Veranstaltungskalender

Ihre Auswahl: Wann: Februar | Wo: Keine Einschränkung | Was: Vortrag | Für Wen: Keine Einschränkung |

So. 03.02.
10:30 Uhr

Vortrag | Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt

Hapag-Lloyd Cruises: Paradiese der Erde.

Matinee: Hapag-Lloyd Cruises präsentiert faszinierende Reisen, die Sie zu faszinierenden Orten führen.

Vorträge von Kai Schepp (Experte für Asien und Südamerika) und Dr. Oliver Lueb (Ozeanienreferent und stellvertretender Direktor des Museums), beide Lektoren an Bord der Hapag-Lloyd Cruises Flotte.

(Foto: Hapag-Lloyd Cruises)

Für: Erwachsene | Von: Rautenstrauch-Joest-Museum | Preis: € 12,50 | inkl. Imbiss und Getränken

Di. 05.02.
19:00 Uhr

Vortrag | Museum Ludwig

Verfilmte Kunst: Regisseur James Scott über seine Arbeit mit David Hockney und Richard Hamilton

Filmvorführung und Gespräch (engl.)

In Love‘s Presentation (1966) dokumentiert James Scott die Entstehung einer Ikone schwuler Kunst: David Hockneys Illustrations for Fourteen Poems by C.P. Cavafy. In Richard Hamilton (1969) zeigt er den „father of British pop art“ auf der Höhe seines Schaffens. Die Ausstellung Hockney / Hamilton: Expanded Graphics bringt Filme und Werke zusammen. Dieser Abend bringt die Hintergründe: Im Gespräch mit Kuratorin Julia Friedrich erinnert sich Scott an die Zusammenarbeit mit Hockney und Hamilton im London der 1960er Jahre und reflektiert die Beziehung von Kunst und Kino.

James Scott ist ein Pionier des kunstvermittelnden Films. Julia Friedrich ist Kuratorin am Museum Ludwig.

 

Für: Erwachsene | Von: Freunde des Wallraf-Richartz-Museums und des Museums Ludwig | Mit: James Scott und Julia Friedrich | Treffpunkt: Kino im Museum, 1. Etage | Rahmenprogramm zu: „Hockney/Hamilton. Expanded Graphics“, 19.01.2019 - 14.04.2019

Do. 07.02.
18:00 Uhr

Vortrag | Museum für Angewandte Kunst Köln

Sexy, frech, kultig: Andy Warhols Schallplattencover

Künstlerisch gestaltete Schallplattencover sind oft die visuelle Seite
von anspruchsvollen Konzeptalben. Andy Warhol hat dazu beigetragen,
dass neben der Musik auch die Tonträger und deren Verpackung zu
Kultobjekten wurden.

Für: Erwachsene | Von: Museum für Angewandte Kunst | Mit: Dr. Donatella Chiancone-Schneider (Film- und Kunsthistorikerin) | Treffpunkt: Overstolzensaal | Preis: € 3,00 | freier Eintritt für Overstolzen und Studierende | Rahmenprogramm zu: „Andy Warhol – Pop goes Art “, 01.09.2018 - 24.03.2019

Do. 21.02.
17:45 Uhr

Vortrag | Kölnisches Stadtmuseum

„Sexbomben, Girlpower und Mann mit Erfolg. Frauen- und Männerbilder in den Kölner Werbewelten der späten 1960er-Jahre“

Ein Vortrag mit Sascha Pries/Kölnisches Stadtmuseum

Im Rahmen der kostenlose Vortragsreihe an der Universität zu Köln „Mehr als 1968: Die 1960er-Jahre in Köln“, organisiert von Studierenden des Studienganges Public History.
 
Ort: Universität zu Köln, Philosophische Fakultät, Raum 3.229, Albertus-Magnus-Platz, 50923 Köln

Für: Erwachsene | Von: Kölnisches Stadtmuseum Historisches Institut der Universität zu Köln | Mit: Sascha Pries | Treffpunkt: Universität zu Köln | Teilnahme: kostenlos | Rahmenprogramm zu: „KÖLN 68! Protest. Pop. Provokation“, 20.10.2018 - 31.03.2019

 
 
 

Newsletter aktuell

Veranstaltungen, Events, neue Ausstellungen, Ausstellungsübersicht, Führungen und mehr: eine wöchentliche Inspiration für Ihren Besuch in den Kölner Museen.

 
Besondere Programme

Führungen und Workshops, Wissen und Kreativität: Programme des Museumsdienstes für alle Interessen.

 
Führungen & Akademieprogramm
Programm für Kinder & Familien. Mit Ferienprogramm
Kreative Kurse und Workshops für Jugendliche und Erwachsene
KölnTag. Einmal im Monat als Kölner kostenlos in die Sammlungen.
 
Buchbare Angebote

für Privatgruppen, Firmen, Reiseveranstalter oder Schulklassen.

 
Führungen für
Gruppen
Angebote für Schulklassen & Lehrkräfte
Kindergeburtstag im Museum