Index nach Gattung

Ein Mantel gegen die Verschmutzung der Meere?

Manfred Fenner: Mantel aus Plus-Plastiktüten mit Krawatte, 199oer Jahre, Kunststoff. Köln, Kölnisches Stadtmuseum, Inv.-Nr. KSM 2000/17 (Foto: © Rheinisches Bildarchiv Köln, Meier, Wolfgang F., 2012, rba_d033548)

Kölnisches Stadtmuseum

Da sinmer dabei…. 70 Jahre Grundgesetz

Alois Kreiten: Tintenfass aus dem Kölner Ratssilber, Silber, teilvergoldet, Bergkristall, Email; H: 28,5 cm, B: 37 cm, T: 28 cm; Köln, 1899
Kölnisches Stadtmuseum, Inv.-Nr. KSM 1969/415,2 (Foto: rba_c026654)

Kölnisches Stadtmuseum

"Wie Garben auf dem Feld"

Unbekannter Künstler: Der Tod als Sensenmann, Süddeutschland, 18. Jhdt., Museum Schnütgen, Köln, Inv.-Nr. A 99 (Foto: RBA)

Museum Schnütgen

Edouard Colonna - ein vergessener Kölner

Edouard Colonna: Zuckerlöffel, um 1900. Silber, vergoldet, Länge: 14,5 cm. Köln, Museum für Angewandte Kunst Köln, Inv.-Nr. G 1320 (Foto: RBA)

Museum für Angewandte Kunst

Ein meisterhaftes Kästchen

Jan Thorn Prikker (Entw.) und Albert Schulze (Ausf.): Schmuckkästchen mit Intarsien, um 1925. Köln, Museum für Angewandte Kunst Köln, Inv.-Nr. A 1331 (Foto: RBA)

Museum für Angewandte Kunst

Kölner Lichter

Rathauslaterne, Köln, 16. Jh., H: 89,5 cm, B: 40 cm. Kölnisches Stadtmuseum, Inv.-Nr. RM 1932/22 (Foto: rba_d017583)

Kölnisches Stadtmuseum

Kämme statt Kaiserreich

Michel Tuffery: Siamani Kokosnüsse Plantation Mulinu‘u, limitierte Auflage
2011. Acryl, Rimu-Holz (Dacrydium cupressinum); Lasercut: o. I. 
Dauerleihgabe der Museumsgesellschaft RJM e. V. (Foto: Oliver Lueb)

Rautenstrauch-Joest-Museum

Blumen für die Zarin

Johann Friedrich Eberlein (Modell) und Porzellanmanufaktur Meissen, Ausformung: Deckelterrine mit Untersatzschale aus dem Service der Zarin Elisabeth, 1741 / 1745. Porzellan, im Model geformt, staffiert und vergoldet, Inv. Nr. E 1419 (Foto: RBA)

Museum für Angewandte Kunst

Von Comics und Einhörnern

Kissenplatte "Jungfrau mit Einhorn", Niederdeutschland, 4. Viertel des 15. Jh.s. Kissenbezug, Textilkunst, Wolle, H 59 x B 62,5 cm, Inv.-Nr. P 210 (Foto: RBA)

Museum Schnütgen

Römisches Glas und Spottgefäße der Renaissance

Römisches Glas und Spottgefäße der Renaissance, 4. und 16. Jh. Steinzeug bzw. Glas, H der Steinzeugbecher 11 cm, Inv. E 11271.1 und 2
(Foto: © RGM und RBA / Anja Wegner)

Römisch-Germanisches Museum

zurück 1 / 10 vor
 

Suche im BDW