Archiv

Margherita Spiluttini / Hugo Schmölz und Werner Mantz

Archiv der Räume / Wohnbauten der 1920er- und 1930er-Jahre

Die Photographische Sammlung/SK Stiftung Kultur. 11. September 2015 — 24. Januar 2016

In Deutschland noch weitgehend unentdeckt, zählt Margherita Spiluttini (*1947) zu den renommiertesten Architekturphotographinnen Europas. In Österreich steht sie für eine dokumentarisch einfühlsame Architektur- und Landschaftsphotographie in der ersten Reihe ihres Fachs. Von Hugo Schmölz und Werner Mantz werden Kölner Wohnbauten der 1920er- und 1930er-Jahre aus dem Konvolut der GAG gezeigt, das die Wohnungsbaugesellschaft 2014 an die Photographische Sammlung übergab.