbar werden zu lassen. Dazu erschließen wir ein bestimmtes Werk der Sammlung auf bildlich-kreative Weise. Die Erfahrungen werden anschließend in Töne, Harmonien, Melodien und Rhythmen  umgesetzt. Gemeinsam schaffen wir so ein einmaliges Klangkunstwerk.

Für die Teilnahme sind keine Vorkenntnisse notwendig.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Dr. Birgitt Aldermann, Melanie Eberhard | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 15,00 | Material: € 2,00 | Anmeldung bis: 27.01.2019

Anmeldung
Mi. 06.02.
14:30 Uhr

Führung | Museum Schnütgen

Vom Glanz des Goldes und anderer Kostbarkeiten

Für: Erwachsene | Von: Ehrenamtlicher Arbeitskreis des Museum Schnütgen | Mit: Dr. Rosa-Maria Zinken | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt

Alle Termine anzeigen
Mi. 06.02.
15:00 Uhr

Führung | Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt

Fast Fashion. Die Schattenseiten der Mode

Wie kann es sein, dass ein T-Shirt heute weniger kostet als ein großer Kaffee, eine Hose so viel wie ein Kinoticket? Und was erzählt der Preis über das Leben der Menschen, die diese Kleidung produzieren? „Fast Fashion“ wirft einen kritischen Blick hinter die Kulissen der globalen Textilindustrie und will dazu anregen, sich engagiert mit dem Thema Mode-Konsum zu beschäftigen. Denn während KonsumentInnen und Handel von den Schnäppchenpreisen profitieren, zahlen andere dafür einen hohen menschlichen Preis.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 2,00 | zzgl. Eintritt | Rahmenprogramm zu: „Fast Fashion. Die Schattenseiten der Mode“, 12.10.2018 - 24.02.2019

Alle Termine anzeigen
Mi. 06.02.
16:30 Uhr

Führung | Museum Ludwig

Aufbruch der 20er Jahre

Für: Erwachsene | Von: Arbeitskreis Wallraf-Richartz-Museum / Museum Ludwig | Mit: Ulrike Gondorf | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt

Alle Termine anzeigen
Mi. 06.02.
16:30 Uhr

Führung | Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud

Es war einmal in Amerika

Für: Erwachsene | Von: Arbeitskreis Wallraf-Richartz-Museum / Museum Ludwig | Mit: Gisela Wilke | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt | Rahmenprogramm zu: „Es war einmal in Amerika“, 23.11.2018 - 24.03.2019

Alle Termine anzeigen
Mi. 06.02.
18:00 Uhr

Führung | Römisch-Germanisches Museum

"mit Blick auf" Pas de Deux - Römisch-Germanisches Kolumba

In einstündigen Werkgesprächen werden an jedem ersten Mittwoch im Monat einzelne Werke oder Räume der Ausstellung eingehender angeschaut. Zwei Kuratoren bzw. Kuratorinnen moderieren den Dialog der Teilnehmer. Eine Kooperation von Kolumba mit dem Katholikenausschuss in der Stadt Köln, dem katholischen Bildungswerk und dem Römisch-Germanischen Museum der Stadt Köln.

Raum 13/14: Josef Beuys, Ohne Titel und römische Göttervase

Das Gespräch findet im Museum Kolumba statt, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Für: Erwachsene | Von: Römisch-Germanisches Museum | Mit: Dr. Marion Euskirchen, Dr. Ulrike Surmann | Reihe: Akademieprogramm | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 5,00

Alle Termine anzeigen
Mi. 06.02.
19:00 Uhr

Film | Museum Ludwig

Nightcleaners. Zu Gast: James Scott

GB 1975, 90’, DCP, engl. OV mit engl. UT
Regie: Berwick Street Film Collective

Politische und künstlerische Radikalität haben in der Geschichte des Kinos erstaunlich selten zueinander gefunden. Zueinander geführt hat sie in den 1970er Jahren das britische Berwick Street Film Collective. In seinem berühmtesten Film Nightcleaners (1972–75) dokumentierte das Kollektiv den Kampf von Reinigungskräften für mehr Lohn und bessere Arbeit. Einstellungen, Montage, Ton: Alle Elemente des Films sind aus dem politischen Kampf abgeleitet, spiegeln seine Offenheit und Spontaneität wie die Suche nach einer schlagkräftigen Organisation. 

James Scott, Mitbegründer des Kollektivs, ist anwesend und berichtet im Gespräch über die Entstehung und Wirkung des Films. Scotts frühe Filme über David Hockney und Richard Hamilton sind derzeit in einer Ausstellung im Museum Ludwig zu sehen.

Eine Veranstaltung des Filmforum NRW in Kooperation mit dem Museum Ludwig und der Dokumentarfilminitiative im Filmbüro NW. Gefördert vom Kulturamt der Stadt Köln.

Für: Erwachsene | Von: Museum Ludwig | Rahmenprogramm zu: „Hockney/Hamilton. Expanded Graphics“, 19.01.2019 - 14.04.2019

Do. 07.02.
15:00 - 16:30 Uhr

Führung | Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud

Lifestyle im Goldenen Zeitalter

Rauschende Roben, vornehme Kulissen, exotische Früchte und edle Accessoires: Menschen auf der Sonnenseite des Lebens! – Oder verbirgt sich hinter den dargestellten Personen und dekorativen Arrangements noch etwas anderes? Wir haben einige Beispiele ausgewählt, die wir gemeinsam genauer betrachten wollen: wie stets ohne kunsthistorische Voraussetzungen, nur auf der Basis dessen, was für alle zu sehen und zu erkennen ist. Eigene Empfindungen und Wahrnehmungen sind sehr erwünscht. 

Angebot für Menschen mit/ohne Demenz

Für: Menschen mit Demenz | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Jochen Schmauck-Langer | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos

Do. 07.02.
15:30 - 17:00 Uhr

Führung | Museum für Ostasiatische Kunst

Kunst aus China, Japan und Korea am Aachener Weiher - Aachener Weiher’de Çin, Japon ve Kore Sanatı

Die Veranstaltung der Reihe Müzemize Hoşgeldiniz – Willkommen im Museum richtet sich gezielt an Kölner Seniorinnen und Senioren mit türkischen Wurzeln. Die zweisprachigen Ausstellungsrundgänge bieten eine Einführung in Themenschwerpunkte der Sammlung.

Lütfen müracatlarınızı /Bitte anmelden: caroline.stegmann-rennert@stadt-koeln.de bis 02.02.2019

Für: Senioren | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Caroline Stegmann-Rennert M. A., Elif Yilmaz | Treffpunkt: Foyer | Teilnahme: kostenlos

Do. 07.02.
15:30 Uhr

Gespräch | Kölnisches Stadtmuseum

Köln 68: Zeitzeugen erinnern sich

Es sind die heute 66 -77jährigen, die 1968 in Köln auf Schülerdemos gegen Fahrpreiserhöhungen der KVB demonstrierten oder als Studierende den Lehrbetrieb der Uni lahm legten, getreu dem Motto: "Unter den Talaren Muff von tausend Jahren." In der nun wieder aufgelegten Reihe "Zeitzeugen erinnern sich" kommen an den KölnTagen Zeitzeugen zu Wort, die die damaligen Ereignisse noch lebhaft in Erinnerung haben.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Dr. Ulrich Bock und Zeitzeugen | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos | Rahmenprogramm zu: „KÖLN 68! Protest. Pop. Provokation“, 20.10.2018 - 31.03.2019

Do. 07.02.
16:00 - 18:30 Uhr

Event | Museum für Angewandte Kunst Köln

"Trash-Fashion" - Performance - eine Zeitreise durch Mode und Design des 20. Jahrhunderts

Schülerinnen und Schüler des Herder Gymnasiums haben im letzten Schulhalbjahr das Design unterschiedlicher Dekaden des 20. Jahrhunderts reflektiert. Gegenstand der Auseinandersetzung waren das Wohndesign und die Mode der 1950er, 1960er, 1970er und 1980er Jahre. Utopien, Gesellschaftstrends und Jugendkultur spielten hierbei genauso eine Rolle wie Trends und Moden des jeweiligen Jahrzehnts.
Die Auseinandersetzung mit unterschiedlichen Positionen im Design wird heute von den SchülerInnen selbst in der Sammlung des MAKK - Museum für Angewandte Kunst präsentiert. Die SchülerInnen zeigen allen kleinen und großen interessierten Besuchern Ihre entworfenen Kleidungsstücke und geben Informationen zu der jeweiligen Epoche. 

Für: Alle | Von: Museumsdienst Köln in Kooperation mit dem Johann-Gottfried-Herder-Gymnasium, Köln Buchheim | Mit: Julia Müller und SchülerInnen der 9. Klasse | Treffpunkt: Designabteilung | Teilnahme: kostenlos

Do. 07.02.
17:00 Uhr

Langer Donnerstag | Museum Ludwig

SPREAD THE WORD Against Hate!

18–21h kunst:dialoge in der Sammlung der Gegenwartskunst
19h Workshop mit Neue deutsche Medienmacher

Die britische Künstlerin Lubaina Himid beschäftigt sich in ihrer Malerei mit Geschichte und Gegenwart des Rassismus in westlichen Gesellschaften. Mit ihren Übermalungen von Seiten der Zeitung The Guardian lenkt sie den Blick auf die stereotype Darstellung von People of Color. Grund für uns zu fragen: Wie sieht es eigentlich in der deutschen Medienlandschaft aus?

Die Neuen deutschen Medienmacher sind ein bundesweiter Zusammenschluss von Medienschaffenden mit unterschiedlichen kulturellen und sprachlichen Kompetenzen und Wurzeln, die sich für mehr Vielfalt in den Medien einsetzen. An diesem Abend werden sie ausgehend von Lubaina Himids Werk einen Workshop anbieten und über stereotype Darstellungen und Rassismus in der deutschen Medienlandschaft sprechen. Lässt sich diskriminierungsfrei berichten und wie könnte dies aussehen? Außerdem stehen die kunst:dialoge für Fragen aller Art in der Sammlung der Gegenwartskunst bereit.

Für: Erwachsene | Von: Museum Ludwig | Reihe: Langer Donnerstag | Preis: € 7,00

Do. 07.02.
17:00 Uhr

Führung | Käthe Kollwitz Museum

Käthe Kollwitz – Zeitenwende(n)

Vom Kaiserreich über den 1. Weltkrieg, die Weimarer Republik, dem Nationalsozialismus bis zum 2. Weltkrieg: Die große Überblicksschau der Kölner Kollwitz Sammlung macht das spannungsgeladene Feld zwischen all den Umbrüchen und Aufbrüchen deutlich, die Kollwitz in ihrer Zeit durchlebt hat. Die Führung zeigt, welch beredtes Zeugnis die Zeichnungen, Druckgraphiken und Plastiken der Künstlerin sowie ihre eindringlichen Tagebuchaufzeichnungen von diesen Zeitenwende(n) geben.

Für: Alle | Von: Käthe Kollwitz Museum | Treffpunkt: Forum im Museum | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt | Rahmenprogramm zu: „Käthe Kollwitz – Zeitenwende(n)“, 10.01.2019 - 24.03.2019

Alle Termine anzeigen
zurück
Seite 1 / 4
vor
 
 
 

Newsletter aktuell

Veranstaltungen, Events, neue Ausstellungen, Ausstellungsübersicht, Führungen und mehr: eine wöchentliche Inspiration für Ihren Besuch in den Kölner Museen.

 
Besondere Programme

Führungen und Workshops, Wissen und Kreativität: Programme des Museumsdienstes für alle Interessen.

 
Führungen & Akademieprogramm
Programm für Kinder & Familien. Mit Ferienprogramm
Kreative Kurse und Workshops für Jugendliche und Erwachsene
KölnTag. Einmal im Monat als Kölner kostenlos in die Sammlungen.
 
Buchbare Angebote

für Privatgruppen, Firmen, Reiseveranstalter oder Schulklassen.

 
Führungen für
Gruppen
Angebote für Schulklassen & Lehrkräfte
Kindergeburtstag im Museum