Individuelle Führungen für Gruppen

Die fachkundigen Guides des Museumsdienstes Köln geleiten Sie und Ihre Freunde oder Kollegen durch die Museen. Ob Sie nur einen allgemeinen Überblick eine Sammlung oder herausragende Sonderausstellungen wünschen. Wir stehen Ihnen zur Verfügung. Unsere Angebote gelten selbstverständlich nicht nur private Gruppen, sondern auch Reiseveranstalter, Eventagenturen und Firmen. Wir versprechen Ihnen erlebnisreiche Stunden im Museum und schnüren für Sie auf Anfrage auch ein ganz individuelles Paket.

Alle Gruppen, die keine Führung über den Museumsdienst Köln gebucht haben, sind angehalten sich beim Museumsdienst Köln als Fremdgruppe anzumelden.

Dies gilt für alle Sonderausstellungen des Museum Ludwig, aber nicht für die Sammlung. Die Fremdführungsgebühr beträgt 25 Euro pro Gruppe.

Wir bitten auch Schulklassen, die sich in Eigenregie die Sonderausstellungen ansehen, sich anzumelden. Schulklassen zahlen keine Fremdführungsgebühr.

Anmeldung bitte unter: service.museumsdienst@stadt-koeln.de

 

Unsere Angebote

Kölnisches Stadtmuseum

Köln 68! Protest. Pop. Provokation

„1968“ steht heute für vieles. Für Sit-ins, Straßenschlachten, Anti-Vietnamkriegsproteste, Kampf gegen alte Nazis, antiautoritäre Erziehung, lange Haare oder Aussteigerkommunen, vor allem aber: für Aufbruch und Umbruch.

In Kooperation mit dem Historischen Institut der Uni Köln nimmt das Kölnische Stadtmuseum die vielschichtigen Ereignisse und Entwicklungen in Köln rund um das Jahr 1968 in den Fokus. Mit eindrucksvollen Originalobjekten, Filmausschnitten, Zeitzeugeninterviews und interessanten Veranstaltungen begibt sich die Jubiläumsschau auf eine bewegende Zeitreise – und spürt der Frage nach: „Was ist von 68 in Politik, Kultur und Alltag geblieben?“

Für: Erwachsene |

Dauer: 60 Minuten | Gruppengröße: max. 25 | Preis pauschal: Erwachsene € 75 | ermäßigt € 50 | Schüler € 40 | Wochenende / Feiertag: zzgl. € 10 | Fremdsprache: zzgl. € 10 | Eintritt pro Person: Erwachsene € 5,00 | ermäßigt € 3,00 | Schüler: frei | Gruppen parallel möglich: 2

Ein Angebot zur Ausstellung: „KÖLN 68! Protest. Pop. Provokation“, buchbar: 20.10.2018 - 31.03.2019

Kölnisches Stadtmuseum

Museumswohnung in Höhenberg - Damals Zuhause

Ochsenblutrote Dielen, Lichtschalter aus Bakelit und einer der ersten elektrischen Backöfen - machen Sie mit uns eine Zeitreise und kommen Sie in die historische Wohnung von 1920 in der Germaniasiedlung in Höhenberg. GAG und Kölnisches Stadtmuseum haben eine Wohnung nach historischem Befund originalgetreu restauriert, um das Wohnen und die Lebensverhältnisse der Zeit zu zeigen. Hier erhalten Sie spannende Einblicke in Arbeit und Freizeit vor fast 100 Jahren.

Für: Erwachsene | Senioren |

Dauer: 60 Minuten | Gruppengröße: max. 25 | Die Museumswohnung ist nicht permanent zugänglich. Buchen Sie rechtzeitig. | Nähere Informationen bei:ipeksirena.krutsch@stadt-koeln.de

 

Newsletter aktuell

Veranstaltungen, Events, neue Ausstellungen, Ausstellungsübersicht, Führungen und mehr: eine wöchentliche Inspiration für Ihren Besuch in den Kölner Museen.

 
Weitere Angebote

Angebote für Schulklassen & Lehrkräfte

Kindergeburtstag im Museum