Köln Tag

Jeweils am ersten Donnerstag im Monat (außer an Feiertagen) haben alle Bürgerinnen und Bürger mit Wohnsitz in Köln freien Eintritt in die Ständigen Sammlungen der städtischen Museen. Als Eintrittskarte reicht der Personalausweis oder ein vergleichbares Dokument.

Für die Sonderausstellungen gilt auch am KölnTag der reguläre Eintrittspreis, mit Ausnahme des Kölnischen Stadtmuseums: Hier sind die Sonderausstellungen frei, solange die Dauerausstellung wegen Sanierung geschlossen ist.

Die Museen schließen am KölnTag erst um 22 Uhr.

Am KölnTag gibt es ein umfangreiches Programm - gerade für Gäste, die selten ins Museum kommen.

Freien Eintritt in die städtischen Museen haben auch:
alle, die einen KölnPass besitzen
alle Kölnerinnen und Kölner unter 18
alle Kölnerinnen und Kölner am Tag ihres Geburtstages
alle Schülerinnen und Schüler
Für diese Regelungen gelten Schülerausweis, KölnPass oder Personalausweis als Eintrittskarte.

 
 

Das Programm

 
Do. 05.07.
15:00 - 16:30 Uhr

Führung | Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud

Den Impressionismus entdecken

Wir entdecken einige Werke des Impressionismus, mit dem die Welt der Gefühle in die Malerei kam - ohne kunsthistorische Voraussetzungen, nur auf der Basis dessen, was für alle zu sehen und zu erkennen ist. Eigene Empfindungen und Wahrnehmungen sind sehr erwünscht. 

Angebot für Menschen mit Demenz: "Eine schöne Zeit erleben"

Für: Menschen mit Behinderung | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Jochen Schmauck-Langer | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos

Do. 05.07.
16:00 Uhr

Führung | Römisch-Germanisches Museum

Römische Großbauten in Köln

Das römische Köln verfügte als Hauptstadt der Provinz Niedergermanien über etliche Großbauten wie Tempel, Verwaltungsbauten und Thermen. Ihre Standorte in der Stadt sind bekannt, ansonsten haben sich nur wenige Spuren erhalten. Die aber erzählen einiges über die ehemalige Pracht und Größe…

Für: Erwachsene | Von: Römisch-Germanisches Museum | Mit: Dr. Jan Krämer | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos

Do. 05.07.
17:00 Uhr

Langer Donnerstag | Museum Ludwig

Zukunftsmusik

Aenne Biermann (1898–1933) war zu Lebzeiten in wegweisenden Ausstellungen vertreten und galt als Avantgardefotografin ersten Ranges. Mit ihren Fotografien war sie ihrer Zeit weit voraus und eine der ersten Fotografinnen der Neuen Sachlichkeit. An diesem Abend wird die Kuratorin der Präsentation, Miriam Halwani, Ihnen Leben und Schaffen der Künstlerin näher bringen. „Name der Fotografin: Aenne Biermann“ ist die vierte Präsentation im Fotoraum, in dem seit März 2017 Ausschnitte aus der rund 70.000 Werke umfassenden Sammlung Fotografie des Museum Ludwig gezeigt werden.

Der Ursprung des Kölner Duos Amajour liegt in einer längst vergessenen Zukunft und fand seine Anfänge auf dem Planeten Venus. Da alle belegenden Papiere auf ihren interplanetaren Reisen von Zeitlöchern verschluckt wurden, fanden sich ihre Seelen schließlich auf der Erde wieder, um ihren Bewohner*innen die Natürlichkeit und Fantasie auf „eleganzheitliche“ Art und Weise zurückzubringen. Der Wunsch nach Vereinigung findet Ausdruck im Klang, der sich mal leicht, mal schwer, aber stets sinnlich und warm manifestiert. Musik, die inspirieren will und die wie der Wind die Möglichkeiten der Vielfalt malt. Amajour lässt das Kinderaugenleuchten fernab von Zeit und Raum wieder tanzen. Begegnung im Jetzt.

18.30h / 19h Kuratorinnenführungen , Fotoraum im 2. OG
20h Konzert von Amajour, Ort wird noch bekannt gegeben

Für: Alle | Von: Museum Ludwig | Reihe: Langer Donnerstag | Preis: € 7,00 | Rahmenprogramm zu: „Name der Fotografin: Aenne Biermann“, 16.06.2018 - 30.09.2018

Do. 05.07.
17:30 Uhr

Führung | Museum für Ostasiatische Kunst

Ein Schatzhaus für die Kunst Ostasiens - Das Museum im Überblick

Das Wesen ostasiatischer Gestaltung lässt sich bereits in der besonderen Architektur und der Anlage des Museums erkennen. Ein Rundgang durch die Sammlung ostasiatischer Kunst vermittelt einen Überblick über typische Bildgattungen, Themen und Materialien. 

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Reihe: AbendsImMuseum | Treffpunkt: Foyer | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt

Do. 05.07.
17:30 Uhr

Führung | Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt

Der Mensch in seinen Welten - Das Rautenstrauch-Joest-Museum im Überblick

Für: Erwachsene | Von: Museumsgesellschaft RJM e.V. | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos

Do. 05.07.
18:00 Uhr

Gespräch | Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud

Trauen Sie Ihren Augen!

Was passiert in diesem Bild? Bei dem Rundgang durch die Sammlung geht es nicht um kunsthistorisches Wissen, sondern darum, den eigenen Augen zu trauen: Freuen Sie sich auf einen außergewöhnlichen Museumsbesuch, der zu manchem Perspektivwechsel anregt. In spannenden Dialogen mit anderen Besuchern begegnen Sie unterschiedlichen Sichtweisen. Vielleicht gewinnen Sie dabei einen neuen Blick für sich selbst.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Angelika Jung | Reihe: AbendsImMuseum | Treffpunkt: Foyer | Teilnahme: kostenlos

Do. 05.07.
18:00 Uhr

Führung | Museum Schnütgen

Mittelalter für Einsteiger: Plastik am Bau

Bildwerke von Kreuzgängen, Portalen, Lettnern und Sakramentshäusern spiegeln den reichen Museumsfundus der Materialgattung 'Stein' und vermitteln einen Eindruck von seiner Verwendungsvielfalt. Ein besonderes Augenmerk gilt dabei dem Samson-Meister, einer herausragenden Künstlerpersönlichkeit im romanischen Rheinland, dessen Werke aus Maria Laach auf Zeit im Museum Schnütgen zu Gast sind.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Dr. Ulrich Bock | Reihe: AbendsImMuseum | Treffpunkt: Infotheke | Teilnahme: kostenlos

Do. 05.07.
18:30 Uhr

Führung | NS-Dokumentationszentrum

Gedenkstätte Gestapogefängnis und Dauerausstellung "Köln im Nationalsozialismus"

Das EL-DE-Haus war von 1935 bis 1945 Sitz der Kölner Gestapo. Neben der Gedenkstätte Gestapo-Gefängnis mit über 1800 Inschriften der Gefangenen zeigt die Dauerausstellung auf zwei Etagen die Geschichte Kölns im Nationalsozialismus.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Oliver Meißner | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos

Do. 05.07.
19:00 Uhr

Führung | Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud

Aufbruch in die Moderne

Im Fokus stehen die Väter der Moderne: van Gogh, Gauguin, Manet und Cézanne. Doch was macht die Moderne aus? Mit welcher Tradition brechen diese Maler, worin liegt ihre revolutionäre Kraft? Der Rundgang ist eine kleine Geschichte der Kunst des 19. Jahrhunderts, die auch den gesellschaftlichen Veränderungen zur Zeit der Industrialisierung nachspürt.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Reihe: AbendsImMuseum | Treffpunkt: Foyer | Teilnahme: kostenlos

Do. 02.08.
17:00 Uhr

Langer Donnerstag | Museum Ludwig

Urlaub im Museum Ludwig

Im Wörterbuch ist Urlaub wie folgt definiert: „Ein Aufenthalt an einem Ort, der fern von zu Hause ist und an dem man sich von der Arbeit erholt.“

Seid ihr in Urlaubsstimmung, aber die geplante Reise dieses Jahr ist bereits vorbei? Oder ist es bis zu eurem Urlaub noch lange hin? Am Langen Donnerstag im August bringen wir Euch den Urlaub ins Museum! Es gibt inspirierende Führungen durch unsere ständige Sammlung und DJ Rafael Baska sorgt für entspannte Urlaubs-Beats zu denen ihr die Seele baumeln lassen könnt.

Die Sammlung des Museum Ludwig umfasst die wichtigsten Positionen der Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts sowie der Gegenwartskunst. Unser frisch ausgebildetes kunst:dialoge-Team steht in den Räumen der Sammlung bereit und freut sich auf alle eure Fragen zur Kunst.

18–21h kunst:dialoge in der Sammlung
18h/ 19h/ 20h Kurzführungen in der Sammlung zum Thema Urlaub (Von Fernand Léger über Tom Wesselmann bis hin zu Yves Klein und noch viel mehr)
19.30–21.30h DJ Rafael Baska legt auf (Urbane Rhythmen)

Für: Alle | Von: Museum Ludwig | Reihe: Langer Donnerstag | Preis: € 7,00

Do. 02.08.
17:30 Uhr

Führung | Museum für Ostasiatische Kunst

Ein Schatzhaus für die Kunst Ostasiens - Das Museum im Überblick

Das Wesen ostasiatischer Gestaltung lässt sich bereits in der besonderen Architektur und der Anlage des Museums erkennen. Ein Rundgang durch die Sammlung ostasiatischer Kunst vermittelt einen Überblick über typische Bildgattungen, Themen und Materialien. 

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Reihe: AbendsImMuseum | Treffpunkt: Foyer | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt

Do. 02.08.
17:30 Uhr

Führung | Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt

Der Mensch in seinen Welten - Das Rautenstrauch-Joest-Museum im Überblick

Für: Erwachsene | Von: Museumsgesellschaft RJM e.V. | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos

Do. 02.08.
18:00 Uhr

Gespräch | Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud

Trauen Sie Ihren Augen!

Was passiert in diesem Bild? Bei dem Rundgang durch die Sammlung geht es nicht um kunsthistorisches Wissen, sondern darum, den eigenen Augen zu trauen: Freuen Sie sich auf einen außergewöhnlichen Museumsbesuch, der zu manchem Perspektivwechsel anregt. In spannenden Dialogen mit anderen Besuchern begegnen Sie unterschiedlichen Sichtweisen. Vielleicht gewinnen Sie dabei einen neuen Blick für sich selbst.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Angelika Jung | Reihe: AbendsImMuseum | Treffpunkt: Foyer | Teilnahme: kostenlos

Do. 02.08.
18:00 Uhr

Führung | Museum Schnütgen

Mittelalter für Einsteiger: Kirchenfenster der Gotik

Auf die mittelalterlichen Zeitgenossen haben die gotischen Glasmalereien mit ihrer Leuchtkraft eine ungeheure Wirkung ausgeübt. Die großflächigen Fenster ersetzten die bunt bemalten Wände der romanischen Architektur und mit ihren Glasmalereien erweiterte sich zugleich noch das Spektrum der bis dato in den Fresken gebundenen Themen und Motive. Das Vitrarium des Museums vermittelt hiervon einen bleibenden Eindruck.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Dr. Ulrich Bock | Reihe: AbendsImMuseum | Treffpunkt: Infotheke | Teilnahme: kostenlos

Do. 02.08.
18:30 Uhr

Führung | NS-Dokumentationszentrum

Gedenkstätte Gestapogefängnis und Dauerausstellung "Köln im Nationalsozialismus"

Das EL-DE-Haus war von 1935 bis 1945 Sitz der Kölner Gestapo. Neben der Gedenkstätte Gestapo-Gefängnis mit über 1800 Inschriften der Gefangenen zeigt die Dauerausstellung auf zwei Etagen die Geschichte Kölns im Nationalsozialismus.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Martin Vollberg | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos

Do. 02.08.
19:00 Uhr

Führung | Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud

Aufbruch in die Moderne

Im Fokus stehen die Väter der Moderne: van Gogh, Gauguin, Manet und Cézanne. Doch was macht die Moderne aus? Mit welcher Tradition brechen diese Maler, worin liegt ihre revolutionäre Kraft? Der Rundgang ist eine kleine Geschichte der Kunst des 19. Jahrhunderts, die auch den gesellschaftlichen Veränderungen zur Zeit der Industrialisierung nachspürt.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Reihe: AbendsImMuseum | Treffpunkt: Foyer | Teilnahme: kostenlos

Do. 06.09.
15:00 - 16:30 Uhr

Führung | Museum für Ostasiatische Kunst

Ausflug nach Ostasien

Ostasien ist gar nicht so fern, denn das Museum für Ostasiatische Kunst liegt direkt am Aachener Weiher. Die klar gegliederten Ausstellungsräume vermitteln eine ruhige Atmosphäre und bieten einen reizvollen Ausblick auf den Innengarten im Stil japanischer Zen-Gärten. Während der Führung können die Besucherinnen und Besucher ganz in die Welt ostasiatischer Kunst und Gestaltung eintauchen. Der Einsatz von Hands-On-Objekten aus unterschiedlichen Materialien, wie z. B. einem Seiden-Kimono zum Tasten und Anprobieren, ermöglicht einen Zugang mit mehreren Sinnen.

Das Angebot richtet sich an Menschen mit und ohne Demenz.
Nähere Informationen zur Veranstaltung : caroline.stegmann-rennert@stadt-koeln.de

Für: Menschen mit Behinderung | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Caroline Stegmann-Rennert M. A. | Treffpunkt: Foyer | Teilnahme: kostenlos | Anmeldung bis: 04.09.2018

Do. 06.09.
15:30 - 16:30 Uhr

Kurs | Museum Ludwig

Foto LAB // Photoszene KIDS

An der eigenen Museumswand können die Kinder Titel und Bilder zuordnen und gemeinsam in der Gruppe über die Bilder sprechen und eine kleine Ausstellung zusammenstellen. Das Angebot von Photoszene KIDS findet in Anbindung an die aktuelle Ausstellung statt.
Die Eltern können in der Zeit das Museum besuchen.

Für: Kinder ab 6 Jahren | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Inga Schneider | Technik: Experimentieren | Treffpunkt: Foto Lab (2. Etage) | Preis: € 3,50 | Anmeldung bis: 04.09.2018

Do. 06.09.
16:30 - 17:30 Uhr

Kurs | Museum Ludwig

Foto Lab // Photoszene KIDS

Kennt ihr schon das Foto Lab im Museum Ludwig? In der 2. Etage findet ihr angekoppelt an den Raum für Fotografie, einen Ort an dem ihr euch selbst ausprobieren könnt - beispielsweise an der Camera Obscura – sie funktioniert ganz ohne Strom, Batterien oder Akku. Einen einfachen dunklen Kasten mit einem kleinen Loch – viel mehr braucht man nicht, um ein Bild auf einem Pergamentpapier sichtbar zu machen. Wir werden gemeinsam Motive puzzeln, suchen und Lieblingsmotive ausmalen. Das Angebot von Photoszene KIDS findet in Anbindung an die aktuelle Ausstellung statt.
Die Eltern können bei den Kindern bleiben oder sich im angrenzenden Raum die Ausstellung anschauen.

Für: Kinder ab 4 Jahren | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Inga Schneider | Technik: Experimentieren | Treffpunkt: Foto Lab (2. Etage) | Preis: € 3,50 | Anmeldung bis: 04.09.2018

Do. 06.09.
17:30 Uhr

Führung | Museum für Ostasiatische Kunst

Ein Schatzhaus für die Kunst Ostasiens - Das Museum im Überblick

Das Wesen ostasiatischer Gestaltung lässt sich bereits in der besonderen Architektur und der Anlage des Museums erkennen. Ein Rundgang durch die Sammlung ostasiatischer Kunst vermittelt einen Überblick über typische Bildgattungen, Themen und Materialien. 

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Reihe: AbendsImMuseum | Treffpunkt: Foyer | zzgl. Eintritt

Do. 06.09.
18:30 Uhr

Führung | Museum für Angewandte Kunst Köln

Design Kompakt

Designer verwandelten Alltagsprodukte in Kultobjekte und manchmal Wohnräume in Gesamtkunstwerke. Freischwinger, Nierentisch, Schneewittchensarg – zahlreiche Objekte haben Designgeschichte geschrieben und prägen nachhaltig unsere Lebenswirklichkeit. Unsere Designabteilung ist wiedereröffnet und auch ein wenig umgestaltet. Lernen Sie Neues kennen und treffen gleichzeitig alte Bekannte wieder.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Reihe: AbendsImMuseum | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos

Do. 06.09.
18:30 Uhr

Führung | NS-Dokumentationszentrum

Gedenkstätte Gestapogefängnis und Dauerausstellung "Köln im Nationalsozialismus"

Das EL-DE-Haus war von 1935 bis 1945 Sitz der Kölner Gestapo. Neben der Gedenkstätte Gestapo-Gefängnis mit über 1800 Inschriften der Gefangenen zeigt die Dauerausstellung auf zwei Etagen die Geschichte Kölns im Nationalsozialismus.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Oliver Meißner | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos

Do. 04.10.
15:30 - 16:30 Uhr

Kurs | Museum Ludwig

Foto Lab // Photoszene KIDS

Kennt ihr schon das Foto Lab im Museum Ludwig? In der 2. Etage findet ihr angekoppelt an den Raum für Fotografie, einen Ort an dem ihr euch selbst ausprobieren könnt - beispielsweise an der Camera Obscura – sie funktioniert ganz ohne Strom, Batterien oder Akku. Einen einfachen dunklen Kasten mit einem kleinen Loch – viel mehr braucht man nicht, um ein Bild auf einem Pergamentpapier sichtbar zu machen. Wir werden gemeinsam Motive puzzeln, suchen und Lieblingsmotive ausmalen. Das Angebot von Photoszene KIDS findet in Anbindung an die aktuelle Ausstellung statt.
Die Eltern können bei den Kindern bleiben oder sich im angrenzenden Raum die Ausstellung anschauen.

Für: Kinder ab 4 Jahren | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Inga Schneider | Technik: Experimentieren | Treffpunkt: Foto Lab (2. Etage) | Preis: € 3,50 | Anmeldung bis: 02.10.2018

Do. 04.10.
15:30 - 16:30 Uhr

Kurs | Museum Ludwig

Foto LAB // Photoszene KIDS

An der eigenen Museumswand können die Kinder Titel und Bilder zuordnen und gemeinsam in der Gruppe über die Bilder sprechen und eine kleine Ausstellung zusammenstellen. Das Angebot von Photoszene KIDS findet in Anbindung an die aktuelle Ausstellung statt.
Die Eltern können in der Zeit das Museum besuchen.

Für: Kinder ab 6 Jahren | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Inga Schneider | Technik: Experimentieren | Treffpunkt: Foto Lab (2. Etage) | Preis: € 3,50 | Anmeldung bis: 02.10.2018

Do. 04.10.
15:30 - 17:00 Uhr

Führung | Museum für Angewandte Kunst Köln

Design Ikonen des 20. und 21. Jahrhundert - 20. ve 21. yüzyılda ikonların dizaynları

Die Veranstaltung der Reihe Müzemize Hoşgeldiniz – Willkommen im Museum richtet sich gezielt an Kölner Seniorinnen und Senioren mit türkischen Wurzeln. Die zweisprachigen Ausstellungsrundgänge bieten eine Einführung in bestimmte Themen der Sammlung.

Für: Senioren | Von: Museum für Angewandte Kunst | Mit: Mareike Fänger M. A., Kezban Tursun | Treffpunkt: Foyer | Teilnahme: kostenlos | Anmeldung bis: 27.09.2018

Do. 04.10.
17:30 Uhr

Führung | Museum für Ostasiatische Kunst

Ein Schatzhaus für die Kunst Ostasiens - Das Museum im Überblick

Das Wesen ostasiatischer Gestaltung lässt sich bereits in der besonderen Architektur und der Anlage des Museums erkennen. Ein Rundgang durch die Sammlung ostasiatischer Kunst vermittelt einen Überblick über typische Bildgattungen, Themen und Materialien. 

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Reihe: AbendsImMuseum | Treffpunkt: Foyer | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt

Do. 04.10.
18:30 - 22:00 Uhr

Kurs | Museum für Angewandte Kunst Köln

Die Lehre am Bauhaus – Experimentieren mit Farbe und Formen

Für ihre Vorkurse als theoretische Basis für die praktische Ausbildung in der graphischen Druckerei, Buchbinderei und Reklamewerkstatt des Bauhaus´ entwickelten die Künstler Josef Albers, Johannes Itten, Wassily Kandisky und Paul Klee eine Reihe von praktischen Übungen für die Studierenden – denn erst nach Bestehen des Vorkurses durften die Studierenden eine Werkstatt auswählen. Hierzu gehörten Natur- und Materialstudien aber auch Übungen zur Farb- und Formenlehre.
Im Workshop werden einige exemplarische Übungen angeboten, die dann zu einer kleinen bildnerischen Arbeit weiterentwickelt werden. Es werden keine künstlerischen Vorkenntnisse vorausgesetzt, sondern nur der Spaß am Experiment.
Der Workshop eignet sich für Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren.

Bild: Oskar Schlemmer, Bauhaus Logo, 1922 (via Wikimedia commons) 

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Georg Gartz | Technik: Experimentieren mit Farbe und Formen, Drucken | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 21,00 | ermäßigt: € 12,25 | Material: € 5,00 | Anmeldung bis: 30.09.2018

Do. 04.10.
18:30 Uhr

Führung | Museum für Angewandte Kunst Köln

Design Kompakt

Designer verwandelten Alltagsprodukte in Kultobjekte und manchmal Wohnräume in Gesamtkunstwerke. Freischwinger, Nierentisch, Schneewittchensarg – zahlreiche Objekte haben Designgeschichte geschrieben und prägen nachhaltig unsere Lebenswirklichkeit. Unsere Designabteilung ist wiedereröffnet und auch ein wenig umgestaltet. Lernen Sie Neues kennen und treffen gleichzeitig alte Bekannte wieder.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Reihe: AbendsImMuseum | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos

Do. 04.10.
18:30 Uhr

Führung | NS-Dokumentationszentrum

Gedenkstätte Gestapogefängnis und Dauerausstellung "Köln im Nationalsozialismus"

Das EL-DE-Haus war von 1935 bis 1945 Sitz der Kölner Gestapo. Neben der Gedenkstätte Gestapo-Gefängnis mit über 1800 Inschriften der Gefangenen zeigt die Dauerausstellung auf zwei Etagen die Geschichte Kölns im Nationalsozialismus.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Oliver Meißner | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos

Do. 06.12.
15:30 - 16:30 Uhr

Kurs | Museum Ludwig

Foto LAB // Photoszene KIDS

An der eigenen Museumswand können die Kinder Titel und Bilder zuordnen und gemeinsam in der Gruppe über die Bilder sprechen und eine kleine Ausstellung zusammenstellen. Das Angebot von Photoszene KIDS findet in Anbindung an die aktuelle Ausstellung statt.
Die Eltern können in der Zeit das Museum besuchen.

Für: Kinder ab 6 Jahren | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Inga Schneider | Technik: Experimentieren | Treffpunkt: Foto Lab (2. Etage) | Preis: € 3,50 | Anmeldung bis: 04.12.2018

Do. 06.12.
15:30 - 17:00 Uhr

Führung | Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt

Zu Gast im Orient - Şark’ta misafir

Die Veranstaltung der Reihe Müzemize Hoşgeldiniz – Willkommen im Museum richtet sich gezielt an Kölner Seniorinnen und Senioren mit türkischen Wurzeln. Die zweisprachigen Ausstellungsrundgänge bieten eine Einführung in bestimmte Themen der Sammlung.

Für: Senioren | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Sibylle Kroll M.A., Kezban Tursun | Treffpunkt: Foyer | Teilnahme: kostenlos | Anmeldung bis: 29.11.2018

Do. 06.12.
16:30 - 17:30 Uhr

Kurs | Museum Ludwig

Foto Lab // Photoszene KIDS

Kennt ihr schon das Foto Lab im Museum Ludwig? In der 2. Etage findet ihr angekoppelt an den Raum für Fotografie, einen Ort an dem ihr euch selbst ausprobieren könnt - beispielsweise an der Camera Obscura – sie funktioniert ganz ohne Strom, Batterien oder Akku. Einen einfachen dunklen Kasten mit einem kleinen Loch – viel mehr braucht man nicht, um ein Bild auf einem Pergamentpapier sichtbar zu machen. Wir werden gemeinsam Motive puzzeln, suchen und Lieblingsmotive ausmalen. Das Angebot von Photoszene KIDS findet in Anbindung an die aktuelle Ausstellung statt.
Die Eltern können bei den Kindern bleiben oder sich im angrenzenden Raum die Ausstellung anschauen.

Für: Kinder ab 4 Jahren | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Inga Schneider | Technik: Experimentieren | Treffpunkt: Foto Lab (2. Etage) | Preis: € 3,50 | Anmeldung bis: 04.12.2018

Do. 06.12.
17:30 Uhr

Führung | Museum für Ostasiatische Kunst

Ein Schatzhaus für die Kunst Ostasiens - Das Museum im Überblick

Das Wesen ostasiatischer Gestaltung lässt sich bereits in der besonderen Architektur und der Anlage des Museums erkennen. Ein Rundgang durch die Sammlung ostasiatischer Kunst vermittelt einen Überblick über typische Bildgattungen, Themen und Materialien. 

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Reihe: AbendsImMuseum | Treffpunkt: Foyer | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt

Do. 06.12.
18:30 Uhr

Führung | Museum für Angewandte Kunst Köln

Design Kompakt

Designer verwandelten Alltagsprodukte in Kultobjekte und manchmal Wohnräume in Gesamtkunstwerke. Freischwinger, Nierentisch, Schneewittchensarg – zahlreiche Objekte haben Designgeschichte geschrieben und prägen nachhaltig unsere Lebenswirklichkeit. Unsere Designabteilung ist wiedereröffnet und auch ein wenig umgestaltet. Lernen Sie Neues kennen und treffen gleichzeitig alte Bekannte wieder.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Reihe: AbendsImMuseum | Treffpunkt: Kasse | zzgl. Eintritt

Do. 06.12.
18:30 Uhr

Führung | NS-Dokumentationszentrum

Gedenkstätte Gestapogefängnis und Dauerausstellung "Köln im Nationalsozialismus"

Das EL-DE-Haus war von 1935 bis 1945 Sitz der Kölner Gestapo. Neben der Gedenkstätte Gestapo-Gefängnis mit über 1800 Inschriften der Gefangenen zeigt die Dauerausstellung auf zwei Etagen die Geschichte Kölns im Nationalsozialismus.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Oliver Meißner | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos

Do. 06.12.
19:00 - 21:30 Uhr

Kurs | Museum für Angewandte Kunst Köln

Andy Warhol - Art goes Pop: Ein Siebdruckworkshop mit Ehrenfeld Apparel

Das MAKK präsentiert erstmals eine bislang unveröffentlichte Privatsammlung, die nahezu lückenlos alle von Andy Warhol konzipierten Plattencover sowie zahlreiche Skizzen und Entwürfe umfasst. In der Sonderausstellung werden Zeichnungen, Siebdrucke, Fotografien und eigenwillige kalligraphische Elemente gezeigt, mit denen Warhol die Gestaltung und Ästhetik zahlreiche Plattencover der Zeit prägte. Im Anschluss an einen Rundgang kann die Siebdrucktechnik selbst ausprobiert werden: Du bedruckst deine eigene Tasche mit Motiven von Ehrenfeld Apparel in stilechter Factory-Atmosphäre. Ehrenfeld Apparel bedruckt Produkte seit 2009 – aus Ehrenfeld für die ganze Welt.
Alles mit Anleitung für den Einstieg - Es sind keine Vorkenntnisse nötig. 

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Paul Kampfmann / Ehrenfeld Apparel | Technik: Siebdruck auf Stoff | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 18,00 | ermäßigt: € 10,50 | Material: € 2,00 | hinzu kommt: pro Tasche in Bio-Qualität: 4,00€ / Shirts in Bio-Fair-Qualität für 9,00€ | Anmeldung bis: 04.12.2018 | Rahmenprogramm zu: „Andy Warhol – Pop goes Art “, 01.09.2018 - 24.03.2019

Do. 03.01.
18:30 Uhr

Führung | Museum für Angewandte Kunst Köln

Design Kompakt

Designer verwandelten Alltagsprodukte in Kultobjekte und manchmal Wohnräume in Gesamtkunstwerke. Freischwinger, Nierentisch, Schneewittchensarg – zahlreiche Objekte haben Designgeschichte geschrieben und prägen nachhaltig unsere Lebenswirklichkeit. Unsere Designabteilung ist wiedereröffnet und auch ein wenig umgestaltet. Lernen Sie Neues kennen und treffen gleichzeitig alte Bekannte wieder.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Reihe: AbendsImMuseum | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos

Do. 07.02.
18:30 Uhr

Führung | Museum für Angewandte Kunst Köln

Design Kompakt

Designer verwandelten Alltagsprodukte in Kultobjekte und manchmal Wohnräume in Gesamtkunstwerke. Freischwinger, Nierentisch, Schneewittchensarg – zahlreiche Objekte haben Designgeschichte geschrieben und prägen nachhaltig unsere Lebenswirklichkeit. Unsere Designabteilung ist wiedereröffnet und auch ein wenig umgestaltet. Lernen Sie Neues kennen und treffen gleichzeitig alte Bekannte wieder.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Reihe: AbendsImMuseum | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos

Do. 07.02.
19:00 - 21:30 Uhr

Kurs | Museum für Angewandte Kunst Köln

Andy Warhol - Art goes Pop: Ein Siebdruckworkshop mit Ehrenfeld Apparel

Das MAKK präsentiert erstmals eine bislang unveröffentlichte Privatsammlung, die nahezu lückenlos alle von Andy Warhol konzipierten Plattencover sowie zahlreiche Skizzen und Entwürfe umfasst. In der Sonderausstellung werden Zeichnungen, Siebdrucke, Fotografien und eigenwillige kalligraphische Elemente gezeigt, mit denen Warhol die Gestaltung und Ästhetik zahlreiche Plattencover der Zeit prägte. Im Anschluss an einen Rundgang kann die Siebdrucktechnik selbst ausprobiert werden: Du bedruckst deine eigene Tasche mit Motiven von Ehrenfeld Apparel in stilechter Factory-Atmosphäre. Ehrenfeld Apparel bedruckt Produkte seit 2009 – aus Ehrenfeld für die ganze Welt.
Alles mit Anleitung für den Einstieg - Es sind keine Vorkenntnisse nötig. 

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Paul Kampfmann / Ehrenfeld Apparel | Technik: Siebdruck auf Stoff | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 18,00 | ermäßigt: € 10,50 | Material: € 2,00 | hinzu kommt: pro Tasche in Bio-Qualität: 4,00€ / Shirts in Bio-Fair-Qualität für 9,00€ | Anmeldung bis: 05.02.2019 | Rahmenprogramm zu: „Andy Warhol – Pop goes Art “, 01.09.2018 - 24.03.2019

Do. 07.03.
18:30 Uhr

Führung | Museum für Angewandte Kunst Köln

Design Kompakt

Designer verwandelten Alltagsprodukte in Kultobjekte und manchmal Wohnräume in Gesamtkunstwerke. Freischwinger, Nierentisch, Schneewittchensarg – zahlreiche Objekte haben Designgeschichte geschrieben und prägen nachhaltig unsere Lebenswirklichkeit. Unsere Designabteilung ist wiedereröffnet und auch ein wenig umgestaltet. Lernen Sie Neues kennen und treffen gleichzeitig alte Bekannte wieder.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Reihe: AbendsImMuseum | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos

 
 

Newsletter aktuell

Veranstaltungen, Events, neue Ausstellungen, Ausstellungsübersicht, Führungen und mehr: eine wöchentliche Inspiration für Ihren Besuch in den Kölner Museen.

 
Weitere Informationen

Waltraud Herz
Museumdienst Köln
Öffentlichkeitsarbeit der Museen
T +49(0)221 221 24033
waltraud.herz@stadt-koeln.de