Veranstaltungskalender

Ihre Auswahl: Wann: Keine Einschränkung | Wo: Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud | Museum für Angewandte Kunst Köln | Kölnisches Stadtmuseum | Was: Führung | Für Wen: Keine Einschränkung |

zurück
Seite 1 / 8
vor
Di. 18.06.
16:00 Uhr

Führung | Museum für Angewandte Kunst Köln

2 von 14. Zwei Kölnerinnen am Bauhaus

Die gebürtige Kölner Künstlerin Margarete Heymann-Loebenstein wurde 1920 am Bauhaus zum Vorstudium bei Johannes Itten zugelassen. Obwohl sie das Bauhaus nach einem Jahr wieder verließ, um gemeinsam mit ihrem Mann Gustav Loebenstein die Haël-Werkstätten zu gründen, prägte die Bauhaus-Zeit ihr Schaffen. Dies zeigt sich besonders in den abstrakten und reduzierten Formen ihrer Gebrauchskeramik in Kombination mit experimentellen, farbenfrohen Glasuren und Dekoren – so entstand zwischen 1924 und 1930 eine große Vielfalt hochwertiger Steingut- und Fayence-Produkte. Die international bedeutenden Haël-Werkstätten galten als eine der kreativsten Keramikwerkstätten dieser Zeit.
Die Ausstellung im MAKK würdigt ihr Schaffen in Kombination mit Bühnenentwürfen ihrer Cousine Marianne Ahlfeld-Heymann (1905-2003), die 1923 ebenfalls ans Bauhaus ging.

„2 von 14. Zwei Kölnerinnen am Bauhaus“ ist Teil des NRW-Verbundprojekt „100 jahre bauhaus im westen".

Margarete Heymann-Loebenstein, Teile eines Mokkaservice, Haël-Werkstätten für künstlerische Keramik, Marwitz, um 1929, © Estate of Margarete Marks. All rights reserved/VG Bild-Kunst, Bonn 2019 (Foto: © Jan Rothstein)

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 2,00 | zzgl. Eintritt | Rahmenprogramm zu: „2 von 14. Zwei Kölnerinnen am Bauhaus“, 12.04.2019 - 11.08.2019

Alle Termine anzeigen
Di. 18.06.
18:00 Uhr

Führung | Kölnisches Stadtmuseum

Artist Meets Archive: Ronit Porat / YOU ARE HERE – Versuche einer fotografischen Standortbestimmung - Zwei Ausstellungen in einer Führung

Die beiden parallel stattfindenden Fotoausstellungen zeigen zum einen in "Artist Meets Archive" die Arbeiten der israelischen Künstlerin Ronit Porat (*1975), die mehrere Wochen in die Graphische Sammlung im Kölnischen Stadtmuseum eintauchte und sich dort auf eine imaginäre Reise durch die Bildpostkarten aus den Jahren 1918 bis 1938 begab, zum anderen künstlerische photographische Positionen von jungen Kölner Nachwuchskünstlern der Internationale Photoszene Köln mit „You Are Here“, wo eindrucksvoll die aktuellen Tendenzen im Bereich der Photographie gezeigt und zur Diskussion gestellt werden.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Reihe: AbendsImMuseum | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 2,00 | zzgl. Eintritt | Rahmenprogramm zu: „Ronit Porat“, 04.05.2019 - 14.07.2019

Mi. 19.06.
16:30 Uhr

Führung | Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud

Der Mann im Hintergrund. Der Heilige Joseph

Für: Erwachsene | Von: Arbeitskreis Wallraf-Richartz-Museum / Museum Ludwig | Mit: Ilse Schmidt | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt

Alle Termine anzeigen
Do. 20.06.
19:00 Uhr

Führung | Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud

Wir. Glauben. Kunst.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Reihe: AbendsImMuseum | Treffpunkt: Foyer | Preis: € 2,00 | zzgl. Eintritt | Rahmenprogramm zu: „Wir • Glauben • Kunst. Meisterwerke der Kölner Jesuiten-Sammlung“, 24.05.2019 - 18.08.2019

Alle Termine anzeigen
Fr. 21.06.
16:00 Uhr

Führung | Museum für Angewandte Kunst Köln

Große Oper - viel Theater? Bühnenbauten im europäischen Vergleich

Die Ausstellung stellt insgesamt 19 Bühnenprojekte der letzten Jahre aus Deutschland und Europa vor. Darunter sind sowohl Sanierungen historischer Anlagen als auch spektakuläre Neubauten, die architektonische und städtebauliche Akzente setzen. Die Bühnenbauten werden mittels eindrucksvoller Fotos, Pläne, Daten und Fakten vorgestellt und miteinander verglichen. Zur Ausstellung im MAKK wird in Zusammenarbeit mit den Bühnen Köln ein umfangreiches Rahmenprogramm realisiert.

Eine Ausstellung des Deutschen Architekturmuseums (DAM), Frankfurt a.M.; Opernhaus Köln, Foto: © Christoph Seelbach Fotografie

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Mareike Fänger M.A. | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 2,00 | zzgl. Eintritt | Rahmenprogramm zu: „Grosse Oper - viel Theater?“, 30.03.2019 - 30.06.2019

So. 23.06.
11:00 Uhr

Führung | Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud

Vogelhochzeit

Wie viele Arten von Vögeln kennst du? Und weißt du, wie sie singen? Wir hören Vogelstimmen und entdecken die Sänger im Bild.

Für: Kinder ab 5 Jahren | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Jennifer Kirchhoff | Reihe: Sternstunden | Treffpunkt: Foyer | Teilnahme: kostenlos

So. 23.06.
11:30 Uhr

Führung | Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud

Der Mann im Hintergrund. Der Heilige Joseph

Für: Erwachsene | Von: Arbeitskreis Wallraf-Richartz-Museum / Museum Ludwig | Mit: Ilse Schmidt | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos

Alle Termine anzeigen
So. 23.06.
14:00 Uhr

Führung | Kölnisches Stadtmuseum

Speedführung des studentischen Infoteams durch beide Fotoausstellungen

In 20 Minuten durch „YOU ARE HERE“ oder „Ronit Porats PARADIESVOGEL“!

Nur Eintritt. 

Foto: Snezhana von Büdingen: „Sofie mit der Mutter“, aus der Serie „Meeting Sofie“

 

Für: Alle | Rahmenprogramm zu: „Ronit Porat“, 04.05.2019 - 14.07.2019

Alle Termine anzeigen
So. 23.06.
14:30 Uhr

Führung | Museum für Angewandte Kunst Köln

Grosse Oper - viel Theater? Bühnenbauten im europäischen Vergleich

Für: Erwachsene | Von: Arbeitskreis Museum für Angewandte Kunst | Mit: Carin Söhler | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt | Rahmenprogramm zu: „Grosse Oper - viel Theater?“, 30.03.2019 - 30.06.2019

Alle Termine anzeigen
Di. 25.06.
16:00 - 17:00 Uhr

Führung | Museum für Angewandte Kunst Köln

2 von 14. Zwei Kölnerinnen am Bauhaus

Die gebürtige Kölner Künstlerin Margarete Heymann-Loebenstein wurde 1920 am Bauhaus zum Vorstudium bei Johannes Itten zugelassen. Obwohl sie das Bauhaus nach einem Jahr wieder verließ, um gemeinsam mit ihrem Mann Gustav Loebenstein die Haël-Werkstätten zu gründen, prägte die Bauhaus-Zeit ihr Schaffen. Dies zeigt sich besonders in den abstrakten und reduzierten Formen ihrer Gebrauchskeramik in Kombination mit experimentellen, farbenfrohen Glasuren und Dekoren – so entstand zwischen 1924 und 1930 eine große Vielfalt hochwertiger Steingut- und Fayence-Produkte. Die international bedeutenden Haël-Werkstätten galten als eine der kreativsten Keramikwerkstätten dieser Zeit.
Die Ausstellung im MAKK würdigt ihr Schaffen in Kombination mit Bühnenentwürfen ihrer Cousine Marianne Ahlfeld-Heymann (1905-2003), die 1923 ebenfalls ans Bauhaus ging.

„2 von 14. Zwei Kölnerinnen am Bauhaus“ ist Teil des NRW-Verbundprojekt „100 jahre bauhaus im westen".

Margarete Heymann-Loebenstein, Teile eines Mokkaservice, Haël-Werkstätten für künstlerische Keramik, Marwitz, um 1929, © Estate of Margarete Marks. All rights reserved/VG Bild-Kunst, Bonn 2019 (Foto: © Jan Rothstein)

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 2,00 | zzgl. Eintritt | Rahmenprogramm zu: „2 von 14. Zwei Kölnerinnen am Bauhaus“, 12.04.2019 - 11.08.2019

Alle Termine anzeigen
Mi. 26.06.
16:30 Uhr

Führung | Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud

Pracht und Macht. Niederländische Genremalerei des 17. Jahrhunderts

Für: Erwachsene | Von: Arbeitskreis Wallraf-Richartz-Museum / Museum Ludwig | Mit: Peter Rockenbach | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt

Alle Termine anzeigen
Do. 27.06.
15:00 Uhr

Führung | Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud

Wir. Glauben. Kunst.

Für: Senioren | Von: Museumsdienst Köln | Reihe: SeniorenTreff | Treffpunkt: Foyer | Preis: € 2,00 | zzgl. Eintritt | Rahmenprogramm zu: „Wir • Glauben • Kunst. Meisterwerke der Kölner Jesuiten-Sammlung“, 24.05.2019 - 18.08.2019

Fr. 28.06.
15:00 Uhr

Führung | Kölnisches Stadtmuseum

Artist Meets Archive: Ronit Porat / YOU ARE HERE – Versuche einer fotografischen Standortbestimmung

Die beiden parallel stattfindenden Fotoausstellungen zeigen zum einen in "Artist Meets Archive" die Arbeiten der israelischen Künstlerin Ronit Porat (*1975), die mehrere Wochen in die Graphische Sammlung im Kölnischen Stadtmuseum eintauchte und sich dort auf eine imaginäre Reise durch die Bildpostkarten aus den Jahren 1918 bis 1938 begab, zum anderen künstlerische photographische Positionen von jungen Kölner Nachwuchskünstlern der Internationale Photoszene Köln mit „You Are Here“, wo eindrucksvoll die aktuellen Tendenzen im Bereich der Photographie gezeigt und zur Diskussion gestellt werden.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Ipek Sirena Krutsch | Reihe: Akademieprogramm | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 4,50 | zzgl. Eintritt | Anmeldung bis: 23.06.2019 | Rahmenprogramm zu: „Ronit Porat“, 04.05.2019 - 14.07.2019

Anmeldung
Sa. 29.06.
14:30 Uhr

Führung | Museum für Angewandte Kunst Köln

Grosse Oper - viel Theater? Bühnenbauten im europäischen Vergleich

Für: Erwachsene | Von: Arbeitskreis Museum für Angewandte Kunst | Mit: Carola Horster | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt | Rahmenprogramm zu: „Grosse Oper - viel Theater?“, 30.03.2019 - 30.06.2019

Alle Termine anzeigen
So. 30.06.
11:30 Uhr

Führung | Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud

Pracht und Macht. Niederländische Genremalerei des 17. Jahrhunderts

Für: Erwachsene | Von: Arbeitskreis Wallraf-Richartz-Museum / Museum Ludwig | Mit: Peter Rockenbach | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt

Alle Termine anzeigen
So. 30.06.
14:00 Uhr

Führung | Kölnisches Stadtmuseum

Speedführung des studentischen Infoteams durch beide Fotoausstellungen

In 20 Minuten durch „YOU ARE HERE“ oder „Ronit Porats PARADIESVOGEL“!

Nur Eintritt. 

Foto: Snezhana von Büdingen: „Sofie mit der Mutter“, aus der Serie „Meeting Sofie“

 

Für: Alle | Rahmenprogramm zu: „Ronit Porat“, 04.05.2019 - 14.07.2019

Alle Termine anzeigen
So. 30.06.
14:30 Uhr

Führung | Museum für Angewandte Kunst Köln

2 von 14. Zwei Kölnerinnen am Bauhaus

Für: Erwachsene | Von: Arbeitskreis Museum für Angewandte Kunst | Mit: Britta von Wolff | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt | Rahmenprogramm zu: „2 von 14. Zwei Kölnerinnen am Bauhaus“, 12.04.2019 - 11.08.2019

Alle Termine anzeigen
So. 30.06.
15:00 Uhr

Führung | Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud

Die Entdeckung der Landschaft

Kaum ein Sujet ist so tauglich, die Entwicklung der Kunst widerzuspiegeln, wie die Landschaft. Im 16. Jahrhundert als neues Thema für die Kunst entdeckt, lässt sich an ihr die Kunstauffassung des Manierismus ebenso leicht begreifen wie die Eigenart der Holländischen Malerei mit ihren facettenreichen Ausprägungen. Beleuchtet werden ebenso Positionen des Klassizismus, von denen sich dann die Realisten gänzlich befreien, um schließlich dem Impressionismus und der Kunst der Moderne die Pforten zu öffnen.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Treffpunkt: Foyer | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt

Alle Termine anzeigen
Di. 02.07.
16:00 - 17:00 Uhr

Führung | Museum für Angewandte Kunst Köln

2 von 14. Zwei Kölnerinnen am Bauhaus

Die gebürtige Kölner Künstlerin Margarete Heymann-Loebenstein wurde 1920 am Bauhaus zum Vorstudium bei Johannes Itten zugelassen. Obwohl sie das Bauhaus nach einem Jahr wieder verließ, um gemeinsam mit ihrem Mann Gustav Loebenstein die Haël-Werkstätten zu gründen, prägte die Bauhaus-Zeit ihr Schaffen. Dies zeigt sich besonders in den abstrakten und reduzierten Formen ihrer Gebrauchskeramik in Kombination mit experimentellen, farbenfrohen Glasuren und Dekoren – so entstand zwischen 1924 und 1930 eine große Vielfalt hochwertiger Steingut- und Fayence-Produkte. Die international bedeutenden Haël-Werkstätten galten als eine der kreativsten Keramikwerkstätten dieser Zeit.
Die Ausstellung im MAKK würdigt ihr Schaffen in Kombination mit Bühnenentwürfen ihrer Cousine Marianne Ahlfeld-Heymann (1905-2003), die 1923 ebenfalls ans Bauhaus ging.

„2 von 14. Zwei Kölnerinnen am Bauhaus“ ist Teil des NRW-Verbundprojekt „100 jahre bauhaus im westen".

Margarete Heymann-Loebenstein, Teile eines Mokkaservice, Haël-Werkstätten für künstlerische Keramik, Marwitz, um 1929, © Estate of Margarete Marks. All rights reserved/VG Bild-Kunst, Bonn 2019 (Foto: © Jan Rothstein)

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 2,00 | zzgl. Eintritt | Rahmenprogramm zu: „2 von 14. Zwei Kölnerinnen am Bauhaus“, 12.04.2019 - 11.08.2019

Alle Termine anzeigen
Mi. 03.07.
16:30 Uhr

Führung | Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud

Farbimpressionen. Monet, Morisot und Co

Für: Erwachsene | Von: Arbeitskreis Wallraf-Richartz-Museum / Museum Ludwig | Mit: Dr. Inge Schaefer | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt

zurück
Seite 1 / 8
vor
 
 
 

Newsletter aktuell

Veranstaltungen, Events, neue Ausstellungen, Ausstellungsübersicht, Führungen und mehr: eine wöchentliche Inspiration für Ihren Besuch in den Kölner Museen.

 
Besondere Programme

Führungen und Workshops, Wissen und Kreativität: Programme des Museumsdienstes für alle Interessen.

 
Führungen & Akademieprogramm
Programm für Kinder & Familien. Mit Ferienprogramm
Kreative Kurse und Workshops für Jugendliche und Erwachsene
KölnTag. Einmal im Monat als Kölner kostenlos in die Sammlungen.
 
Buchbare Angebote

für Privatgruppen, Firmen, Reiseveranstalter oder Schulklassen.

 
Führungen für
Gruppen
Angebote für Schulklassen & Lehrkräfte
Kindergeburtstag im Museum