Veranstaltungskalender

Ihre Auswahl: Wann: 10. Mai 2019 | Wo: Keine Einschränkung | Was: Keine Einschränkung | Für Wen: Keine Einschränkung |

Fr. 10.05.
10:00 - 12:00 Uhr

Führung | Römisch-Germanisches Museum

Dionysos und Poblicius - Kurzführung zu zwei Größen des römischen Köln

Dionysos-Mosaik und Poblicius-Grabmal sind - mit 70 m² das eine und über 14 m Höhe das andere - nicht nur die beiden größten Objekte im Römisch-Germanischen Museum neben dem Dom; sie sind auch herausragende Dokumente der Römer in Köln. Aufwendig und bunt gestaltet steht das Mosaik für Luxus und Lebensfreude. Mit monumentaler Größe und Würde erzählt das Poblicius-Denkmal von den Toten und ihren Jenseitsvorstellungen. Beide geben unter kundiger Führung einen Einblick in das Leben der Metropole am Rhein vor 2000 Jahren.

Die Führungen finden um 10.00 Uhr und um 11.00 Uhr statt.

Eintritt nur mit Führung (20 Minuten). Maximal 25 Personen, keine Anmeldung erforderlich. Bei großer Nachfrage ist mit Wartezeit zu rechnen.

Für: Alle | Von: Römisch-Germanisches Museum | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 3,00 | ermäßigt: € 1,00

Alle Termine anzeigen
Fr. 10.05.
14:30 Uhr

Führung | Museum für Ostasiatische Kunst

Direktorenführung: Alles unter dem Himmel

Für: Erwachsene | Von: Museum für Ostasiatische Kunst | Mit: Dr. Adele Schlombs, Direktorin MOK | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 5,00 | zzgl. Eintritt | Rahmenprogramm zu: „Alles unter dem Himmel - 40 Jahre Museum für Ostasiatische Kunst am Aachener Weiher“, 17.11.2018 - 30.06.2019

Alle Termine anzeigen
Fr. 10.05.
15:00 Uhr

Seminar | Museum Ludwig

Aktuell wie eh und je - Pop Art

Schrill, laut und ungezogen sorgte die Pop Art in den 1960er Jahren für Aufruhr in der Kunstszene und spaltete ihr Publikum. Chronisten der Konsumgesellschaft wie Andy Warhol, Roy Lichtenstein und Claes Oldenburg feierten Glamour, Stars und Fast Food in ihren Werken. Wer allerdings hinter die plakativen Oberflächen ihrer Arbeiten blickt, erkennt auch die gesellschaftskritischen Untertöne dieser Kunstrichtung. Sie führt uns gnadenlos vor, was uns seit jeher fasziniert: Desaster, Skandale und Bares. Im Seminar setzen wir uns mit Schlüsselwerken der Pop Art auseinander und lernen ihre bekanntesten Protagonist*innen kennen.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Angelika von Tomaszewski M. A. | Reihe: Akademieprogramm | Preis: € 4,50 | zzgl. Eintritt | Anmeldung bis: 05.05.2019

Anmeldung
Fr. 10.05.
15:00 - 17:00 Uhr

Führung | Römisch-Germanisches Museum

Dionysos und Poblicius - Kurzführung zu zwei Größen des römischen Köln

Dionysos-Mosaik und Poblicius-Grabmal sind - mit 70 m² das eine und über 14 m Höhe das andere - nicht nur die beiden größten Objekte im Römisch-Germanischen Museum neben dem Dom; sie sind auch herausragende Dokumente der Römer in Köln. Aufwendig und bunt gestaltet steht das Mosaik für Luxus und Lebensfreude. Mit monumentaler Größe und Würde erzählt das Poblicius-Denkmal von den Toten und ihren Jenseitsvorstellungen. Beide geben unter kundiger Führung einen Einblick in das Leben der Metropole am Rhein vor 2000 Jahren.

Die Führungen finden um 15.00 Uhr, 15.30 Uhr, 16.00 Uhr und 16.30 Uhr statt.

Eintritt nur mit Führung (20 Minuten). Maximal 25 Personen, keine Anmeldung erforderlich. Bei großer Nachfrage ist mit Wartezeit zu rechnen.

Für: Alle | Von: Römisch-Germanisches Museum | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 3,00 | ermäßigt: € 1,00

Alle Termine anzeigen
Fr. 10.05.
16:00 - 18:00 Uhr

Führung | Museum Ludwig

Artist meets Archive: Drei Positionen

 Der Museumsdienst lädt zu einer Führung durch drei Ausstellungen des Verbundprojektes "Artist meets Archive“ ein. Die Tour startet im Museum Ludwig mit einem gemeinsamen Besuch der Ausstellung „GAAF" von Fiona Tan. Von dort aus geht es zu Fuß ins Museum für Angewandte Kunst Köln, wo wir die Ausstellung „Archive Land“ von Erik Kessels begehen. Die dritte Station führt uns ins Kölnische Stadtmuseum in die Ausstellung „Paradiesvogel“ der israelischen Künstlerin Ronit Porat. 

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Mareike Fänger M. A. | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 10,00 | ermäßigt: € 7,00

Alle Termine anzeigen
Fr. 10.05.
16:00 Uhr

Gespräch | Museum Schnütgen

Bild|er|leben

Kunst ist ein Medium, das den Menschen grundlegende Lebensthemen, Konflikte und Lösungsmöglichkeiten aufzeigen kann. Zu Beginn lassen Sie sich intensiv auf ein Kunstwerk ein, Sie beobachten und machen sich Notizen. In den anschließenden Gesprächen werden Sie durch Ihr individuelles Bilderleben zum Kern des Werkes vordringen. Unbelastet von Wissen über Kunst kann das Kunstwerk wirken und seine Botschaften vermitteln.

Eine Kooperation von Museumsdienst Köln und dem Departement Psychologie der Universität zu Köln: www.bilderleben.net

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Treffpunkt: Infotheke | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt

Alle Termine anzeigen
Fr. 10.05.
16:00 Uhr

Führung | Museum für Angewandte Kunst Köln

Große Oper - viel Theater? Bühnenbauten im europäischen Vergleich

Die Ausstellung stellt insgesamt 19 Bühnenprojekte der letzten Jahre aus Deutschland und Europa vor. Darunter sind sowohl Sanierungen historischer Anlagen als auch spektakuläre Neubauten, die architektonische und städtebauliche Akzente setzen. Die Bühnenbauten werden mittels eindrucksvoller Fotos, Pläne, Daten und Fakten vorgestellt und miteinander verglichen. Zur Ausstellung im MAKK wird in Zusammenarbeit mit den Bühnen Köln ein umfangreiches Rahmenprogramm realisiert.

Eine Ausstellung des Deutschen Architekturmuseums (DAM), Frankfurt a.M.; Opernhaus Köln, Foto: © Christoph Seelbach Fotografie

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Theda Pfingsthorn | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 2,00 | zzgl. Eintritt | Rahmenprogramm zu: „Grosse Oper - viel Theater?“, 30.03.2019 - 30.06.2019

Alle Termine anzeigen
Fr. 10.05.
18:00 Uhr

Eröffnung | Kölnisches Stadtmuseum

YOU ARE HERE – Vernissage mit Künstler*innen und Kuratoren

Auftaktveranstaltung zur Kooperationsausstellung der Internationalen Photoszene Köln und des Kölnischen Stadtmuseums

„You are here“ gibt einen eindrucksvollen Einblick in aktuelle Tendenzen der jungen Kölner Dokumentar-, Porträt- und Konzeptfotografie. Die Ausstellungsreihe der Internationalen Photoszene verortet Köln als bedeutende Fotostadt neu und zeigt die Bedeutung von Fotografie für Gesellschaft, Politik und das Private. Im Zentrum des Auftakts: die vielen hier arbeitenden Nachwuchsfotograf*innen, die die hiesige Szene so lebendig machen.

Für: Alle | Von: Kölnisches Stadtmuseum Internationale Photoszene Köln | Rahmenprogramm zu: „YOU ARE HERE. Versuche einer fotografischen Standortbestimmung, Teil 1“, 04.05.2019 - 14.07.2019

 
 
 

Newsletter aktuell

Veranstaltungen, Events, neue Ausstellungen, Ausstellungsübersicht, Führungen und mehr: eine wöchentliche Inspiration für Ihren Besuch in den Kölner Museen.

 
Besondere Programme

Führungen und Workshops, Wissen und Kreativität: Programme des Museumsdienstes für alle Interessen.

 
Führungen & Akademieprogramm
Programm für Kinder & Familien. Mit Ferienprogramm
Kreative Kurse und Workshops für Jugendliche und Erwachsene
KölnTag. Einmal im Monat als Kölner kostenlos in die Sammlungen.
 
Buchbare Angebote

für Privatgruppen, Firmen, Reiseveranstalter oder Schulklassen.

 
Führungen für
Gruppen
Angebote für Schulklassen & Lehrkräfte
Kindergeburtstag im Museum