Veranstaltungskalender

Ihre Auswahl: Wann: Keine Einschränkung | Wo: Spanischer Bau | Was: Keine Einschränkung | Für Wen: Keine Einschränkung |

Sa. 30.03.
14:30 - 18:15 Uhr

Führung | Spanischer Bau

»Salve, Schalom, Guten Tag!«

Eine Reise vom Praetorium zum MiQua
Tag der Offenen Tür, 30. März 2019, 14 –19 Uhr

Führungen durch den Spanischen Bau

Guides des Museumsdienstes entführen die Gäste in die 1950er Jahre. Architektur und Ausstattung des Spanischen Baus, das große Geschichtsfenster von Georg Meistermann und ein Blick in den Ratssaal sind einige der Themen, die es zu entdecken gibt. Kinder können Schiefertafeln ritzen oder selbst ein Mosaik
legen. Ein Highlight für alle: das große Stadtmodell!

Eingang: Theo-Burauen-Platz
Diskussionen und Vorträge: Ratssaal im Spanischen Bau, 1. OG
Infostände, Fotobox und Mitmachaktionen: Lichthof im Spanischen Bau, EG
Ausgangspunkt der Führungen: Infostand am Theo-Burauen-Platz

Für: Alle | Teilnahme: kostenlos

Alle Termine anzeigen
Sa. 30.03.
15:00 - 15:30 Uhr

Gespräch | Spanischer Bau

»Salve, Schalom, Guten Tag!«

Eine Reise vom Praetorium zum MiQua
Tag der Offenen Tür, 30. März 2019, 14 –19 Uhr

Vom Praetorium zum MiQua – ein Gespräch

Susanne Laugwitz–Aulbach (Kulturdezernentin der Stadt Köln)
Milena Karabaic (Kulturdezernentin des Landschaftsverbandes
Rheinland)
Prof. Jürgen Wilhelm (Vorsitzender des MiQua-Lenkungskreises)
Brigitta von Bülow (Stv. Vorsitzende des Ausschusses Kunst und
Kultur der Stadt Köln)
Moderation: Sebastian Wellendorf (WDR)

Eingang: Theo-Burauen-Platz
Diskussionen und Vorträge: Ratssaal im Spanischen Bau, 1. OG
Infostände, Fotobox und Mitmachaktionen: Lichthof im Spanischen Bau, EG
Ausgangspunkt der Führungen: Infostand am Theo-Burauen-Platz

Für: Alle | Teilnahme: kostenlos

Alle Termine anzeigen
Sa. 30.03.
15:45 - 19:00 Uhr

Vortrag | Spanischer Bau

»Salve, Schalom, Guten Tag!«

Eine Reise vom Praetorium zum MiQua
Tag der Offenen Tür, 30. März 2019, 14 –19 Uhr

Forschung zwischen Praetorium und MiQua

In kurzen Vorträgen berichten Wissenschaftler*innen von ihren Forschungen. Die Gäste erfahren Neues zu den Grabungen auf dem Rathausplatz, zum jüdischen Mittelalter, zur Stadtplanung im römischen Köln, zu weltweit einmaligen Schiefertafeln und zur Bedeutung des MiQua für die Stadt.

Eingang: Theo-Burauen-Platz
Diskussionen und Vorträge: Ratssaal im Spanischen Bau, 1. OG
Infostände, Fotobox und Mitmachaktionen: Lichthof im Spanischen Bau, EG
Ausgangspunkt der Führungen: Infostand am Theo-Burauen-Platz

Für: Alle | Teilnahme: kostenlos

Alle Termine anzeigen
 
 
 

Newsletter aktuell

Veranstaltungen, Events, neue Ausstellungen, Ausstellungsübersicht, Führungen und mehr: eine wöchentliche Inspiration für Ihren Besuch in den Kölner Museen.

 
Besondere Programme

Führungen und Workshops, Wissen und Kreativität: Programme des Museumsdienstes für alle Interessen.

 
Führungen & Akademieprogramm
Programm für Kinder & Familien. Mit Ferienprogramm
Kreative Kurse und Workshops für Jugendliche und Erwachsene
KölnTag. Einmal im Monat als Kölner kostenlos in die Sammlungen.
 
Buchbare Angebote

für Privatgruppen, Firmen, Reiseveranstalter oder Schulklassen.

 
Führungen für
Gruppen
Angebote für Schulklassen & Lehrkräfte
Kindergeburtstag im Museum