Veranstaltungskalender

Ihre Auswahl: Wann: 06. Februar 2019 | Wo: Keine Einschränkung | Was: Keine Einschränkung | Für Wen: Keine Einschränkung |

Mi. 06.02.
14:30 - 17:00 Uhr

Kurs | Museum für Ostasiatische Kunst

Kunst zum Klingen bringen

Die Begegnung mit einem Kunstwerk kann beim Betrachter eine ganz persönliche Resonanz hervorrufen. Diese häufig unbewusste Wahrnehmung möchten wir zunächst aufspüren, um sie schließlich hörbar werden zu lassen. Dazu erschließen wir ein bestimmtes Werk der Sammlung auf bildlich-kreative Weise. Die Erfahrungen werden anschließend in Töne, Harmonien, Melodien und Rhythmen  umgesetzt. Gemeinsam schaffen wir so ein einmaliges Klangkunstwerk.

Für die Teilnahme sind keine Vorkenntnisse notwendig.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Dr. Birgitt Aldermann, Melanie Eberhard | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 15,00 | Material: € 2,00 | Anmeldung bis: 27.01.2019

Anmeldung
Mi. 06.02.
14:30 Uhr

Führung | Museum Schnütgen

Vom Glanz des Goldes und anderer Kostbarkeiten

Für: Erwachsene | Von: Ehrenamtlicher Arbeitskreis des Museum Schnütgen | Mit: Dr. Rosa-Maria Zinken | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt

Alle Termine anzeigen
Mi. 06.02.
15:00 Uhr

Führung | Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt

Fast Fashion. Die Schattenseiten der Mode

Wie kann es sein, dass ein T-Shirt heute weniger kostet als ein großer Kaffee, eine Hose so viel wie ein Kinoticket? Und was erzählt der Preis über das Leben der Menschen, die diese Kleidung produzieren? „Fast Fashion“ wirft einen kritischen Blick hinter die Kulissen der globalen Textilindustrie und will dazu anregen, sich engagiert mit dem Thema Mode-Konsum zu beschäftigen. Denn während KonsumentInnen und Handel von den Schnäppchenpreisen profitieren, zahlen andere dafür einen hohen menschlichen Preis.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 2,00 | zzgl. Eintritt | Rahmenprogramm zu: „Fast Fashion. Die Schattenseiten der Mode“, 12.10.2018 - 24.02.2019

Alle Termine anzeigen
Mi. 06.02.
16:30 Uhr

Führung | Museum Ludwig

Aufbruch der 20er Jahre

Für: Erwachsene | Von: Arbeitskreis Wallraf-Richartz-Museum / Museum Ludwig | Mit: Ulrike Gondorf | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt

Alle Termine anzeigen
Mi. 06.02.
16:30 Uhr

Führung | Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud

Es war einmal in Amerika

Für: Erwachsene | Von: Arbeitskreis Wallraf-Richartz-Museum / Museum Ludwig | Mit: Gisela Wilke | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt | Rahmenprogramm zu: „Es war einmal in Amerika“, 23.11.2018 - 24.03.2019

Alle Termine anzeigen
Mi. 06.02.
18:00 Uhr

Führung | Römisch-Germanisches Museum

"mit Blick auf" Pas de Deux - Römisch-Germanisches Kolumba

In einstündigen Werkgesprächen werden an jedem ersten Mittwoch im Monat einzelne Werke oder Räume der Ausstellung eingehender angeschaut. Zwei Kuratoren bzw. Kuratorinnen moderieren den Dialog der Teilnehmer. Eine Kooperation von Kolumba mit dem Katholikenausschuss in der Stadt Köln, dem katholischen Bildungswerk und dem Römisch-Germanischen Museum der Stadt Köln.

Raum 13/14: Josef Beuys, Ohne Titel und römische Göttervase

Das Gespräch findet im Museum Kolumba statt, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Für: Erwachsene | Von: Römisch-Germanisches Museum | Mit: Dr. Marion Euskirchen, Dr. Ulrike Surmann | Reihe: Akademieprogramm | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 5,00

Alle Termine anzeigen
Mi. 06.02.
19:00 Uhr

Film | Museum Ludwig

Nightcleaners. Zu Gast: James Scott

GB 1975, 90’, DCP, engl. OV mit engl. UT
Regie: Berwick Street Film Collective

Politische und künstlerische Radikalität haben in der Geschichte des Kinos erstaunlich selten zueinander gefunden. Zueinander geführt hat sie in den 1970er Jahren das britische Berwick Street Film Collective. In seinem berühmtesten Film Nightcleaners (1972–75) dokumentierte das Kollektiv den Kampf von Reinigungskräften für mehr Lohn und bessere Arbeit. Einstellungen, Montage, Ton: Alle Elemente des Films sind aus dem politischen Kampf abgeleitet, spiegeln seine Offenheit und Spontaneität wie die Suche nach einer schlagkräftigen Organisation. 

James Scott, Mitbegründer des Kollektivs, ist anwesend und berichtet im Gespräch über die Entstehung und Wirkung des Films. Scotts frühe Filme über David Hockney und Richard Hamilton sind derzeit in einer Ausstellung im Museum Ludwig zu sehen.

Eine Veranstaltung des Filmforum NRW in Kooperation mit dem Museum Ludwig und der Dokumentarfilminitiative im Filmbüro NW. Gefördert vom Kulturamt der Stadt Köln.

Für: Erwachsene | Von: Museum Ludwig | Rahmenprogramm zu: „Hockney/Hamilton. Expanded Graphics“, 19.01.2019 - 14.04.2019

 
 
 

Newsletter aktuell

Veranstaltungen, Events, neue Ausstellungen, Ausstellungsübersicht, Führungen und mehr: eine wöchentliche Inspiration für Ihren Besuch in den Kölner Museen.

 
Besondere Programme

Führungen und Workshops, Wissen und Kreativität: Programme des Museumsdienstes für alle Interessen.

 
Führungen & Akademieprogramm
Programm für Kinder & Familien. Mit Ferienprogramm
Kreative Kurse und Workshops für Jugendliche und Erwachsene
KölnTag. Einmal im Monat als Kölner kostenlos in die Sammlungen.
 
Buchbare Angebote

für Privatgruppen, Firmen, Reiseveranstalter oder Schulklassen.

 
Führungen für
Gruppen
Angebote für Schulklassen & Lehrkräfte
Kindergeburtstag im Museum