Inhalt

Veranstaltungen

© RJM / Guido Schiefer 2012

Programmdownload:  
April bis Juni 2018 (PDF)

Filter nach Monat: Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember

Filter nach Art: Event Führung Konzert Kurs Tanz Theater Vortrag

So. 27.05. 14:00 Uhr

Führung: Koloniale Begegnungen - Die Sammlung Julius Lips

Im Fokus der Ausstellung steht die Sammlung des Kölner Ethnologen und Kurators Julius Lips, der  1937 das anitfaschistische und antirassistische Buch „The Savage Hits Back or The White Man Through Native Eyes“ (1937) verfasste. Lips zeigte nicht das „Exotische" der Kolonien, sondern wie Europäer in anderen Regionen der Welt wahrgenommen wurden. Die  Ausstellung präsentiert erstmalig die Sammlung der Kunstwerke, die Lips als Direktor des Rautenstrauch-Joest-Museums in den 1920er Jahren angelegt hat, und die seinem Buch zu Grunde liegt. Sie verortet Lips‘ bis heute kontrovers diskutierte Biographie und seine innovative kuratorische und kunstethnologische Tätigkeit vor dem Hintergrund des aufkeimenden Nationalsozialismus.

(Gestaltung: Marie Helen Scheid, Foto: RBA)

Zielgruppe: Erwachsene
| Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt Von: Museumsgesellschaft RJM e.V.

So. 27.05. 15:00 Uhr

Führung: Der Mensch in seinen Welten - Das Rautenstrauch-Joest-Museum im Überblick

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Erwachsene
| Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt Von: Museumsgesellschaft RJM e.V.

Mi. 30.05. 15:00 Uhr

Führung: "Der Wilde schlägt zurück" - Kolonialzeitliche Europäerdarstellungen der Sammlung Lips

Vor dem Hintergrund der aktuellen Rassismus-Debatte thematisiert die Ausstellung einen frühen Perspektivenwechsel: Schon Anfang des 20. Jahrhunderts zeigte der ehemalige Direktor des Rautenstrauch-Joest-Museums Julius Lips nicht das "Exotische" der Kolonien, sondern, wie Europäer in anderen Regionen der Welt wahrgenommen wurden. Julius Lips‘ Buch mit dem bewusst polemischen Titel „The Savage Hits Back“ schlug in den 1930er Jahren hohe Wellen. Dieses in Teilen offen antifaschistische Buch über die Kunst der „Anderen“ verfasste Lips im US-amerikanischen Exil. Er zeigt darin, wie Künstler aus den Kolonien Europäer darstellten. Kaum bekannt ist bisher, dass die Objekte und Fotografien aus der Sammlung des ehemaligen Kölner Museumsdirektors im Depot des RJM schlummern. Erstmals werden sie nun der Öffentlichkeit präsentiert. Ihre vielstimmigen Objektgeschichten machen die unterschiedlichen Blickwinkel auf Kolonialgeschichte sichtbar. 

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Erwachsene
Gebühr: € 2,00
| zzgl. Eintritt Von: Museumsdienst Köln

Do. 31.05. 12:00 Uhr

Führung: Der Mensch in seinen Welten - Das Rautenstrauch-Joest-Museum im Überblick

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Erwachsene
| Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt Von: Museumsgesellschaft RJM e.V.

Do. 31.05. 15:00 Uhr

Führung: Der Mensch in seinen Welten - Das Rautenstrauch-Joest-Museum im Überblick

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Erwachsene
| Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt Von: Museumsgesellschaft RJM e.V.

 

Öffnungszeiten & Adresse

Cäcilienstraße 29-33
50667 Köln
Telefon 0221 / 221 - 313 56
rjm@stadt-koeln.de

Di-So 10-18 Uhr
Do 10-20 Uhr
1. Do im Monat: 10-22 Uhr
(an Feiertagen 10-18 Uhr)
Mo geschlossen

Impressum / Datenschutz