Archiv

IM RECHTEN LICHT

Kölnisches Stadtmuseum. 16. Dezember 2017 — 25. März 2018

Die Kölner Künstlerin und Fotografin Karin Richert hat zehn Jahre lang die rechte Szene in Köln und NRW intensiv mit ihrer Kamera beobachtet und dokumentiert. Mit rund 150 Fotografien deckt die Fotoausstellung Realitäten jenseits unseres demokratischen Grundverständnisses auf.

Trotzdem Alaaf! – Kölner Rosenmontag 1991 + 2017

Kölnisches Stadtmuseum. 16. Dezember 2017 — 25. März 2018

Die Fotoausstellung zeigt die Ereignisse rund um den 1991 wegen des Golfkrieges ausgefallen Rosenmontagszug. Die Kölner feierten damals „Trotzdem“ ihren Fastelovend. Es wurde ein außergewöhnlicher, verrückter, unorganisierter und ursprünglicher Rosenmontag – und eine spontane Demonstration gegen den Golfkrieg.

Konrad der Große - Die Adenauer-Zeit in Köln 1917-1933

Kölnisches Stadtmuseum. 1. Juli — 19. November 2017

Diese Ausstellung zeigt das Museum anlässlich des 100. Jahrestages der Einsetzung Konrad Adenauers als Kölner Oberbürgermeister. In dieser Funktion prägte Konrad Adenauer von 1917 bis zu seiner Absetzung durch die Nationalsozialisten 1933 Köln nachhaltig in Sachen Architektur, Wirtschaft und Kultur. Die Ausstellung konzentriert sich dabei nicht nur auf die Person Konrad Adenauers, sondern gibt einen Einblick in das Leben in der Metropole am Rhein in der damaligen Zeit.

Bosporus am Rhein

Das Restaurant Bosporus in der Weidengasse

Kölnisches Stadtmuseum. 24. März — 17. Mai 2017

Über Jahrzehnte hinweg ist das gleichnamige Restaurant Bosporus in der Weidengasse erste Adresse, wenn es um gehobene türkische Küche und Gastfreundlichkeit in einem urkölschen Stadtviertel geht. Anlässlich des 20. Jahrestages der Städtepartnerschaft zwischen Köln und Istanbul zeigt das Kölnische Stadtmuseum anhand ausgewählter Objekte der Schenkung der Wirte diese ganz besondere Geschichte deutsch-türkischen Austauschs, Zusammenlebens und der Integration.

Drunter und Drüber: Der Heumarkt

Kölnisches Stadtmuseum. 10. Dezember 2016 — 14. Mai 2017

Ungerm Stätz vum Pääd – dort verabredeten sich Kölner Liebespaare auf dem Heumarkt. Seit 1878 war das imposante Reiterstandbild des Preußenkönigs markanter Orientierungspunkt des riesigen Platzes. Nach Waidmarkt und Eigelstein präsentiert sich der Heumarkt als dritter Schauplatz Kölner Geschichte in der Reihe „drunter und drüber“: vom römischen Rheinhafen über den mittelalterlichen Handelsplatz bis zum Epizentrum des Karnevals: ein urkölscher Ort der Begegnung.

GROSSES KINO! 120 Jahre Kölner Filmgeschichte

Kölnisches Stadtmuseum. 4. Juni — 6. November 2016

Das Kölnische Stadtmuseum erinnert mit einer großen Ausstellung an die erste Filmvorführung auf deutschem Boden, die am 20. April 1896 in Köln stattfand. Im Mittelpunkt steht die 120-jährige Geschichte der Kölner Kinos. Sie erzählt vom ersten Vorführraum im Haus am Augustinerplatz 12, von den prunkvollen Palästen in der Innenstadt, den Vorortkinos, dem Kino-Boom der 1950er Jahre, den Schachtelkinos der 1970er Jahre und der heutigen Mischung aus Multiplex- und Programmkinos.

Endstation Ubierring

Das Ende des Fachbereichs Kunst und Design in der Kölner Südstadt
In Kooperation mit Köln im Film e.V.

Kölnisches Stadtmuseum. 12. Dezember 2015 — 24. April 2016

Am 8. November 1971 werden die Kölner Werkschulen in die Fachhochschulen des Landes übergeleitet. Die Kölner Werkschulen erhalten den Namen Fachhochschule Köln-Fachbereich Kunst und Design. Zum 31. März 1993 wird die freie Kunst als Studienmöglichkeit in der Fachhochschule Köln geschlossen. Nach 115 Jahren hat Köln keine Kunstschule mehr. Deshalb stellt die Ausstellung auch die Frage: Was starb da damals wirklich in der Kölner Südstadt?

Köln ungeschönt

Wilhelm Scheiner als Fotograf

Kölnisches Stadtmuseum. 21. November 2015 — 24. April 2016

Zwischen etwa 1880 und 1914 zog der Maler Wilhelm Scheiner (1852–1922) zu Fuß mit seiner Plattenkamera durch Köln – immer auf der Suche nach Szenen, die er malerisch umsetzen konnte. Als Motiv suchte er bei seinen Streifzügen nicht die berühmten Bauten wie den Dom oder die romanischen Kirchen, sondern spürte der typischen Kölner Atmosphäre nach. Er hielt das Alltags- und Arbeitsleben fest, unverstellt und ohne Filter.

Amor und Psyche

Die Lust am Schönen an der Wand

Kölnisches Stadtmuseum. 21. August — 8. November 2015

Der KUBUS im Kölnischen Stadtmuseum wird zur Bühne für ein Liebesdrama: Gezeigt werden zwei monumentale Papiertapeten mit Szenen aus dem Mythos von Amor und Psyche, die im 19. Jahrhundert ein Kölner Bürgerhaus schmückten. In der Zusammenschau mit weiteren Bilddokumenten werden Herstellung und Restaurierung der eindrucksvollen Stücke ebenso nachvollziehbar wie Geschmack und Lebensstil des aufstrebenden Bürgertums.

ACHTUNG PREUSSEN!

Beziehungsstatus: kompliziert. Köln 1815-2015

Kölnisches Stadtmuseum. 29. Mai — 25. Oktober 2015

Die Ausstellung ist eine mentalitätsgeschichtliche „Tiefenbohrung“, die nach den vielfältigen Spuren der preußischen Zeit in Köln und im Rheinland fahndet. Ausgangspunkt sind die gängigen Klischees, die sich mit „Rheinland“ und „Preußen“ verbanden – und die sich von 1815 an bis heute erhalten haben. Anhand von Exponaten werden 22 Geschichten erzählt, in denen rheinisch-preußische Klischees bedient, korrigiert oder in Frage gestellt werden.

Us unsem Fastelovends-Tresörche (kleine KUBUS-Ausstellung)

Kölnisches Stadtmuseum. 30. Januar — 7. Mai 2015

Die Freunde und Förderer des Kölnischen Brauchtums e.V. erwerben seit vielen Jahrzehnten Exponate, die den Bereich der Museumsabteilung „Pflege und Erforschung des kölnischen Brauchtums“ betreffen und damit sinnvoll ergänzen. Die KUBUS-Ausstellung gibt darüber Auskunft und stellt den Förderverein und die Abteilung vor.

Köln 1914. Metropole im Westen

Kölnisches Stadtmuseum. 22. November 2014 — 19. April 2015

Im Kölnischen Stadtmuseum steht die Alltagsgeschichte im Vordergrund. Köln war eine pulsierende Großstadt auf dem Weg in die Moderne. Auch wenn soziale Gegensätze noch Politik und Stadtgesellschaft prägten, den meisten ging es besser als je zuvor und es schien weiter aufwärts zu gehen. Dann veränderte der Krieg alles. Das Leben im Frieden und der Einschnitt des Krieges werden in Themenräumen präsentiert.

Misfits in Paradise – Internationale Individuen der Welt. Im Atelier Annette Frick (Kabinett-Ausstellung im KUBUS)

Kölnisches Stadtmuseum. 22. August — 9. November 2014

Der Begriff „das internationale Individuum der Welt“ wurde 1870 von Richard Wagner geprägt, um den international erfolgreichen Kölner Jaques Offenbach zu verspotten „Mit Sicherheit eine gute Gelegenheit, um einige fotografische Schätze aus meiner Kölner Zeit ans Tageslicht zu holen“, erklärt Annette Frick zu ihrer KUBUS-Ausstellung, die anlässlich der Internationalen Photoszene Köln gezeigt wird.

Köln in unheiligen Zeiten. Die Stadt im Dreißigjährigen Krieg

Kölnisches Stadtmuseum. 14. Juni — 5. Oktober 2014

Das „heilige Köln“ in den unheiligen Zeiten des Dreißigjährigen Krieges – als dieser im 17. Jahrhundert ganz Europa den Stempel aufdrückte, zählte Köln zu den größten Städten des Reiches und war ein bedeutendes wirtschaftliches, kulturelles und geistiges Zentrum. Das Kölnische Stadtmuseum widmet sich in einer facettenreichen Ausstellung erstmals dieser turbulenten Zeit europäischer Geschichte und der Rolle Kölns darin.

Polaroids-getoastet – Der Kölner Fotograf Herbert Döring-Spengler (Kabinett-Ausstellung im KUBUS)

Kölnisches Stadtmuseum. 23. Mai — 10. August 2014

Die Polaroids sind eine Schenkung der Kölner Bank eG. Gezeigt werden Porträts von Kölner Kunstsammlern und Aktivisten aus der Kunstszene. Die Polaroids wurden von Döring-Spengler einer ungewöhnlichen „Bearbeitung“ unterzogen.

Herausragend! Ein restaurierter Kranbalken (Kabinett-Ausstellung im KUBUS)

Kölnisches Stadtmuseum. 11. März — 11. Mai 2014

Mit Hilfe von Spenden aus dem Verein der Freunde des Kölnischen Stadtmuseum e. V. konnte ein spätbarocker Kranbalken restauriert werden. Dieser Balken mit der Figur eines sich würgenden Schnauzbartträgers befand sich bis 1939 am Haus Hahnenstraße 43 unweit des Hahnentors. Die kleine Präsentation stellt den restaurierten, farbig gefassten Kranbalken vor und erläutert die Restaurierungsarbeiten.

drunter und drüber: Der Eigelstein. Schauplatz Kölner Geschichte 2

Kölnisches Stadtmuseum. 13. Dezember 2013 — 27. April 2014

Heute fährt die 18 bis nach Istanbul… – vor 2000 Jahren gelangte man auf der römischen Straße nach Neuss. Entlang dieser Ausfallstraße in der nördlichen Altstadt liegt eines der traditionsreichsten Kölner Viertel: Der Eigelstein. Nach der erfolgreichen Ausstellung über den „Waidmarkt“ 2011/12 setzen das Kölnische Stadtmuseum und das Römisch-Germanische Museum ihre Ausstellungsreihe „drunter und drüber“ mit dem Eigelstein 2013 fort.

Josef Haubrich (1889-1961) - Ein bewegtes Leben (kleine KUBUS-Ausstellung)

Kölnisches Stadtmuseum. 12. Oktober 2013 — 9. Februar 2014

Seine Lebensspanne umfasst eine der bewegtesten Phasen deutscher Geschichte. Doch der lebensbejahende Kölner blickt als Anwalt, Sammler und einflussreicher SPD-Politiker stets nach vorn. 1946 legt er mit der Stiftung seiner Expressionisten-Sammlung den Grundstein für Kölns kulturelle Blüte. Diese Ausstellung wirft vorab schon einmal einen Blick auf sein segensreiches Wirken in Stadt und Land.

Als die Welt nach Köln kam (kleine KUBUS-Ausstellung)

Kölnisches Stadtmuseum. 5. Juli — 30. September 2013

Konrad Adenauer hatte erreicht, dass Bonn 1949 Bundeshauptstadt wurde. Fortan besuchten die Großen der Welt auch gern die Nachbarstadt Köln. Historische Fotografien illustrieren die Kölnbesuche von Theodor Heuss, Heinrich Lübke, Königin Elizabeth II, Königin Fabiola v. Belgien, Charles de Gaulle, Kaiser Haile Selassie, John F. Kennedy, Prinz Charles und Lady Diana.

125 Jahre Kölnisches Stadtmuseum. 125 mal gekauft – geschenkt – gestiftet

Kölnisches Stadtmuseum. 22. Juni — 10. November 2013

Das Kölnische Stadtmuseum begeht 2013 seinen 125. Geburtstag. Es öffnete Anfang August 1888 seine Pforten und ist damit eines der ältesten historischen Museen Deutschlands – ein schöner Grund zum Feiern. 125 Jahre – 125 Exponate: Aus jedem Jahr der Museumsgeschichte wird ein Exponat mit seiner eigenen Geschichte präsentiert, viele davon zum ersten Mal.

... irdisches Brot und himmlische Speise ... (kleine KUBUS-Ausstellung)

Kabinett-Ausstellung zum Eucharistischen Kongress Köln

Kölnisches Stadtmuseum. 18. Mai — 30. Juni 2013

Im Zeichen der Brot-Hostie verehrt die katholische Kirche die Gegenwart des auferstandenen Christus. Im Mittelalter gehörte Köln zu den ersten Städten, in denen der Leib Christi zum Fronleichnamsfest in einer Prozession durch die Stadt getragen wurde. Hierfür entstanden prächtige Monstranzen, von denen eine im Mittelpunkt der Ausstellung steht. Kölner Gemälde und Graphiken vom Mittelalter bis in die Neuzeit ergänzen die Ausstellung.

KÖLN / NIL. Die abenteuerliche Orient-Expedition des Kölners Franz Christian Gau 1818-1820

Kölnisches Stadtmuseum. 9. März — 26. Mai 2013

BORDERLINES. Jasmina Metwaly: Video-Installation 2013

Kölnisches Stadtmuseum. 9. März — 26. Mai 2013

Köln auf hoher See. Vom Kreuzer „Cöln“ bis zur Fregatte „Köln“

Kölnisches Stadtmuseum. 24. November 2012 — 17. März 2013

Elftausend Jungfrauen. Ralf König: Das Ursula-Projekt

Kölnisches Stadtmuseum. 13. Oktober 2012 — 9. Februar 2013

Ein bunter Traum: Kölns romanische Kirchen im Historismus

Kölnisches Stadtmuseum. 7. Juli — 16. September 2012

Revolution! Dem Maler Wilhelm Kleinenbroich zum 200. Geburtstag

Kölnisches Stadtmuseum. 23. Juni — 16. September 2012

In den Trümmern von Köln

Kölnisches Stadtmuseum. 1. Juni — 26. August 2012

Zur Sache Schätzchen! Raritäten aus dem Depot

Kölnisches Stadtmuseum. 17. März — 10. Juni 2012

drunter und drüber. Der Waidmarkt. Orte Kölner Geschichte

Kölnisches Stadtmuseum. 8. Oktober 2011 — 18. Februar 2012

Made in Cologne - Kölner Marken für die Welt

Kölnisches Stadtmuseum. 10. Juni — 11. September 2011

Rolly Brings – Mein Köln.

Kölnisches Stadtmuseum. 14. April — 8. Mai 2011

Köln und seine Fotobücher

Kölnisches Stadtmuseum. 26. März — 8. Mai 2011

Der kolossale Geselle. Ansichten des Kölner Doms vor 1842

Kölnisches Stadtmuseum. 10. Dezember 2010 — 5. März 2011

Köln 13 Uhr 58. Geborgene Schätze aus dem Historischen Archiv

Kölnisches Stadtmuseum. 3. Oktober — 21. November 2010

Von Marlar und der Schönen Marie. 150 Jahre Kölner Zoo

Kölnisches Stadtmuseum. 29. Mai — 29. August 2010

Karneval instandbesetzt? Politik, Protest, Provokation und Persiflage – 25 Jahre Stunksitzung

Kölnisches Stadtmuseum. 27. Februar — 25. April 2010

August Sander - Köln wie es war

Kölnisches Stadtmuseum. 28. November 2009 — 7. Februar 2010

Eusebius Wirdeier - Köln wie es ist

Kölnisches Stadtmuseum. 21. November 2009 — 7. Februar 2010

Heimatkunde

Kölnisches Stadtmuseum. 22. August — 7. November 2009

Renate Friedländer - Zwiesprache und Metamorphosen

Kölnisches Stadtmuseum. 13. Juni — 2. August 2009

Jupp Lückeroth. Ein Kölner Maler des Informel

Kölnisches Stadtmuseum. 6. Juni — 2. August 2009

750 Jahre Kölner Stapelrecht. 1259–2009. Handel und Märkte

Kölnisches Stadtmuseum. 28. Mai — 6. September 2009

Zu den Heiligen Drei Königen

Kölnisches Stadtmuseum. 4. April — 17. Mai 2009

Gerd Baukhage und Freunde

Kölnisches Stadtmuseum. 28. März — 17. Mai 2009

Die vergessenen Europäer. Kunst der Roma - Roma in der Kunst

Kölnisches Stadtmuseum. 5. Dezember 2008 — 1. März 2009

Köln Postkolonial

Kölnisches Stadtmuseum. 22. November 2008 — 21. Februar 2009

VostellKöln – Musealisierung und Happening

Kölnisches Stadtmuseum. 27. September — 9. November 2008

Robert Blum (1807-1848). Visionär, Demokrat, Revolutionär

Kölnisches Stadtmuseum. 2. August — 14. September 2008

Sophia Simons / Anna Maysyuk. GEFLECHTE - СПЛЕТЕНИЯ. Ein Projekt von Igor Sacharow-Ross.

Kölnisches Stadtmuseum. 12. Juni — 13. Juli 2008

Kölnisches Stadtmuseum zu Gast in der Burg Linz: Rheinschifffahrt und Rheinromantik: Die Köln-Düsseldorfer

Kölnisches Stadtmuseum. 21. März 2008 — 31. Oktober 2009

Cornelia Geiecke - Köln ist ein Gefühl

Kölnisches Stadtmuseum. 5. März — 25. Mai 2008

Ciro Pascale / Thomas Schriefers. Der Rhein ist die Mitte

Kölnisches Stadtmuseum. 27. Februar — 18. Mai 2008

Pop am Rhein - Strömungen in Musik, Film, Kunst und Clubkultur

Kölnisches Stadtmuseum. 13. Dezember 2007 — 17. Februar 2008

Gerda Laufenberg. Kölner Blätter. Das graphische Werk

Kölnisches Stadtmuseum. 27. Oktober — 25. November 2007

Busy Girl - Barbie macht Karriere

Kölnisches Stadtmuseum. 1. September — 28. Oktober 2007

„Zugabe!“

Kölnisches Stadtmuseum. 23. Juni — 11. August 2007

Collectionieren – Restaurieren – Gotisieren. Der Bildschnitzer Richard Moest (1841–1906). Zum 100. Todestag

Kölnisches Stadtmuseum. 26. Mai — 19. August 2007

HA Schult: Autodom

Kölnisches Stadtmuseum. 16. März — 15. April 2007

Heinz Kroh - Lebensbilder

Kölnisches Stadtmuseum. 10. März — 13. Mai 2007

Magie der Zahl - Egon Carl Nicolaus

Kölnisches Stadtmuseum. 16. Dezember 2006 — 25. Februar 2007

Ulrich Schweizer. Kölner Zeichnungen 1999-2006

Kölnisches Stadtmuseum. 8. Dezember 2006 — 25. Februar 2007

Vom Sockel geholt. Ratsturmskulpturen von Nahem besehen

Kölnisches Stadtmuseum. 25. August — 22. Oktober 2006

Minsche wie mir - Darf ich vorstellen: Porträts aus Bethlehem und Köln

Kölnisches Stadtmuseum. 23. Juni — 10. September 2006

Circus Roncalli. Zwischen gestern und morgen

Kölnisches Stadtmuseum. 8. April — 14. Mai 2006

Macht und Ritual. Photographien von Bernd Arnold

Kölnisches Stadtmuseum. 4. März — 2. April 2006

Köln von seiner schönsten Seite. Das Kölner Stadtpanorama in der Druckgraphik

Kölnisches Stadtmuseum. 16. Dezember 2005 — 19. Februar 2006

August Reichensperger. Koblenz - Köln - Europa

Kölnisches Stadtmuseum. 10. Dezember 2005 — 19. Februar 2006

KrankGesund - 2000 Jahre Krankheit und Gesundheit in Köln

Kölnisches Stadtmuseum. 27. August — 6. November 2005

Stollwerck / Bollwerk / Dollwerk. 25 Jahre Stollwerck-Besetzung. Fotografien von Annette Frick und Eusebius Wirdeier 1980 – 1987

Kölnisches Stadtmuseum. 23. April — 10. Juli 2005

Heinzelmännchen

Kölnisches Stadtmuseum. 20. November 2004 — 27. Februar 2005

Stille Welten. Spuren alter Industriekultur. Photographien von Rainer Gaertner

Kölnisches Stadtmuseum. 14. August — 3. Oktober 2004

Kölsche Kneipen. Sammlung Heinrich Becker

Kölnisches Stadtmuseum. 1. Juli — 19. September 2004

H.A.Schult. Die Welt zu Gast beim Flügelauto

Kölnisches Stadtmuseum. 9. Juni — 25. Juli 2004

Kölner Mo(nu)mente. Denkmäler aus preußischer Zeit

Kölnisches Stadtmuseum. 27. März — 13. Juni 2004

Lust auf Bier (Sammlung H. Becker)

Kölnisches Stadtmuseum. 20. März — 31. Mai 2004

Siglinde Kallnbach 11x11 und die KG Alt-Kölln vun 1883 e.V.

Kölnisches Stadtmuseum. 23. Januar — 18. Februar 2004

Querblick - Kölner Galerien stellen aus

Kölnisches Stadtmuseum. 6. Oktober — 19. Oktober 2003

Kölner Maße und Gewichte

Kölnisches Stadtmuseum. 8. April — 28. September 2003

Otto-Motor - gestern, heute, morgen. In Zusammenarbeit mit Ford-Werke AG

Kölnisches Stadtmuseum. 11. März — 4. Mai 2003

Josef Šnobl: Karnevals

Kölnisches Stadtmuseum. 16. November 2002 — 2. März 2003

Der Kommunistenprozess zu Köln 1852

Kölnisches Stadtmuseum. 5. Oktober — 10. November 2002

Andreas Gottschalck (1815-1849) - Arzt und Revolutionär

Kölnisches Stadtmuseum. 5. September — 29. September 2002

200 Jahre Hänneschen-Theater

Kölnisches Stadtmuseum. 9. Juli — 13. Oktober 2002

Köln - der romantische Blick

Kölnisches Stadtmuseum. 22. Juni — 1. September 2002

Mobil in Köln

Bewegte Geschichte(n)

Kölnisches Stadtmuseum. 16. März — 2. Juni 2002

Rheinreise 2002

200 Jahre Romantik am Rhein

Kölnisches Stadtmuseum. 9. März — 1. Dezember 2002

Heike Mutter

Paralleluniversen

Kölnisches Stadtmuseum. 28. Januar — 5. März 2002

Raffael Becker

Kölnisches Stadtmuseum. 11. Januar — 24. Februar 2002

Bildung stiften: 200 Jahre Kölner Gymnasial- und Stiftungsfonds

Kölnisches Stadtmuseum. 18. November — 26. August 2001

Elisabeth Marx, Zeichnungen, Objekte

Kölnisches Stadtmuseum. 27. Oktober — 30. Dezember 2001

Eusebius Wirdeier: "Die Wunderkammer der Agnes Bosen – eine Inventur"

Photographie

Kölnisches Stadtmuseum. 29. September — 18. November 2001

Franz Raveaux (1810-1851)

Kölnisches Stadtmuseum. 14. September — 16. Oktober 2001

World Press Foto

Kölnisches Stadtmuseum. 5. September — 23. September 2001

Kesher – 5. Internationales Künstler Plein-air

Kölnisches Stadtmuseum. 8. Juni — 30. August 2001

Ulla Horky – Retrospektive

Bilder, Plastiken, Installationen 1970-2000

Kölnisches Stadtmuseum. 17. März — 17. Juni 2001

Es betrifft Dich! Demokratie schützen –

Gegen Extremismus in Deutschland

Kölnisches Stadtmuseum. 8. Dezember — 30. Dezember 2000

Hans Salentin zum 74. Geburtstag –

Gemälde, Skulpturen, Reliefs

Kölnisches Stadtmuseum. 29. September — 12. September 2000

Peter H. Fürst

40 Jahre Dessous-Photographie

Kölnisches Stadtmuseum. 23. September — 19. November 2000

Eva Ohlow

Arbeiten aus Gummi

Kölnisches Stadtmuseum. 20. Juni — 10. September 2000

Jiri Valenta

Kölnisches Stadtmuseum. 3. Juni — 3. September 2000

Clemens August und seine Epoche

Eine Ausstellung des Rheinischen Landesmuseums Bonn und des Kölnischen Stadtmuseums im Schloß Augustusburg Brühl

Kölnisches Stadtmuseum. 13. Mai — 1. Oktober 2000

Franziska Becker – Karikaturen

Coole Zeiten – Köln und über Köln hinaus

Kölnisches Stadtmuseum. 5. Mai — 11. Juni 2000

Jupp Lückeroth –

Ein Kölner Maler des Informel

Kölnisches Stadtmuseum. 25. März — 21. Mai 2000

vita judaica

in der Kreissparkasse Köln

Kölnisches Stadtmuseum. 14. März — 31. März 2000

Barocke Frömmigkeit –

Kölner Flugblätter des 17. und 18. Jahrhundert aus den Beständen des Museums

Kölnisches Stadtmuseum. 14. März — 24. April 2000

Wie Zeit vergeht ...

111 Jahre Historisches Museum der Stadt Köln

Kölnisches Stadtmuseum. 27. November 1999 — 27. Februar 2000

Das Rheinische Landesmuseum Bonn zu Gast:

Zum 100. Geburtstag von Hermann Claasen

Kölnisches Stadtmuseum. 24. September — 14. November 1999

Maiteks Köln

Kölnisches Stadtmuseum. 10. August — 12. September 1999

Aufstand des Gewissens – Widerstand in der Wehrmacht

In Zusammenarbeit mit dem militärhistorischen Institut, Potsdam

Kölnisches Stadtmuseum. 4. August — 27. August 1999

Der Lauf des Rheins

Kölnisches Stadtmuseum. 8. Juni — 25. Juli 1999

Menschen wie Du und Ich

Bettina Flitner, Doris Frohnapfel, Tanya Ury, Mona Yahia

Kölnisches Stadtmuseum. 14. April — 24. Mai 1999

Vernichtungskrieg

Verbrechen der Wehrmacht 1941-1944

Kölnisches Stadtmuseum. 4. April — 24. Mai 1999

Post für Köln - Aus fünf Jahrhunderten Postgeschichte

Kölnisches Stadtmuseum. 6. März — 2. Mai 1999

Theo Lambertin: "Are you colognesome tonight?"

Kölnisches Stadtmuseum. 23. Januar — 14. März 1999

Heinz Ruland

Kölnisches Stadtmuseum. 16. Januar — 14. März 1999

HansaART - Victoria Hall

Kölnisches Stadtmuseum. 10. Dezember 1998 — 10. Januar 1999

Birgit Kahle

Kölnisches Stadtmuseum. 28. November 1998 — 10. Januar 1999

Zwischen Leben und Tod - Veranstaltung zum Totensonntag

Kölnisches Stadtmuseum. 18. November — 22. November 1998

Tremezza von Brentano: MedienLeben

Kölnisches Stadtmuseum. 14. November 1998 — 10. Januar 1999

Kölnische Galerie der Wünsche

Kölnisches Stadtmuseum. 19. September — 8. September 1998

Blühende Gelehrsamkeit

Kölnisches Stadtmuseum. 14. September — 15. November 1998

Brigitte Wiegmann - Aus den sieben Tagen

Aquarelle zur Musik von Markus Stockhausen

Kölnisches Stadtmuseum. 14. Juli — 13. September 1998

Deutsche Jüdische Soldaten

Kölnisches Stadtmuseum. 3. Juli — 9. August 1998

"Ökologie findet Stadt"

(Stadtökologie: Beispiel Köln)

Kölnisches Stadtmuseum. 12. Mai — 5. Juli 1998

Süßes Rheinland.

Zur Kulturgeschichte des Zuckers

Kölnisches Stadtmuseum. 8. Mai — 23. August 1998

Helmut Holger. In Köln entstandene Photographien

Kölnisches Stadtmuseum. 3. April — 3. Mai 1998

Buja Bingemer. Gemälde

Kölnisches Stadtmuseum. 7. März — 26. April 1998

Csaba Peter Rakoczy - 100 Jahre Schweigen

Kölner Klosterleben früher und heute

Kölnisches Stadtmuseum. 4. März — 29. März 1998

175 Jahre ... und immer wieder Karneval

Kölnisches Stadtmuseum. 9. Dezember 1997 — 15. März 1998

Horst Tress

Kölnisches Stadtmuseum. 9. November — 30. November 1997

Balouri

Kölnisches Stadtmuseum. 1. November — 16. November 1997

Adochi. Neue Bilder

Kölnisches Stadtmuseum. 11. Oktober — 16. November 1997

"Leben und Leben lassen"

29 Portraits von 173 Nationen

Kölnisches Stadtmuseum. 27. September — 2. November 1997

11 Jahre Banane. Thomas Baumgärtel

Kölnisches Stadtmuseum. 6. September — 5. Oktober 1997

R.U.D.E.R.

Kölnisches Stadtmuseum. 30. Juli — 20. September 1997

Caspar-Benedikt Beckenkamp. Suchaufruf

Kölnisches Stadtmuseum. 17. Mai — 20. Juli 1997

Renate Göbel

Kölnisches Stadtmuseum. 13. Mai — 6. Juni 1997

Inge Prokot - Opfer und Täter

Kölnisches Stadtmuseum. 22. März — 11. Mai 1997

Annette Frick - Tabuzonen

Kölnisches Stadtmuseum. 15. März — 4. Mai 1997

Egon Karl Nicolaus - Zahl, Farbe Zeit

Kölnisches Stadtmuseum. 1. Februar — 9. März 1997

Rainer Gross - Taktgefühl

Kölnisches Stadtmuseum. 25. Januar — 9. März 1997

Manfred M. Ott - Mythos, Spiel und Technik Skulpturen von 1991-1996

Kölnisches Stadtmuseum. 25. Januar — 9. März 1997

600 Jahre Verbundbrief. Köln in guter Verfassung?

Kölnisches Stadtmuseum. 1. Dezember — 29. Dezember 1996

Klaus Mischka - Kölner Heimathirsche

Kölnisches Stadtmuseum. 30. November 1996 — 12. Januar 1997