Veranstaltungskalender

Ihre Auswahl: Wann: Keine Einschränkung | Wo: Keine Einschränkung | Was: Kurs | Lesung | Vortrag | Tagung | Seminar | Für Wen: Keine Einschränkung |

zurück
Seite 1 / 9
vor
So. 20.01.
12:00 Uhr

Kurs | Museum für Angewandte Kunst Köln

Offene Siebdruckwerkstatt

Jeder kennt Andy Warhols Siebdrucke von Berühmtheiten wie Marilyn Monroe oder Elvis Presley. Lange Zeit war er jedoch Werbegrafiker und arbeitete für Magazine, Plattenlabels und befreundete Musiker. Inspiriert durch die Warhol-Ausstellung experimentieren wir mit der Siebdrucktechnik auf Papier.

Anmeldung vor Ort, halbstündiger Wechsel, jeweils max. 15 Personen

Für: Alle | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Dagmar Schmidt | Technik: Siebdruck auf Papier | Treffpunkt: Werkraum | Teilnahme: kostenlos | Rahmenprogramm zu: „Andy Warhol – Pop goes Art “, 01.09.2018 - 24.03.2019

Alle Termine anzeigen
So. 20.01.
12:00 - 16:30 Uhr

Kurs | Tanzmuseum des Deutschen Tanzarchivs Köln

Kreativworkshop ConAction: Körperlandschaften - in Bildender Kunst und Bewegung

Angeregt durch verschiedene Angebote der leitenden Dozentinnen erhalten die Teilnehmenden in diesem Workshop die Gelegenheit, mit der Verbindung von Bildender Kunst und Bewegung zu experimentieren.

Zusätzlich inspirieren die durchkomponierten, ausdrucksstarken Fotos von Gert Weigelt in der Ausstellung „Autopsie in Schwarz/Weiss“ zu einer Weiterführung der gestalteten Ideen oder zu völlig Neuem. So wird ein spannender, spielerisch bewegter Dialog zwischen Betrachtenden und Exponaten in Gang gesetzt. Dabei kommen die Besucher den Ausstellungsstücken in persönlicher Weise näher und können ihrer eigenen Experimentierfreude freien Lauf lassen.

Anmeldung bei Bettina Großberg, Deutsches Tanzarchiv Köln, E-Mail: grossberg@sk-kultur.de, Tel.: 0221/888 95 409 oder Empfang Tanzarchiv Tel. 0221/888 95 400 

Für: Erwachsene | Von: SK-Stiftung Kultur | Mit: Bettina Großberg, Mandana Mesgarzadeh | Treffpunkt: Kasse, Im Mediapark 7 (3. OG) | Preis: € 40,00 | Anmeldung bis: 11.01.2019

So. 20.01.
15:00 Uhr

Kurs | Museum für Angewandte Kunst Köln

Offene Siebdruckwerkstatt

Jeder kennt Andy Warhols Siebdrucke von Berühmtheiten wie Marilyn Monroe oder Elvis Presley. Lange Zeit war er jedoch Werbegrafiker und arbeitete für Magazine, Plattenlabels und befreundete Musiker. Inspiriert durch die Warhol-Ausstellung experimentieren wir mit der Siebdrucktechnik auf Papier.

Anmeldung vor Ort, halbstündiger Wechsel, jeweils max. 15 Personen

Für: Alle | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Mira Parthasarathy | Technik: Siebdruck auf Papier | Treffpunkt: Werkraum | Teilnahme: kostenlos | Rahmenprogramm zu: „Andy Warhol – Pop goes Art “, 01.09.2018 - 24.03.2019

Alle Termine anzeigen
Do. 24.01.
17:45 Uhr

Vortrag | Kölnisches Stadtmuseum

„FUTURE DAYS. Der Sound von 68 als Startschuss für die einzigartige Kölner Popgeschichte und Popgegenwart“

Ein Vortrag von Dr. Ole Löding (freier Journalist)

Im Rahmen der kostenlose Vortragsreihe an der Universität zu Köln „Mehr als 1968: Die 1960er-Jahre in Köln“, organisiert von Studierenden des Studienganges Public History.
 
Ort: Universität zu Köln, Philosophische Fakultät, Raum 3.229, Albertus-Magnus-Platz, 50923 Köln

Für: Erwachsene | Von: Kölnisches Stadtmuseum Historisches Institut der Universität zu Köln | Mit: Dr. Ole Löding | Treffpunkt: Universität zu Köln | Teilnahme: kostenlos | Rahmenprogramm zu: „KÖLN 68! Protest. Pop. Provokation“, 20.10.2018 - 31.03.2019

Sa. 26.01.
11:00 - 14:00 Uhr

Kurs | Kölnisches Stadtmuseum

Köln 68 - Ich erinnere mich: Werkstatt für biografisches und kreatives Schreiben

Zentrale Frage der  68er war die Frage nach dem richtigen Leben. Was verbinden Sie mit den 68er Jahren?
Für viele war es ein neuer Lifestyle und es gab neue Töne  in der Kunst- und Kultur.  Wir werden den ganz persönlichen Bezügen und Verbindungen zum Zeitgeschehen nachgehen und unsere Geschichte (er-) finden. 

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Susanne Kieselstein | Technik: Biografisches Schreiben | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 21,00 | ermäßigt: € 13,50 | Anmeldung bis: 21.01.2019 | Rahmenprogramm zu: „KÖLN 68! Protest. Pop. Provokation“, 20.10.2018 - 31.03.2019

Anmeldung
Sa. 26.01.
14:00 - 16:00 Uhr

Kurs | Museum Ludwig

Verrückte Wimmelei

Im Museum wird gedrängelt was das Zeug hält, mal schieben sich Konzertbesucher über ein Foto, mal schubsen sich Farbkleckse gegenseitig über die Leinwand und mal halten Fischeier eine Volkszählung ab. Verrückte Meute! Nachdem wir uns das angesehen haben, entstehen in der Werkstatt unsere eigenen Bilder – was wimmelt darauf herum?

Für: Kinder ab 5 Jahren | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Susanne Lang | Reihe: MuseumKinderZeit | Technik: Malen | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 9,00 | Material: € 2,00 | Anmeldung bis: 24.01.2019

Anmeldung
Sa. 26.01.
14:00 - 17:00 Uhr

Kurs | Käthe Kollwitz Museum

Step by Step zur Plastik

Die Form einer Skulptur beflügelt unsere Phantasie und lässt uns ihren Inhalt erfühlen. Doch wie schafft es der Bildhauer, mit einem einzigen Moment eine ganze Geschichte zu erzählen? In der Samstagswerkstatt erfahren wir zunächst, wie eine Skulptur entsteht. Dann kannst du deiner Kreativität beim Modellieren einer eignen Plastik freien Lauf lassen.

Begrenzte Teilnehmerzahl! Anmeldung bis 2 Tage vor Beginn unter 0221 227-2602 oder museum@kollwitz.de

Für: Kinder ab 6 Jahren | Von: Käthe Kollwitz Museum | Technik: Bildhauerei | Treffpunkt: Forum im Museum | Preis: € 5,00 | inkl. Material | Rahmenprogramm zu: „Käthe Kollwitz – Zeitenwende(n)“, 10.01.2019 - 24.03.2019

Alle Termine anzeigen
Sa. 26.01.
15:00 - 17:00 Uhr

Kurs | Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt

Kleider machen Leute

Sari, Dirndl und Kimono sagen viel über die Herkunft eines Menschen aus. Schaut man aber genau hin, so entdeckt man feine Unterschiede: Mal sind Stoffe und Muster kostbar und aufwendig, mal ganz einfach. Der dazu gehörende Schmuck lässt überdies erahnen, zu welcher Gelegenheit was getragen wird. Im Museum entdecken wir viele Möglichkeiten zu zeigen, "wer man ist". (Bitte ein unifarbenes T-Shirt mitbringen.)

Mit freundlicher Unterstützung durch die Museumsgesellschaft RJM e.V. und den Lions Club Köln-Ursula e.V.

Für: Kinder ab 8 Jahren | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Mira Parthasarathy | Reihe: Die jungen Entdecker | Technik: Stoffdruck | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos | Anmeldung bis: 24.01.2019

Anmeldung Alle Termine anzeigen
So. 27.01.
15:00 - 16:15 Uhr

Lesung | Museum Ludwig

Der Paradiesvogel

Das haben die Raben noch nie erlebt: Ein knallbunter Vogel rauscht mitten in ihre Langeweile und bringt sie kräftig auf Trab. Zu Beginn, da hocken sie noch lahm und reichlich genervt auf ihrem Ast. Ob der Paradiesvogel das ändert und sie am Ende mit seiner unerschütterlichen guten Laune anstecken kann?

Lesung aus dem gleichnamigen Buch von Marcus Pfister. Mit anschließender Führung. 

Eine Kooperation von Museumsdienst Köln und LeseWelten Köln/KFA e.V. 

Für: Kinder ab 5 Jahren | Von: Museumsdienst Köln | Reihe: Lesewelten | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos

Di. 29.01.
19:00 Uhr

Vortrag | Museum Ludwig

From the global museum to the local sphere

Vortrag (engl.) in der Reihe „Museum und Sammlung“.

Die Globalisierung hat den Diskurs für und über die Museen um Aspekte wie Dekolonialisierung, globale Kunstgeschichte und einen kritischen Blick auf Formen des Orientalismus erweitert. Doch in diesem Zusammenhang stellt sich die Frage, wie sich diese musealen Institutionen in Bezug auf Ihre Arbeitsmodelle und -weisen reformieren und neu orientieren. Wenn sich ein modernes Museum als Ort für das Gemeinwesen sowie für eine neue Kunsterfahrung versteht, warum ist seine Struktur dann weiterhin hierarchisch? Könnte es sein, dass Aspekte der aktuellen Globalisierung über Kunstgeschichte, Künstler, Sammlungen und Ausstellungen hinausgehen und ein Werkzeug und eine Chance für das Museum werden können, um sich aus sich selbst heraus zu verändern?

Marcelo Rezende ist Kritiker, Researcher und Ausstellungsmacher.

 

Für: Erwachsene | Von: Freunde des Wallraf-Richartz-Museums und des Museums Ludwig | Mit: Marcelo Rezende | Treffpunkt: Kino im Museum, 1. Etage

Do. 31.01.
19:00 Uhr

Vortrag | Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud

"Fürchte und fliehe den Wolf": Von Mensch, Natur und der Schwierigkeit, ein Tier so zu sehen, wie es ist

Der Mensch hat seit jeher kein sachliches Verhältnis zu Tieren, aber einem haben menschliche Fantasien besonders zu schaffen gemacht: dem Wolf. In einer Welt, die den Wert der Natur nach ihrem Nutzen für den Menschen bemaß, sprach nicht viel für ihn, und diese Ablehnung spiegelt sich in  Kultur- und Kunstgeschichte wieder. Nun kehrt der Wolf ganz real zurück, in eine andere Welt als die, die ihn fast ausgerottet hätte – eine, die Tieren Schutz zugesteht und Natur als bedroht und bewahrenswert empfindet. Auch für den Wolf deutet sich eine neue Rolle an: Zum Bösewicht gesellt sich der Sinnstifter. Nur, wo bleibt dabei der echte Wolf?

Petra Ahne ist Autorin sowie Redakteurin der Berliner Zeitung.

 

Für: Erwachsene | Von: Freunde des Wallraf-Richartz-Museums und des Museums Ludwig | Mit: Petra Ahne | Treffpunkt: Stiftersaal im Wallraf | Rahmenprogramm zu: „Der Wolf. Zwischen Mythos und Märchen“, 01.02.2019 - 28.04.2019

Ab Fr. 01.02.
15:00 - 17:00 Uhr

Kurs | Museum für Ostasiatische Kunst

Sho - Japanische Pinselschrift

Fr (8 Termine), 01.02.-29.03., jeweils 15:00-17:00

Die zeitlose Weisheit eines Zen-Spruchs aus wenigen Schriftzeichen lässt sich beim Schreiben gut nachempfinden. Wenn die Pinselführung von der wachen, ruhigen Aufmerksamkeit des Schreibenden begleitet wird, fließen Frische und Schönheit zusammen. Wir üben die klassischen Formen und Proportionen der Zeichen und interpretieren darauf  basierend die strenge Form frei.  
Für Anfänger*innen und Fortgeschrittene geeignet.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Ursula Werner | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 96,00 | ermäßigt: € 56,00 | Material: € 18,00 | Anmeldung bis: 27.01.2019

Anmeldung

Dieser Kurs ist ausgebucht. Wir können Sie jedoch auf eine Warteliste setzen.

Sa. 02.02.
11:00 - 13:00 Uhr

Kurs | Kölnisches Stadtmuseum

Pfff, Schrammel, Tuuut – Ein Workshop zu „KÖLN 68!“ für Kinder ab 8 Jahren

Jedes Geräusch kann zu Musik werden und jeder Gegenstand zum Instrument. In der Ausstellung „KÖLN 68!“ erkunden wir gemeinsam Klänge des Alltags in einem Hör-Quiz. Anschließend basteln wir aus alten Getränkekartons, Strohhalmen und anderen Wegwerf-Gegenständen eigene Musikinstrumente. Seid gespannt, wie unser Orchester am Ende klingt!
Anmeldung unter 0221/221-22398 (Kasse)

Für: Kinder ab 8 Jahren | Von: Kölnisches Stadtmuseum | Mit: Jennifer Kirchhoff, M. A. | Preis: € 8,00 | Rahmenprogramm zu: „KÖLN 68! Protest. Pop. Provokation“, 20.10.2018 - 31.03.2019

Sa. 02.02.
14:00 - 16:00 Uhr

Kurs | Museum für Ostasiatische Kunst

Chinesisches Neujahr

Wusstest Du, dass in ganz China und überall wo viele Chinesen leben, das traditionelle Neujahrs- oder Frühlingsfest die wichtigste Feier im Jahresverlauf ist? Heute erfährst du alles darüber, wie chinesische Familien Neujahr feiern und was es mit den Tierkreiszeichen auf sich hat. Als Glücksbringer für das „Jahr des Schweins“ faltest du niedliche Schweinchen in Origami-Falttechnik.

Mit freundlicher Unterstützung durch Kiwanis Club Köln.

Für: Kinder ab 8 Jahren | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Irene Ellegiers M. A. | Reihe: MuseumKinderZeit | Technik: Origami | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos | Anmeldung bis: 31.01.2019

Anmeldung
So. 03.02.
10:30 Uhr

Vortrag | Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt

Hapag-Lloyd Cruises: Paradiese der Erde.

Matinee: Hapag-Lloyd Cruises präsentiert faszinierende Reisen, die Sie zu faszinierenden Orten führen.

Vorträge von Kai Schepp (Experte für Asien und Südamerika) und Dr. Oliver Lueb (Ozeanienreferent und stellvertretender Direktor des Museums), beide Lektoren an Bord der Hapag-Lloyd Cruises Flotte.

(Foto: Hapag-Lloyd Cruises)

Für: Erwachsene | Von: Rautenstrauch-Joest-Museum | Preis: € 12,50 | inkl. Imbiss und Getränken

Ab Di. 05.02.
14:30 - 17:00 Uhr

Kurs | Museum Ludwig

Faszination Farbe

Di (4 Termine), 05.02.-26.02., 14:30-17:00

Die Farbe als grundlegendes Gestaltungs- und Ausdrucksmittel steht im Mittelpunkt dieser Veranstaltung. Im Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud und Museum Ludwig betrachten Sie dabei Gemälde aus verschiedenen Epochen der Malerei, vom 14. bis 20. Jahrhundert. Anschließend gehen Sie beim eigenen Arbeiten den zahlreichen Ausdrucksmöglichkeiten von Farbe nach.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Dagmar Schmidt | Reihe: Atelier | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 60,00 | ermäßigt: € 35,00 | Anmeldung bis: 31.01.2019

Anmeldung
Ab Di. 05.02.
17:30 - 20:00 Uhr

Kurs | Museum Ludwig

Faszination Farbe

Di (4 Termine), 05.02.-26.02., 17:30-20:00

Die Farbe als grundlegendes Gestaltungs- und Ausdrucksmittel steht im Mittelpunkt dieser Veranstaltung. Im Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud und im Museum Ludwig betrachten Sie dabei Gemälde aus verschiedenen Epochen der Malerei, vom 14. bis zum 20. Jahrhundert. Anschließend erproben Sie bei der eigenen praktischen Arbeit die zahlreichen Ausdrucksmöglichkeiten von Farbe.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Dagmar Schmidt | Reihe: Atelier | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 60,00 | ermäßigt: € 35,00 | Teilnahme: kostenlos | Anmeldung bis: 31.01.2019

Anmeldung
Di. 05.02.
17:30 - 19:30 Uhr

Kurs | Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt

Schnupperkurs Gamelan

Die Gamelan-Musik mit ihrem reichen Repertoire an einfachen ländlichen und komplexen höfischen Stücken bietet völlig neue Möglichkeiten, sich in der Gruppe als vielstimmiger Klangkörper zu erleben, aufeinander zu hören und Zutrauen in eigene Fähigkeiten wachsen zu sehen. Jeder kann sich in wenigen verschiedenen Stücken an mehreren Instrumenten versuchen und gemeinsam mit der Gruppe das Lerntempo bestimmen. Der Kölner Künstler Hartmut Zänder – seit vielen Jahren zu Hause in traditioneller javanischer und balinesischer Musik sowie vertraut mit Cross over-Projekten im Jazz – vermittelt am Beispiel einfacher Stücke, selbst erarbeiteter Kompositionen und freien Improvisationen einen ersten Kontakt zur Gamelan-Kultur Javas.

Begrenzte Teilnehmerzahl

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Hartmut Zänder | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 12,00 | ermäßigt: € 7,00 | Anmeldung bis: 31.01.2019

Anmeldung Alle Termine anzeigen
Di. 05.02.
19:00 Uhr

Vortrag | Museum Ludwig

Verfilmte Kunst: Regisseur James Scott über seine Arbeit mit David Hockney und Richard Hamilton

Filmvorführung und Gespräch (engl.)

In Love‘s Presentation (1966) dokumentiert James Scott die Entstehung einer Ikone schwuler Kunst: David Hockneys Illustrations for Fourteen Poems by C.P. Cavafy. In Richard Hamilton (1969) zeigt er den „father of British pop art“ auf der Höhe seines Schaffens. Die Ausstellung Hockney / Hamilton: Expanded Graphics bringt Filme und Werke zusammen. Dieser Abend bringt die Hintergründe: Im Gespräch mit Kuratorin Julia Friedrich erinnert sich Scott an die Zusammenarbeit mit Hockney und Hamilton im London der 1960er Jahre und reflektiert die Beziehung von Kunst und Kino.

James Scott ist ein Pionier des kunstvermittelnden Films. Julia Friedrich ist Kuratorin am Museum Ludwig.

 

Für: Erwachsene | Von: Freunde des Wallraf-Richartz-Museums und des Museums Ludwig | Mit: James Scott und Julia Friedrich | Treffpunkt: Kino im Museum, 1. Etage | Rahmenprogramm zu: „Hockney/Hamilton. Expanded Graphics“, 19.01.2019 - 14.04.2019

Mi. 06.02.
14:30 - 17:00 Uhr

Kurs | Museum für Ostasiatische Kunst

Kunst zum Klingen bringen

Die Begegnung mit einem Kunstwerk kann beim Betrachter eine ganz persönliche Resonanz hervorrufen. Diese häufig unbewusste Wahrnehmung möchten wir zunächst aufspüren, um sie schließlich hörbar werden zu lassen. Dazu erschließen wir ein bestimmtes Werk der Sammlung auf bildlich-kreative Weise. Die Erfahrungen werden anschließend in Töne, Harmonien, Melodien und Rhythmen  umgesetzt. Gemeinsam schaffen wir so ein einmaliges Klangkunstwerk.

Für die Teilnahme sind keine Vorkenntnisse notwendig.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Dr. Birgitt Aldermann, Melanie Eberhard | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 15,00 | Material: € 2,00 | Anmeldung bis: 27.01.2019

Anmeldung
zurück
Seite 1 / 9
vor
 
 
 

Newsletter aktuell

Veranstaltungen, Events, neue Ausstellungen, Ausstellungsübersicht, Führungen und mehr: eine wöchentliche Inspiration für Ihren Besuch in den Kölner Museen.

 
Besondere Programme

Führungen und Workshops, Wissen und Kreativität: Programme des Museumsdienstes für alle Interessen.

 
Führungen & Akademieprogramm
Programm für Kinder & Familien. Mit Ferienprogramm
Kreative Kurse und Workshops für Jugendliche und Erwachsene
KölnTag. Einmal im Monat als Kölner kostenlos in die Sammlungen.
 
Buchbare Angebote

für Privatgruppen, Firmen, Reiseveranstalter oder Schulklassen.

 
Führungen für
Gruppen
Angebote für Schulklassen & Lehrkräfte
Kindergeburtstag im Museum