Veranstaltungskalender

Ihre Auswahl: Wann: Mai | Wo: Keine Einschränkung | Was: Keine Einschränkung | Für Wen: Keine Einschränkung |

zurück
Seite 1 / 12
vor
Mo. 01.05.
12:00 Uhr

Führung | Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt

Der Mensch in seinen Welten - Das Rautenstrauch-Joest-Museum im Überblick

Für: Erwachsene | Von: Museumsgesellschaft RJM e.V. | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt

Alle Termine anzeigen
Mo. 01.05.
14:00 Uhr

Film | Museum Ludwig

ACHT BRÜCKEN | Musik für Köln

Mitternachtsstük / Phonophonie (1979)

Mitternachtsstük
Über vier Fragmente aus dem Tagebuch von Robert Schumann (1828), 33‘, DVD, B & R: Mauricio Kagel

Phonophonie (1979)
Vier Melodramen von Mauricio Kagel, 39‘, DVD, R: Mauricio Kagel, mit: Mauricio Kagel und William Pearson

Er war einer der wegweisenden Komponisten der Nachkriegsavantgarde und der Begründer des „Instrumentalen Theaters“, in dem die Vortragsaktion als konstitutiver Teil der Bühnenperformance begriffen und inszeniert wird. In diesem Sinn hat Mauricio Kagel nicht allein das Wort, vielmehr auch den Prozess der Artikulation als musikalisches Rohmaterial verstanden und seinen Gestaltungsprinzipien unterworfen. Die Körper spielen mit bei Kagel, nicht nur der Ton macht hier Musik, was wesentlich zu einer Erweiterung des zeitgenössischen Musikbegriffs beigetragen hat. In Aufzeichnungen des Schweizer Fernsehens aus den späten 1970er und -80er Jahren sind zwei Werke des 2008 in Köln verstorbenen Komponisten in seiner eigenen Regie zu sehen.

Für: Erwachsene | Von: ACHT BRÜCKEN, gefördert durch die Kunststiftung NRW | Treffpunkt: Kino im Museum Ludwig | Teilnahme: kostenlos

Mo. 01.05.
14:00 Uhr

Führung | Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt

Kulturen der Welt - der europäische Blick

Für: Erwachsene | Von: Museumsgesellschaft RJM e.V. | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt

Alle Termine anzeigen
Mo. 01.05.
14:00 Uhr

Führung | Kölnisches Stadtmuseum

Speedführung des studentischen Aufsichtsteams

Durch die Stadtgeschichte in 20 Minuten!

Für: Alle | Von: Kölnisches Stadtmuseum | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt

Mo. 01.05.
15:00 Uhr

Führung | Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt

Der Mensch in seinen Welten - Das Rautenstrauch-Joest-Museum im Überblick

Für: Erwachsene | Von: Museumsgesellschaft RJM e.V. | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt

Alle Termine anzeigen
Mo. 01.05.
15:00 Uhr

Führung | Käthe Kollwitz Museum

AUFSTAND! Renaissance, Reformation und Revolte im Werk von Käthe Kollwitz

Im Jubiläumsjahr KOLLWITZ 2017 | 150. Geburtstag steht ein Schlüsselwerk des Kollwitz-Œuvres im Mittelpunkt einer großen Sonderausstellung: Die sieben Blätter des Zyklus »Bauernkrieg« vermitteln in mehrerlei Hinsicht den Aufbruch in eine neue Zeit. Die öffentliche Führung gibt Aufschluß über die Themen der Künstlerin: Renaissance, Reformation und Revolte im Werk von Käthe Kollwitz.

Für: Alle | Von: Käthe Kollwitz Museum | Treffpunkt: Foyer im Museum | Rahmenprogramm zu: „AUFSTAND! “, 10.03.2017 - 05.06.2017

Alle Termine anzeigen
Di. 02.05.
14:30 Uhr

Führung | Museum für Angewandte Kunst Köln

Rendezvous … Liebe und Liebeswerben

Wilde Kerle und tugendhafte Jungfrauen, Helden und Göttinnen,  verwöhnte Herren und umtriebige Damen bedienen fast alle Klischees um das stets brisante und aktuelle Thema der zwischenmenschlichen Beziehungen. So manche Objekte der Sammlung bieten Einblicke in das Liebes- und Beziehungsleben vergangener Jahrhunderte.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt

Di. 02.05.
17:30 - 19:30 Uhr

Kurs | Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt

Schnupperkurs Gamelan

Die Gamelan-Musik mit ihrem reichen Repertoire bietet völlig neue Möglichkeiten, sich in der Gruppe als vielstimmige Klangkörper zu erleben und Zutrauen in eigene Fähigkeiten wachsen zu sehen. Jeder kann sich an mehreren Instrumenten versuchen und gemeinsam mit der Gruppe das Lerntempo bestimmen. Hartmut Zänder - seit vielen Jahren zu Hause in traditioneller javanischer und balinesischer Musik sowie vertraut mit Cross-over-Projekten im Jazz - vermittelt einen ersten Kontakt zur Gamelan-Kultur Javas.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Hartmut Zänder | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 12,00 | ermäßigt: € 7,00 | Anmeldung bis: 25.04.2017

Anmeldung (Nur Anfrage, Anmeldeschluss abgelaufen)
Di. 02.05.
19:00 Uhr

Vortrag | Museum Ludwig

Otto Freundlichs Kosmischer Kommunismus

Gemeinsam veranstaltet mit der Fritz Thyssen Stiftung.

Otto Freundlich gehörte zu den ersten Künstlern, die abstrakte Werke geschaffen haben. Seine Abstraktion leitet sich jedoch anders her als die seiner Zeitgenossen, nämlich von der Vision eines "Kosmischen Kommunismus". Freundlichs Ansicht nach ergänzen sich künstlerische Abstraktion und politische Revolution auf ideale Weise. Der Vortrag erläutert seine überraschenden Ideen und Methoden an vielen Beispielen aus dem Werk und zeigt die Ähnlichkeiten und Unterschiede zu dem seiner Zeitgenossen wie Paul Klee, Pablo Picasso oder Franz Wilhelm Seiwert. 
Dr. Julia Friedrich ist Leiterin der Grafischen Sammlung im Museum Ludwig und Kuratorin der Ausstellung Otto Freundlich. Kosmischer Kommunismus.

Für: Erwachsene | Von: Freunde des Wallraf-Richartz-Museums und des Museums Ludwig | Mit: Dr. Julia Friedrich | Treffpunkt: Kino im Museum, 1. Etage | Rahmenprogramm zu: „Otto Freundlich. Kosmischer Kommunismus“, 18.02.2017 - 14.05.2017

Di. 02.05.
19:00 Uhr

Vortrag | Historisches Archiv der Stadt Köln

Kenne mer nit, bruche mer nit, fott domet! Warum Köln katholisch wurde

Im zweiten Vortrag des Begleitprogramms zur Ausstellung „Hilliges Köln 2.0 – auf dem Weg zur religiösen Toleranz?“ untersucht Dr. Max Plassmann, Historiker und Archivar des Historischen Archivs, warum Köln katholisch wurde und blieb.

Denn Köln reagierte auf die Reformation mit Ablehnung- aber warum? Der Vortrag spürt politischen, wirtschaftlichen und sozialen Hintergründen nach, die die Entscheidung für den Papst und gegen Luther aus Sicht der Zeitgenossen sinnvoll erscheinen ließ. Das Gewissen, religiöse Gründe oder theologische Debatten spielten dabei die geringste Rolle. Die Reformation war vielmehr vornehmlich ein politisches Ereignis, auf das politische Antworten gefunden wurden.

Referent des Vortrags ist Dr. Max Plassmann, Historiker und Archivar des Historischen Archivs der Stadt Köln.

Abbildung: Im Mittelalter noch Selbstverständnis im Heiligen Köln - "Sancta Colonia" mit einem Kranz von Heiligen. Aus Heinrich van Beecks Agrippina, spätes 15. Jahrhundert (Historisches Archiv der Stadt Köln Bestand 7030 A 21, fol. 60Dr)

Für: Erwachsene | Von: Historisches Archiv Köln | Mit: Max Plassmann | Teilnahme: kostenlos | Rahmenprogramm zu: „Hilliges Köln 2.0 – Toleranz im Update“, 06.04.2017 - 12.11.2017

Mi. 03.05.
11:00 Uhr

Führung | Museum für Angewandte Kunst Köln

Mondrians Farben - 100 Jahre De Stijl

Für: Erwachsene | Von: Arbeitskreis Museum für Angewandte Kunst | Mit: Ruth Förster | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt

Alle Termine anzeigen
Mi. 03.05.
14:30 Uhr

Führung | Museum Schnütgen

Wege durch die Sammlung: Die Altarfiguren aus dem Kölner Dom

Für: Erwachsene | Von: Ehrenamtlicher Arbeitskreis des Museum Schnütgen | Mit: Ursula Frank | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt

Alle Termine anzeigen
Mi. 03.05.
15:00 Uhr

Führung | Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt

ZwischenWelten: Maskenrituale

Alle Kulturen kennen Rituale: feierliche Handlungen mit weltlichem oder religiösem Symbolgehalt, die nach vorgegebenen Regeln ablaufen. Masken spielen hierbei häufig eine zentrale Rolle. Als Mittler zwischen den Welten können sie die Funktion eines Richters einnehmen, für Wohlergehen, Fruchtbarkeit und günstiges Schicksal sorgen oder einfach unterhalten.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt

Mi. 03.05.
16:30 Uhr

Führung | Museum Ludwig

Otto Freundlich. Kosmischer Kommunismus

Für: Erwachsene | Von: Arbeitskreis Wallraf-Richartz-Museum / Museum Ludwig | Mit: Dr. Rainer Pabst | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt | Rahmenprogramm zu: „Otto Freundlich. Kosmischer Kommunismus“, 18.02.2017 - 14.05.2017

Alle Termine anzeigen
Mi. 03.05.
16:30 Uhr

Führung | Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud

Die Kunst der Pause. Transparenz und Vervielfältigung

Für: Erwachsene | Von: Arbeitskreis Wallraf-Richartz-Museum / Museum Ludwig | Mit: Ulrike Gondorf | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt | Rahmenprogramm zu: „Die Kunst der Pause. Transparenz und Wiederholung“, 24.03.2017 - 11.06.2017

Alle Termine anzeigen
Do. 04.05.
15:00 - 16:30 Uhr

Führung | Museum Ludwig

Picasso und Klassische Moderne

Wir unterhalten uns mit einigen Meisterwerken des Museums. Eine Führung mit musikalischen Akzenten

Angebot für Menschen mit/ohne Demenz: "Eine schöne Zeit erleben"

Für: Menschen mit Behinderung | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Jochen Schmauck-Langer | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos

Do. 04.05.
15:30 Uhr

Gespräch | Kölnisches Stadtmuseum

Zeitzeugen erinnern sich: Als Köln in Trümmern lag

In dieser Reihe kommen wechselnde Zeitzeugen zu Wort, die sich an ihre Kindheit im Köln der letzten Kriegsjahre und der unmittelbaren Nachkriegszeit erinnern. Ihre lebendigen Schilderungen knüpfen an Objekte der Zeit an, die im Rahmen der Veranstaltung vorgestellt werden.

Foto: Susanne Kieselstein

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Dr. Ulrich Bock und Zeitzeugen | Treffpunkt: Kasse | Freier Eintritt für Kölner | Teilnahme: kostenlos

Alle Termine anzeigen
Do. 04.05.
16:00 - 17:30 Uhr

Fortbildung | Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud

Kunst entdecken – mit allen Sinnen! Das neue Kindergartenprogramm im Wallraf

Wer sucht, der findet! Und wer dreimal hinschaut, sieht mehr! Mit Suchkarten, optischen Geräten wie Fernrohr, Spiegel, Lupe und Farbbrillen führt der Weg durchs Museum und eröffnet spannende Ein- und Ausblicke. Dabei entdecken wir die alten Meister mit allerhand greifbaren Materialien, die die Begegnung mit Kunst zu einem Fünf-Sinne-Erlebnis machen: Riechfläschchen mit Weihrauch und Gewürzen, handwerkliche Geräte aus der künstlerischen Praxis, exotische Accessoires, edle Stoffe und Materialien machen die Bildwelten des Mittelalters, des Barock und/oder des 19. Jahrhunderts sichtbar, riechbar, fühlbar, hörbar ...

Für: Erzieher | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Dr. Stephanie Sonntag, Dipl. Heilpäd. Julia Müller | Reihe: MultiplikatorenProgramm | Treffpunkt: Foyer | Teilnahme: kostenlos | Anmeldung bis: 29.04.2017

Anmeldung
Do. 04.05.
16:00 Uhr

Führung | Römisch-Germanisches Museum

Soldaten in Köln

Im römischen Köln finden sich zahlreiche Spuren von Soldaten: sie waren an den Statthaltersitz abgeordnet, dienten in der Rheinflotte oder ließen sich als Veteranen in der blühenden Provinzhauptstadt nieder. Zahlreiche Funde zeugen von ihrem Berufsalltag, ihrer Mobilität und ihrem Selbstverständnis.

Für: Erwachsene | Von: Römisch-Germanisches Museum | Mit: Dr. Dirk Schmitz | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos

Do. 04.05.
17:00 Uhr

Langer Donnerstag | Museum Ludwig

Otto Freundlich. Kosmischer Kommunismus

Otto Freundlich war einer der originellsten Abstrakten des 20. Jahrhunderts. Fast 40 Jahre nach seiner letzten Retrospektive präsentiert das Museum Ludwig das Werk des Bildhauers und Malers. In der Ausstellung lässt sich das Schaffen eines Mannes nachvollziehen, der mit Picasso ebenso in Verbindung stand wie mit den Arps oder den Delaunays und trotzdem beharrlich seinen eigenen Weg ging.

Die kunst:dialoge stehen an diesem Abend Rede und Antwort in der Ausstellung. Das E-MEX Ensemble lässt in einem Stationenkonzert vor ausgewählten Exponaten der Ausstellung Musik der Gegenwart erklingen, die die Vielseitigkeit und Offenheit des Künstlers auf kontrast- und abwechslungsreiche Weise spiegelt.

18h - 20h kunst:dialoge in der Ausstellung Otto Freundlich. Kosmischer Kommunismus
20h Stationenkonzert mit dem E-MEX Ensemble

Für: Alle | ermäßigt: € 7,00 | Rahmenprogramm zu: „Otto Freundlich. Kosmischer Kommunismus“, 18.02.2017 - 14.05.2017

zurück
Seite 1 / 12
vor
 
 
 

Newsletter aktuell

Veranstaltungen, Events, neue Ausstellungen, Ausstellungsübersicht, Führungen und mehr: eine wöchentliche Inspiration für Ihren Besuch in den Kölner Museen.

 
Besondere Programme

Führungen und Workshops, Wissen und Kreativität: Programme des Museumsdienstes für alle Interessen.

 
Führungen & Akademieprogramm
Programm für Kinder & Familien. Mit Ferienprogramm
Kreative Kurse und Workshops für Jugendliche und Erwachsene
KölnTag. Einmal im Monat als Kölner kostenlos in die Sammlungen.
 
Buchbare Angebote

für Privatgruppen, Firmen, Reiseveranstalter oder Schulklassen.

 
Führungen für
Gruppen
Angebote für Schulklassen & Lehrkräfte
Kindergeburtstag im Museum