Veranstaltungskalender

Ihre Auswahl: Wann: 11. Mai 2019 | Wo: Keine Einschränkung | Was: Keine Einschränkung | Für Wen: Keine Einschränkung |

Sa. 11.05.
10:00 - 12:00 Uhr

Führung | Römisch-Germanisches Museum

Dionysos und Poblicius - Kurzführung zu zwei Größen des römischen Köln

Dionysos-Mosaik und Poblicius-Grabmal sind - mit 70 m² das eine und über 14 m Höhe das andere - nicht nur die beiden größten Objekte im Römisch-Germanischen Museum neben dem Dom; sie sind auch herausragende Dokumente der Römer in Köln. Aufwendig und bunt gestaltet steht das Mosaik für Luxus und Lebensfreude. Mit monumentaler Größe und Würde erzählt das Poblicius-Denkmal von den Toten und ihren Jenseitsvorstellungen. Beide geben unter kundiger Führung einen Einblick in das Leben der Metropole am Rhein vor 2000 Jahren.

Die Führungen finden um 10.00 Uhr und um 11.00 Uhr statt.

Eintritt nur mit Führung (20 Minuten). Maximal 25 Personen, keine Anmeldung erforderlich. Bei großer Nachfrage ist mit Wartezeit zu rechnen.

Für: Alle | Von: Römisch-Germanisches Museum | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 3,00 | ermäßigt: € 1,00

Alle Termine anzeigen
Sa. 11.05.
10:30 Uhr

Konzert | Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt

Weltmusik für Babys

Für Familien mit Säuglingen und Kleinkindern bis zu 2 Jahren werden „Frühlingslieder über Grenzen hinweg“ präsentiert – von Agnes Erkens (Sängerin für klassischen Liedgesang, Alte Musik und Ethnischen Gesang), Steve Nobles (Flügel) und Alessandro Palmitessa (Klarinette).

Bitte bringen Sie Decken und Krabbelunterlagen mit. Bewachte „Parkplätze“ für Kinderwagen sind vorhanden. Eintritt 15 € für Babys, zwei erwachsene Begleitpersonen haben freien Eintritt. 5 € für jedes weitere Familienmitglied. Anmeldung per E-Mail unter rjm-veranstaltungen@stadt-koeln.de (Teilnehmerzahl begrenzt).
(Foto: © Jasmin Kittel)

Für: Familien | Von: Museumsgesellschaft RJM e.V. | Treffpunkt: Forum VHS

Sa. 11.05.
11:00 - 16:00 Uhr

Kurs | Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt

Fotografie verbindet! Dein Foto geht um die Welt ...

Was macht eine Fotografie “gut”? Und wie kommt das Bild überhaupt in die Kamera? Anhand einer alten Lochkamera könnt ihr verstehen, wie Bilder gemacht werden und lernen wir „gute“ Bilder entstehen.

Das Projekt Art meets Education (AME) wird vorgestellt, und die Bilder der Kinder in Manila werden gemeinsam angeschaut.

Ihr könnt eure Lieblingsspielzeuge mit in den Wochenendworkshop bringen. Gemeinsam mit eurem Kuscheltier, der Eisenbahn oder der Playmobil-Figur geht ihr auf Entdeckungstour im und am Museum und sucht tolle Orte, um sie richtig ins Bild zu setzen.

Aus euren Fotos und denen der Kinder von den Philippinen machen wir eine kleine Ausstellung, die eure Eltern und Freunde am Ende des Workshops bestaunen können. Eure Bilder könnt ihr mit nach Hause nehmen und auch an die Kinder in Manila verschenken. Gerne nimmt AME auch Spielsachen von euch an, die ihr nicht mehr braucht, um die Schultüten der Kinder zur Einschulung im Juni zu füllen. Mit eurer Teilnahme am Workshop erlernt ihr nicht nur die Grundlagen der Fotografiertechnik, sondern unterstützt auch die Kinder auf den Philippinen direkt!

Mitzubringen: Mittagssnack für die Pause, wenn vorhanden eigene Digitalkamera, euer (Lieblings)Spielzeug, Spielsachen zum Verschenken

Anmeldungen bitte unter: kids@photoszene.de

Für: Kinder ab 6 Jahren | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Nico Klein-Allermann, Gründer Art meets Education (AME) | Treffpunkt: Infotheke | Preis: € 15,00 | Material: € 5,00

Alle Termine anzeigen
Sa. 11.05.
11:00 - 13:00 Uhr

Exkursion | Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt

Artist meets Archive: Drei Positionen

Der Museumsdienst lädt zu einer Führung durch drei Ausstellungen des Verbundprojektes "Artist meets Archive“ ein. Die Tour startet im Rautenstrauch-Joest-Museum in der Ausstellung „NOISY IMAGES“ von Antje van Wichelen. Gemeinsam fahren wir zur Galerie Kaune Contemporary, um die Arbeit „COELN. Cathedral of Light” von Ola Kolehmainen (in Zusammenarbeit mit dem Rheinischen Bildarchivs Köln) in der Kapelle zu betrachten. Die Tour endet in der Photographischen Sammlung / SK Stiftung Kultur mit einem gemeinsamen Besuch der Ausstellung „Die Hummer Quadrille“ von Roselyne Titaud.

Artist Meets Archive ist ein Projekt der Internationalen Photoszene Köln.

An der Tour kann wahlweise mit dem Fahrrad oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln teilgenommen werden.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Jennifer Crowley M.A. | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 10,00 | ermäßigt: € 7,00 | Anmeldung bis: 06.05.2019

Anmeldung Alle Termine anzeigen
Sa. 11.05.
11:00 - 16:00 Uhr

Kurs | Kölnisches Stadtmuseum

#wirmacheneineausstellung vom Handy an die Wand

Wie viele Bilder machst du täglich? Und was fängst du damit an? Was ist eigentlich ein gutes Bild? Wie werden aus Bildern Geschichten, die dann in Magazinen gedruckt oder in Galerien ausgestellt werden? Passen Bilder aus dem Museum mit den eigenen Fotos zusammen?

Du bringst Bilder von dir selbst selbst, deiner Familie, deinen Freunden und/oder deinem Umfeld und auch gerne dein Handy mit. Wir werden die mitgebrachten Fotos gemeinsam sichten, einen Blick auf weitere Bilder auf deinem Handy und Instagram Accounts werfen, Fotos vor Ort machen und ausdrucken. Mit den ausgewählten Bildern machen wir eine kleine Ausstellung im Stadtmuseum, die deine Eltern / Freunde sich am Ende des Workshops ansehen können.

Mitzubringen: Mittagssnack für die Pause, ca. 20 eigene Bilder ausgedruckt DINA A4 und/oder auf einem Stick und/oder Handy

Anmeldungen bitte unter: kids@photoszene.de

Für: Kinder ab 10 Jahren | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Nadja Masri, Bildredakteurin & Dozentin Ostkreuzschule für Fotografie | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 15,00

Sa. 11.05.
11:30 Uhr

Kurs | Museum für Ostasiatische Kunst

Chinesische Kalligraphie (shufa)

Die chinesische Kalligraphie, die sich über Jahrhunderte hinweg in verschiedenen Stilrichtungen entwickelt hat, steht in einem engem Zusammenhang mit der chinesischen Tuschmalerei. Kalligraphie beinhaltet nicht nur die Kunst des Schönschreibens, sondern fördert Disziplin, Ausdauer und innere Ruhe. Der Kurs bietet eine Einführung in die Regelschrift (kaishu), die wir von den Grundstrichen bis zum vollständigen Schriftzeichen erlernen. Wir bringen Sinnsprüche, Kurzgedichte und Namen zu Papier.
Für Anfänger*innen und Fortgeschrittene geeignet. 

Bitte eine weiße Untertasse, ein Stück hellen Filz oder Stoff (ca. 40x50 cm), Zeitungen mitbringen.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Lili Yuan | Technik: Chinesische Pinselschrift | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 35,00 | ermäßigt: € 22,50 | Material: € 10,00 | Anmeldung bis: 06.05.2019

Anmeldung

Dieser Kurs ist ausgebucht. Wir können Sie jedoch auf eine Warteliste setzen.

Alle Termine anzeigen
Sa. 11.05.
14:00 - 16:00 Uhr

Kurs | Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud

Blütenpracht

Hurra, der Frühling ist da! Im Museum schon längst und sowieso immer: in vielen Bildern mit wunderschönen Blumen. Die Blüten leuchten in verschiedenen Farben um die Wette. Im Atelier stempeln wir mit Plastikflaschen, Papprollen und Gabeln bunte Blumensträuße.

Für: Kinder ab 5 Jahren | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Jennifer Kirchhoff | Reihe: MuseumKinderZeit | Technik: Malen und Basteln | Treffpunkt: Foyer | Preis: € 9,00 | Material: € 2,00 | Anmeldung bis: 09.05.2019

Anmeldung
Sa. 11.05.
14:30 Uhr

Führung | Museum für Ostasiatische Kunst

Alles unter dem Himmel

Vor 40 Jahren öffnete der von dem japanischen Architekten Kunio Maekawa geplante Neubau des Museums am Aachener Weiher seine Pforten. Die Jubiläumsausstellung feiert den Reichtum der Ankäufe, Schenkungen, Stiftungen, Dauerleihgaben und Restaurierungen, aber auch der Sonderausstellungen, Bestandskataloge und Plakate der letzten 40 Jahre und gewährt einen facettenreichen Einblick in das Universum ostasiatischer Kunst.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Treffpunkt: Foyer | Preis: € 2,00 | zzgl. Eintritt | Rahmenprogramm zu: „Alles unter dem Himmel - 40 Jahre Museum für Ostasiatische Kunst am Aachener Weiher“, 17.11.2018 - 30.06.2019

Alle Termine anzeigen
Sa. 11.05.
15:00 - 17:00 Uhr

Führung | Museum Ludwig

Artist meets Archive: Drei Positionen

 Der Museumsdienst lädt zu einer Führung durch drei Ausstellungen des Verbundprojektes "Artist meets Archive“ ein. Die Tour startet im Museum Ludwig mit einem gemeinsamen Besuch der Ausstellung „GAAF" von Fiona Tan. Von dort aus geht es zu Fuß ins Museum für Angewandte Kunst Köln, wo wir die Ausstellung „Archive Land“ von Erik Kessels begehen. Die dritte Station führt uns ins Kölnische Stadtmuseum in die Ausstellung „Paradiesvogel“ der israelischen Künstlerin Ronit Porat. 

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Mareike Fänger | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 10,00 | ermäßigt: € 7,00

Alle Termine anzeigen
Sa. 11.05.
15:00 - 16:00 Uhr

Führung | Museum Ludwig

Guided tour in English: Collection Highlights

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Treffpunkt: Kasse | zzgl. Eintritt

Alle Termine anzeigen
Sa. 11.05.
15:00 - 17:00 Uhr

Führung | Römisch-Germanisches Museum

Dionysos und Poblicius - Kurzführung zu zwei Größen des römischen Köln

Dionysos-Mosaik und Poblicius-Grabmal sind - mit 70 m² das eine und über 14 m Höhe das andere - nicht nur die beiden größten Objekte im Römisch-Germanischen Museum neben dem Dom; sie sind auch herausragende Dokumente der Römer in Köln. Aufwendig und bunt gestaltet steht das Mosaik für Luxus und Lebensfreude. Mit monumentaler Größe und Würde erzählt das Poblicius-Denkmal von den Toten und ihren Jenseitsvorstellungen. Beide geben unter kundiger Führung einen Einblick in das Leben der Metropole am Rhein vor 2000 Jahren.

Die Führungen finden um 15.00 Uhr, 15.30 Uhr, 16.00 Uhr und 16.30 Uhr statt.

Eintritt nur mit Führung (20 Minuten). Maximal 25 Personen, keine Anmeldung erforderlich. Bei großer Nachfrage ist mit Wartezeit zu rechnen.

Für: Alle | Von: Römisch-Germanisches Museum | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 3,00 | ermäßigt: € 1,00

Alle Termine anzeigen
Sa. 11.05.
15:00 - 17:00 Uhr

Kurs | Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt

Kleider machen Leute

Sari, Dirndl und Kimono sagen viel über die Herkunft eines Menschen aus. Schaut man aber genau hin, so entdeckt man feine Unterschiede: Mal sind Stoffe und Muster kostbar und aufwendig, mal ganz einfach. Der dazu gehörende Schmuck lässt überdies erahnen, zu welcher Gelegenheit was getragen wird. Im Museum entdecken wir viele Möglichkeiten zu zeigen, "wer man ist". (Bitte ein unifarbenes T-Shirt mitbringen.)

Mit freundlicher Unterstützung durch die Museumsgesellschaft RJM e.V. und den Lions Club Köln-Ursula e.V.

Für: Kinder ab 8 Jahren | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Eva Lobstädt M. A. | Reihe: Die jungen Entdecker | Technik: Stoffdruck | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos | Anmeldung bis: 09.05.2019

Anmeldung Alle Termine anzeigen
Sa. 11.05.
17:00 Uhr

Führung | Die Photographische Sammlung/SK Stiftung Kultur

Kuratorinnenführung durch die Photographie-Ausstellungen von Karl Blossfeldt und Jim Dine sowie Roselyne Titaud

"Poesie der Pflanze - Photographien von Karl Blossfeldt und Jim Dine" (Raum 1) und "Roselyne Titaud - Geographies des limites humaines. Photographien" (Raum 2)
Laufzeit der Ausstellungen: 22.02. - 21.07.2019

Mit den Aufnahmen von Karl Blossfeldt (1865–1932) und Jim Dine (*1935) werden zwei bedeutende Sammlungsbestände der Photographische Sammlung/SK Stiftung Kultur vorgestellt. Beide verbindet ein künstlerischer Zugriff auf die Welt der Pflanze. Dies geschieht weniger unter botanischen Vorzeichen, als vielmehr vor dem Hintergrund der vorgefundenen vielfältigen Formenwelt. Graphische wie skulpturale Fragestellungen spielen für beide Künstler eine zentrale Rolle. Bei den großformatigen, als Heliogravüren ausgearbeiteten Motiven von Jim Dine sind zudem atmosphärische Anklänge spürbar. 

Die Künstlerin Roselyne Titaud (*1977) stellt in Raum 2 eine Auswahl aus unterschiedlichen Serien vor. Ihre Motivwelt umfasst das Interieur, Stillleben und Landschaft, die sie in ausgewogenen wie sachlichen Farbphotographien festhält. Ihre Stillleben findet Titaud zum größten Teil im privaten Bereich von Berliner Wohnungen.  

Für: Erwachsene | Von: SK-Stiftung Kultur | Treffpunkt: Kasse, Im Mediapark 7 (1. OG) | Preis: € 7,50 | ermäßigt: € 5,00

Alle Termine anzeigen
 
 
 

Newsletter aktuell

Veranstaltungen, Events, neue Ausstellungen, Ausstellungsübersicht, Führungen und mehr: eine wöchentliche Inspiration für Ihren Besuch in den Kölner Museen.

 
Besondere Programme

Führungen und Workshops, Wissen und Kreativität: Programme des Museumsdienstes für alle Interessen.

 
Führungen & Akademieprogramm
Programm für Kinder & Familien. Mit Ferienprogramm
Kreative Kurse und Workshops für Jugendliche und Erwachsene
KölnTag. Einmal im Monat als Kölner kostenlos in die Sammlungen.
 
Buchbare Angebote

für Privatgruppen, Firmen, Reiseveranstalter oder Schulklassen.

 
Führungen für
Gruppen
Angebote für Schulklassen & Lehrkräfte
Kindergeburtstag im Museum